Weniger bekannte deutsche Landeplätze aus dem Jahr 1939

Verkehrsgeschichte - Bauwerke der zivilen Luftfahrt
derbaja
Forenuser
Beiträge: 156
Registriert: 24.05.2013 22:12
Ort/Region: Bietigheim-Bissingen

Beitrag von derbaja » 17.11.2014 09:17

Hallole....

Zu Weiher:
Wenn ich mit der grossen Suchmaschine nach "Weiher Flugplatz" suche dann sticht mir gleich das erste Ergebnis ins Äuge. Flugplatz Kulmbach,auch Weiher genannt. Dann nich einen heutigen Segelflugplatz bei Speyer,Ubstadt-Weiher. Denke mal das es nur diese beiden in die nähere Auswahl kommen....

Gruss

Olli
Stolzer,unwissender " Auf'm Atombunker - Fussballspieler "

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3342
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Beitrag von zulufox » 17.11.2014 13:58

Hallo Nussi, hallo Olli,

wenn man den Bereich des zuständigen Luftamtes (Stuttgart!) berücksichtigt, dann handelt es sich bei diesem Landeplatz um den heutigen Verkehrslandeplatz Biberach EDMB.

Kulmbach wäre Luftamt Nürnberg gewesen, Speyer selbst ist als Landflughafen unter Luftamt Wiesbaden gelistet.

Auf dem Bild unten ist deutlich zu erkennen, dass die heutige Start- und Landebahn sich im Flurstück Großer Neuer Weiher befindet.

MfG
Zf :holy:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."

Paulchen
Forenuser
Beiträge: 298
Registriert: 26.11.2009 18:55
Ort/Region: Bornheim

Beitrag von Paulchen » 17.11.2014 21:09

1) Lfd. Nr.: 44
2) Name: Lausward
3) Luftamt: Köln
4) Landeplatz ist zugelassen für Flugzeugklasse: A 2
5) Bemerkungen: Zu Segelflugübungen nur sonntags benutzbar


Zu diesem Platz habe ich nur die Lausward in Düsseldorf finden können. Das ist ein Rheinbogen auf dem heute ein Golfplatz liegt. Dort wurde ende der 20er Jahre Segelflug und Modellflug praktiziert. Nach der Machtergreifung soll es aber nur noch Modellflug auf der Lausward gegeben haben.
Aussagekräftige Bilder oder Texte habe ich nicht gefunden und auf einem Luftbild von 1944 ist ausser Feldern nicht viel zu sehen....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten