Hawk Lampferding (Exposée)

Militär nach 1945 - FlaRak, CRC, CRP, SOC & Co, TMLD etc.
Antworten
Benutzeravatar
Leif
Forenuser
Beiträge: 2762
Registriert: 12.05.2002 23:27
Ort/Region: Kiel

Hawk Lampferding (Exposée)

Beitrag von Leif » 12.06.2006 15:50

Hallo,
unter http://www.bundes-immobilien.de/ gibt es ein nettes Exposée der ehemaligen Hawk-Stellung Lampferding mit schönen Karten ;)
Das Exposée findet man unter Investoren-Objekte und Bayern. Ach ja, Angebote sind bis zum 30.6.2006 einzureichen.

Viele Grüße,
Leif

HW
Forenuser
Beiträge: 1823
Registriert: 24.07.2002 16:42
Ort/Region: Pullach i. Isartal und Ottobrunn

Beitrag von HW » 12.06.2006 22:17

Soweit mir bekannt, wurde die Stellung in letzter Zeit zur Ausbildung von Rettungshunden der Rettungshundestaffel Inntal e. V. genutzt. Diese Stellung hat sich bis zum Ende der Aufgabe der HAWK-Stellungen gehalten. Die Soldaten und das Gerät verlegten nach Leipheim auf dem Fliegerhorst und wurden mit anderen FlaRak-Waffensystemen die FlaRakGrp 15. Viele Stellungen sind ja schon in den 90er Jahren aufgegeben worden, unter anderem damals die einzigste Turm-Stellung in Bayern, Kirchdorf bei Haag.

https://www.geschichtsspuren.de/forum/ ... orf+haag http://www.rhs-inntal.de/index.html

Antworten