Autobahnnotlandeplätze (NLP-Str)

Fliegerhorste, Militärflugplätze, Ausweich- und Notlandeplätze und zugehörige Anlagen
Antworten
Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 589
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Beitrag von EPmuc » 05.01.2017 23:57

Deichgraf63 hat geschrieben:...Möglicherweise war im Konfliktfall ein Rückzug der Flieger Richtung Dänemark/Norwegen geplant?
Ich glaube, eher in Richtung Grossbritanien, bzw. Schottland.
Meine ich, mal wo gelesen zu haben. Quelle habe ich aber gerade nicht z. Hand.
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 589
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Beitrag von EPmuc » 15.01.2017 18:59

EPmuc hat geschrieben: Im aktuellen Jet & Prop ist ein sechsseitiger bebildeter Artikel über die NLPs drin.
http://www.vdmedien24.de/JET-PROP-1/15- ... -im-Modell
Angabe in einer Liste in dem Artikel:
A27 - Uthlede-Hagen - Bezeichn.: 18/36 - Länge: 2200m - Geschlossen/2005 zurückgebaut
In dem Buch "Duell am geteilten Himmel" v. Heinz Laube wird dieser NLP im Zusammenhang mit einer zweiwöchigen Übung 1977 als "NLP Hohenheide" bezeichnet.
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

ksy-123
Forenuser
Beiträge: 28
Registriert: 06.11.2010 23:09
Ort/Region: Bremerhaven

Beitrag von ksy-123 » 20.01.2017 22:51

Hallo

Das ist ohne weiteres möglich. Direkt neben der Autobahn liegt das Gut Hohenheide. Außerdem stehen dort noch 2,5 Häuser oder so. Das ist der Ortsteil Hohenheide.

Gruß Kai
Ich bin nicht wie die anderen.Ich bin schlimmer.

Husum
Forenuser
Beiträge: 8
Registriert: 23.08.2012 15:28
Ort/Region: Pinneberg

Beitrag von Husum » 25.01.2017 10:32

at all: Jetplätze gibt und gab es in Schleswig-Holstein nur nördlich des Kanals. Wohl deshalb gab es Autobahnplätze auch nur nördlich des Kanals. Wenn die Flugplätze zerstört gewesen wären,sollte man wohl nach Skandinavien. Husum sollte wohl nach Karup.
Grüße
Husum

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3329
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

FlugSicherungsAnlage 70 für den Betrieb der NLP

Beitrag von zulufox » 27.06.2017 15:18

Hallo Freunde,

zum Betrieb der Notlandeplätze wurde u.a. auch die sogenannte mobile Flugsicherungsanlage 70 (FSA 70) geschaffen.

Anbei ein Bild des alten mobilen Tower, der heute im Bereich des MHM Abt. LwMuseum in Gatow steht.

MfG
Zf :holy:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."

Burgblick
Forenuser
Beiträge: 13
Registriert: 26.06.2017 20:21
Ort/Region: Landkreis Göttingen

Detailaufnahme Leitplanke

Beitrag von Burgblick » 28.06.2017 22:58

Hallo,
hab in meiner Fotosammlung noch ein paar Bilder gefunden. NLP bei Nordholz.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

DeltaEcho80
Forenuser
Beiträge: 67
Registriert: 29.11.2016 15:10
Ort/Region: Lkr. Schweinfurt

Beitrag von DeltaEcho80 » 22.09.2017 16:31

Hallo zusammen,

ich war im Mai diesen Jahres in Stuttgart auf Seminar - dabei konnte ich auf der Heimfahrt ein Bild vom ehem. NLP auf der BAB 81 bei Osterburken knipsen - siehe Anhang.

Heute bin ich auf folgenden Zeitungsartikel gestoßen - geht um einen NLP auf der BAB 6, der entwidmet wird.

http://www.swp.de/schwaebisch_hall/loka ... 67475.html
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Michael aus G
Forenuser
Beiträge: 344
Registriert: 01.03.2003 21:44
Ort/Region: Gera

Beitrag von Michael aus G » 25.09.2017 21:04

DeltaEcho80 hat geschrieben:Hallo zusammen,

ich war im Mai diesen Jahres in Stuttgart auf Seminar - dabei konnte ich auf der Heimfahrt ein Bild vom ehem. NLP auf der BAB 81 bei Osterburken knipsen - siehe Anhang.

Heute bin ich auf folgenden Zeitungsartikel gestoßen - geht um einen NLP auf der BAB 6, der entwidmet wird.

http://www.swp.de/schwaebisch_hall/loka ... 67475.html
Der NLP auf der BAB81 war Adelsheim. Bei dem auf der BAB6 gehts um Kleinallmerspann. Bin ich auch neulich noch durch. :mrgreen:

Military Airfield Directory, NLP, Highway Strips
Gib mir genügend Schubkraft und ich bringe dir ein Klavier zu fliegen!

DeltaEcho80
Forenuser
Beiträge: 67
Registriert: 29.11.2016 15:10
Ort/Region: Lkr. Schweinfurt

Beitrag von DeltaEcho80 » 26.09.2017 12:16

Hatte ich doch geschrieben, dass es sich um 2 verschiedene Plätze handelt ?!

Der Parkplatz, den man auf meinem Bild rechts unter den LKWs erkennen kann, ist kurz vor (oder nach) der Anschlussstelle Osterburken. Wie in dem Link auch beschrieben.

Gab es auf der 81 nicht zwei Abschnitte?

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4694
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Beitrag von redsea » 26.09.2017 13:33

DeltaEcho80 hat geschrieben:[...] Gab es auf der 81 nicht zwei Abschnitte? [...]

Hallo,

ja, die gab es und zwar:

1) A81 Nr. V/3 Osterburken-Möckmühl
2) A81 Nr. V/5 Oberndorf-Rottweil

siehe auch Artikel: Autobahn-Flugplätze (Notlandeplätze NLP-Str).

Viele Grüße

Kai

Antworten