Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...
Kelvedon Hatch RGHQ 5 - Britischer Ausweichsitz

Restricted AreaWie die meisten anderen NATO-Länder (und nicht nur die ...) hatte auch Großbritannien während des Kalten Krieges bauliche Vorsorge getroffen, um die Regierung und Verwaltung im Falle eines Krieges in geschützten Bauwerken zumindest für begrenzte Zeit arbeits- und funktionsfähig zu halten. Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten in Ost und West setzte das Vereinigte Königreich allerdings nicht auf einen zentralen Ausweichsitz bzw. Regierungsbunker, sondern plante mit verteilten Ressourcen, also mehreren Schutzbauwerken an unterschiedlichen Orten.

Mehr ...
Die Metallwerke Niedersachsen Brinckman & Mergell ( MENIBUM)

 Der Lizenzbau von Flugzeugen für die Luftwaffe wurde mit dem Beginn des Jahres 1934 zu einem festen Bestandteil beim Hamburger Flugzeugbau. [1]  Allerdings brauchte man für die Aufträge eine Unterstützung, um die vom RLM geforderten Kapazitäten erfüllen zu können. Der Leiter der Flugzeugproduktion beim Hamburger Flugzeugbau, Max P. Andreae machte in seinen persönlichen Aufzeichnungen von 1967 deutlich, wie das Reichsluftfahrtministerium (RLM) und die Industrie bei der Aufrüstung der Luftwaffe zusammenarbeiteten, um den enormen Bedarf der Flugzeugfertigungs-Kapazitäten sicherzustellen.

Mehr ...

Feldflugplätze und Notlandeplätze...

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Zweiter Weltkrieg - Flugplätze
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Findnix
Neu im Forum


Anmeldungsdatum: 26.08.2014
Beiträge: 6
Wohnort oder Region: Wetterau

Beitrag Verfasst am: 26.08.2014 18:39
Titel: Feldflugplätze und Notlandeplätze...
Untertitel: und wo sie sich befinden.
Antworten mit Zitat

Hallo ihr historisch Interessierten, ich bin neu und benötige bitte ein paar tips. Viele kleinere Feldflugplätze und oder Notlandeplätze sind mir noch nicht bekannt,mich interessiert der Bereich Hessen, und die entsprechenden Bücher sind leider nicht in meinem Besitz wie z. B. Flugplätze der LW und was von ihnen übrig blieb. Welche Bücher diesbezüglich sind noch zu empfehlen? Gab es dieses Thema schonmal hier? Ich habe mit der Suchfunktion nichts gefunden. Wer kennt sich gut aus und kann mir Tips geben? Z.B. soll es im bereich Darmstadt mehr als nur den August-Euler-Flugplatz und den Flugplatz Egelsbach gegeben haben. Scheinanlagen interessieren mich nicht. Danke im voraus. icon_smile.gif
_________________
"Vergießt Schweiß, aber kein Blut!"
Erwin Rommel
Nach oben
Djensi
 


Anmeldungsdatum: 28.08.2003
Beiträge: 1650
Wohnort oder Region: Hamburg

Beitrag Verfasst am: 26.08.2014 21:03 Antworten mit Zitat

Moin Findnix,

der richtige Suchbegriff macht´s: Gebe mal NLP in die Suche ein und Du hast erstmal Lektüre für viele, viele Stunden....

Welcome
Djensi

PS: Dann vielleicht nochmal unter "Findwas" anmelden, hihi!
Nach oben
Findnix
Neu im Forum


Anmeldungsdatum: 26.08.2014
Beiträge: 6
Wohnort oder Region: Wetterau

Beitrag Verfasst am: 26.08.2014 22:02 Antworten mit Zitat

Erstmal danke Djensi, habs probiert ist aber nichts mit WK II dabei icon_cry.gif nur kalter Krieg! Ich hab zwar nicht WK reingeschrieben aber diese Kategorie gewählt! Hoffe das war kein mistverständniss icon_lol.gif . Na mal sehen vielleicht find ich ja noch was und vielleicht gibts ja noch ein paar Tips von den anderen Usern! icon_smile.gif
_________________
"Vergießt Schweiß, aber kein Blut!"
Erwin Rommel
Nach oben
MikeG
Administrator


Anmeldungsdatum: 07.05.2002
Beiträge: 8076
Wohnort oder Region: Bispingen

Beitrag Verfasst am: 27.08.2014 05:01 Antworten mit Zitat

Moin!

Ich ging zwar irgendwie davon aus, dass Du es haben und kennen würdest, aber offenbar ist Dir das andere Standardwerk zum Thema (neben den erwähnten von zulufox) unbekannt. Das enthält die Flugplätze nur mit Kurz-Steckbrief und Koordinaten, dürfte aber genau das sein, was Du suchst.

Fliegerhorste und Einsatzhäfen der Luftwaffe
Gebundene Ausgabe – 1. Januar 1996
Karl Ries, Wolfgang Dierich
http://www.amazon.de/Fliegerho.....3613014866

Gibt es nur noch antiquarisch.

Mike
Nach oben
aflubing
 


Anmeldungsdatum: 24.03.2006
Beiträge: 318
Wohnort oder Region: Ostfriesland

Beitrag Verfasst am: 27.08.2014 07:35 Antworten mit Zitat

Hallo Findnix,
gib doch als Suchwort "Hilfslandeplatz" oder "Landeplatz" ein. Weiterhin gibt es in der Reihe "Luftsport" weitere Hinweise. Da dürftest Du auch mit Deinem nicht Erfolg versprechenden Namen etwas finden.
MfG aflubing.
Nach oben
Findnix
Neu im Forum


Anmeldungsdatum: 26.08.2014
Beiträge: 6
Wohnort oder Region: Wetterau

Beitrag Verfasst am: 29.08.2014 18:41 Antworten mit Zitat

Hi Mike das Buch war ein super Tipp, ich halte Ausschau denn im Moment ist der Preis doch relativ hoch. Trotzdem danke!!
_________________
"Vergießt Schweiß, aber kein Blut!"
Erwin Rommel
Nach oben
zulufox
 


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 2747
Wohnort oder Region: In der Nähe des Urpferdchens

Beitrag Verfasst am: 01.09.2014 16:13
Titel: Re: Feldflugplätze und Notlandeplätze...
Untertitel: und wo sie sich befinden.
Antworten mit Zitat

Findnix hat folgendes geschrieben:
Hallo ihr historisch Interessierten, ich bin neu und benötige bitte ein paar tips. Viele kleinere Feldflugplätze und oder Notlandeplätze sind mir noch nicht bekannt,mich interessiert der Bereich Hessen, und die entsprechenden Bücher sind leider nicht in meinem Besitz wie z. B. Flugplätze der LW und was von ihnen übrig blieb. Welche Bücher diesbezüglich sind noch zu empfehlen? Gab es dieses Thema schonmal hier? Ich habe mit der Suchfunktion nichts gefunden. Wer kennt sich gut aus und kann mir Tips geben? Z.B. soll es im bereich Darmstadt mehr als nur den August-Euler-Flugplatz und den Flugplatz Egelsbach gegeben haben. ...


Hallo Findnix,

in der Reihe Flugplätze der Luftwaffe 1934 - 1945 ist noch kein Band Hessen erschienen, das ist richtig.
Neben den ausführlichen Bänden mit den Beschreibungen der Flugplätze einschließlich Karten, Luftbilder, Bildern und einer ausführlicheren Beschreibung jedes Platzes und der Schilderung der Nutzung durch die verschiedensten Luftwaffenverbände gibt es aber aus gutem Grund noch das Lexikon aller Flugplätze von A - Z mit, soweit bekannt, den genauen geografischen Koordinaten, Lagebeschreibung und kurzen geschichtlichen Informationen, und das Ganze (einschließlich einer Übersichtskarte) zu einem erschwinglichen Preis.

Eine kleine Anmerkung am Rande:
Die Luftwaffe kannte den Begriff Notlandeplatz nicht, solche gabe es in der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg in der zivilen Luftfahrt. Das Verzeichnis der Verkehrsflugplätze und der Notlandeplätze wurde jährlich in den Nachrichten für Luftfahrer veröffentlicht.

In den Vorschriften der Luftwaffe wurde unterschieden zwischen:
Fliegerhorst
Einsatzhafen I. oder II. Ordnung
Feldflugplatz
Gefechtslandeplatz

dazu kamen
Verkehrsflugplatz
Industrieflugplatz

MfG
Zf 1_heilig.gif

P.S.: Ansonsten ist es hier wie auch in anderen Foren eigentlich üblich, dass man sich bei seinen ersten postings mal kurz vorstellt und auch den anderen Mitgliedern mal sagt, zu welchen Zwecken Fragen gestellt werden.
_________________
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."
Nach oben
Findnix
Neu im Forum


Anmeldungsdatum: 26.08.2014
Beiträge: 6
Wohnort oder Region: Wetterau

Beitrag Verfasst am: 01.09.2014 16:22 Antworten mit Zitat

Hi Zf geniale Info, aller besten dank. Ich werde gleich mal nachschauen, vielleicht ist das ja eine investition wert?! Thx
_________________
"Vergießt Schweiß, aber kein Blut!"
Erwin Rommel
Nach oben
dirk_
Neu im Forum


Anmeldungsdatum: 11.10.2014
Beiträge: 3
Wohnort oder Region: Bad Endbach

Beitrag Verfasst am: 11.10.2014 22:13 Antworten mit Zitat

hallo
Flugplatz Reichelsheim...
der ehemalige Sportplatz wurde gegen 1934/ 1935 zum Flugplatz umgebaut, soweit ich weiss.
da müsste doch eigentlich auch Luftwaffen Aktivitäten gewese sein ... denk ich mal.
hast du darüber schon was herausbekommen ?
gruss dirk


Zuletzt bearbeitet von dirk_ am 11.10.2014 23:00, insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben
zulufox
 


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 2747
Wohnort oder Region: In der Nähe des Urpferdchens

Beitrag Verfasst am: 11.10.2014 22:25 Antworten mit Zitat

dirk_ hat folgendes geschrieben:
hallo
Flugplatz Feichelsheim...
der ehemalige Sportplatz wurde gegen 1934/ 1935 zum Flugplatz umgebaut, soweit ich weiss.
da müsste do h eigentlich auch Luftwaffen Aktivitäten gewese sein ... denk ich mal.
hast du darüber schon was herausbekommen ?
gruss dirk


Hallo Dirk,

meinst du etwa den Flugplatz Reichelsheim???

Den gab es seit ca. 1938, aber an anderer Stelle als der, an der sich heute der Verkehrslandeplatz EDFB befindet.

MfG
Zf 1_heilig.gif
_________________
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Zweiter Weltkrieg - Flugplätze Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen