Abschließbarer Deckel im Wald auf Betonplatte

Vorbereitete Sperren, Sperranlagen und zugehörige Infrastruktur
Benutzeravatar
dolphiner
Forenuser
Beiträge: 344
Registriert: 22.10.2005 15:54
Ort/Region: Heppenheim

Beitrag von dolphiner » 10.09.2017 19:11

Ja leider haben da irgendwelche (vermutlich) junge Forscher schauen wollen, was darunter ist.
Ich habe den Schacht auch schonmal komplett offen vorgefunden und ihn nur mit Mühe wieder zu bekommen.
Die Deckel sind sackeschwer.

Ich bin der Owner des Geocaches dort, der an diese Einrichtung führt und an die Relikte des Kalten Krieges im Panzerwald erinnert.

Vielleicht sollte man mal die Deckel verschweissen bevor da noch jemand zu Schaden kommt.
Leider zeichnet sich das zuständige Forstamt nicht gerade durch ihre Kommunikationsbereitschaft aus.
Vielleicht mal eine Aktion die man zusammen mit THW und Feuerwehr ankurbeln kann?

Antworten