Berliner Meilensteine / Berliner Bären Kilometersteine

Verkehrsgeschichte - Straßen, Autobahnen und sonstige Straßenverkehrs-Bauwerke
Antworten
Hensmanns
Neu im Forum
Beiträge: 1
Registriert: 20.12.2016 12:42
Ort/Region: Braunschweig

Beitrag von Hensmanns » 21.12.2016 10:03

Ein Bär mit Hinweis auf sie Entfernung nach Berlini - hier 200km - steht an der A2 in Höhe Anschlussstelle Ochsendorf Königslutter, leider nicht frei zugänglich, da er im Mittelstrteifen seht.
er wurde Ende der 90ger JAhre, nachdem 6 spurigen Ausbau der A2 um ca 300m weiter nach Westen versetzt

19maku54
Forenuser
Beiträge: 5
Registriert: 09.05.2010 21:27
Ort/Region: 74245 Löwenstein

Beitrag von 19maku54 » 21.12.2016 19:28

In Heilbronn ist der "Berliner Bär" wieder aufgerstellt.

http://www.stimme.de/heilbronn/nachrich ... 98,3764955

Benutzeravatar
erlenmeier
Forenuser
Beiträge: 500
Registriert: 17.12.2010 12:44
Ort/Region: Oldenburger Land

Berliner Bärensteine

Beitrag von erlenmeier » 21.12.2016 22:46

Moin 19maku54!
Ich würde mich riesig freuen, wenn Du in Zukunft echte, selbstgemachte Bilder zu solch einem Themen hochlädtst.
Die Links zu irgendwelchen Zeitungsberichten sind doch immer vergänglich. Nach einer Zeit kann man Sie nicht mehr lesen.

Schönen Gruß von Hans-W.erlenmeier
Nur wer die Vergangenheit kennt, kann auch Gegenwart und Zukunft bewältigen.

Baum
Forenuser
Beiträge: 926
Registriert: 15.12.2003 20:50
Ort/Region: 74223 Flein

Beitrag von Baum » 21.12.2016 23:23

Hallo Erlenmeier,

guckst du Seite 9, mein Beitrag vom 1.2.2011 - direkt unter einem von dir - siehst du zumindest ein Bild vom Bär am alten Standort,
Kollege 19maku54 ist mir zuvorgekommen und hat die Zeitungsmeldung gepostet.
Da der Bär heute aufgestellt wurde, wollen wir ihm doch nachsehen, dass er ihn nicht sogleich fotografiert hat.
Immerhin ist in dem Artikel ein Bild wo der Bär schon steht. In meiner analogen print Ausgabe liegt er noch irgendwo.
Ich denke er oder ich werden sicher demnächst ein Bild vom aktuellen Standort posten.

Schön finde ich ja die Bezeichnung "Problembär" weil niemand mehr so recht wußte wo das Teil verblieben ist und dann der "geringe künstlerische Wert" der ihm vom Museumsdirektor attestiert wird - ist doch auch interessant.
Ja Kunst und Geschichte ist eben nicht immer Kunstgeschichte.

In diesem Sinne, nix für ungut - ein Bild wird sicher kommen

Baum

Benutzeravatar
kuhlmac
Forenuser
Beiträge: 2294
Registriert: 18.06.2005 12:42
Ort/Region: Hamm / Iserlohn

Beitrag von kuhlmac » 22.12.2016 08:22

Baum hat geschrieben: Schön finde ich ja die Bezeichnung "Problembär" weil niemand mehr so recht wußte wo das Teil verblieben ist und dann der "geringe künstlerische Wert" der ihm vom Museumsdirektor attestiert wird - ist doch auch interessant.
Ja Kunst und Geschichte ist eben nicht immer Kunstgeschichte.
Hallo, Baum, recht hast du. Dass der Redakteur aber von einem "putzigen" Tier schreibt und Überlegungen dahin gingen, ihn vor der "SPD-Zentrale an der Unteren Neckarstraße" aufzustellen... passt weder zu einem Raubtier (Ich hätte von meinem Ausbilder für diese putzige Formulierung verbale Ohrlaschen bekommen..) noch zu einem m.E. gesamtdeutschen Thema wie der damaligen Lage von Berlin. Auch hier: nichts für ungut.

Grüße
"Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben!

Benutzeravatar
bettika
Forenuser
Beiträge: 1886
Registriert: 15.07.2010 22:19
Ort/Region: Flensburg

Rendsburg

Beitrag von bettika » 19.08.2017 19:08

Hallo,
ein gut erhaltener Bär steht in Rendsburg in der Berliner Straße

Grüße
Beate
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Benutzeravatar
erlenmeier
Forenuser
Beiträge: 500
Registriert: 17.12.2010 12:44
Ort/Region: Oldenburger Land

Berliner Bärenstein in Büsum

Beitrag von erlenmeier » 31.07.2018 15:51

Hier zwei Bären-Bilder aus der Ortsmitte von Büsum an der schönen Nordsee.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Nur wer die Vergangenheit kennt, kann auch Gegenwart und Zukunft bewältigen.

OLe
Forenuser
Beiträge: 27
Registriert: 01.05.2007 18:15
Ort/Region: Preetz

Beitrag von OLe » 06.08.2018 21:45

Vieleicht kann es ein Admin zu den anderen Berlin-Bären Kilometersteinen schieben:

https://www.geschichtsspuren.de/forum/b ... 0-200.html

Done. Shadow.

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3476
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Beitrag von zulufox » 24.09.2018 18:10

Hallo,

ein weiterer steht in Grömitz an der Seestraße :-)

MfG
Zf :holy:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Demosthenes (384 - 322 v. Chr. Athen)
"Nichts ist leichter als Selbstbetrug, denn was ein Mensch wahrhaben möchte, hält er auch für wahr."

Pogg 3000
Forenuser
Beiträge: 139
Registriert: 14.02.2014 11:10
Ort/Region: Mothern

Karlsruhe

Beitrag von Pogg 3000 » 24.09.2018 19:33

Hallo zusammen,

der "Karlsruher Bär" ist nach Beendigung der Bauarbeiten wieder an seinen Standplatz am Beginn der Durlacher Allee zurückgekehrt.

Vielen Dank allen im Hintergrund Beteiligten!

Schöne Grüsse, Thomas

Antworten