Scheinflugplätze: tabellarische Auflistung nach Auswertung von Unterlagen

Luftverteidigung durch Flak und andere Fliegerabwehr, Scheinwerferstellungen, Scheinanlagen und ähnliche Objekte
Antworten
aflubing
Forenuser
Beiträge: 436
Registriert: 24.03.2006 17:30
Ort/Region: Ostfriesland

Beitrag von aflubing » 01.09.2017 15:02

Hallo Rolf,
vielen Dank für die KMZ!
Mit "Lieber im Forum als tot auf dem Rechner..." hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen. Oft scheitert es aber an der Umsetzung.
Es grüßt aus Ostfriesland
aflubing.

Benutzeravatar
niemandsland
Forenuser
Beiträge: 1107
Registriert: 18.01.2004 11:19
Ort/Region: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von niemandsland » 04.09.2017 09:56

Moin Moin!
nordfriese hat geschrieben:Und damit dir nicht langweilig wird... ;)
Rolf kein Thema... immer her mit den Infos. ;-)
nordfriese hat geschrieben:Lieber im Forum als tot auf dem Rechner...
^^ sehr schön. Das ist auch oft mein Grundgedanke. Weiter so. ;-)

Grüße aus Hannover
Guido Janthor
Das gefährliche an Ransomware (Crypto-Trojaner&Co) sitzt gewöhnlich 80-100cm vom Bildschirm entfernt, und klickt mit Hilfe der Maus irgendetwas an. Oups, ich war es nicht! Die größte Gefahr für Ihren Computer sind Sie selbst! :mrgreen:

Bunkerbob
Forenuser
Beiträge: 171
Registriert: 01.11.2002 18:51
Ort/Region: Bad Kleinen

Beitrag von Bunkerbob » 13.09.2017 16:39

nordfriese hat geschrieben:Moin Guido!

Wirklich ein lobenswertes Projekt!
Und damit dir nicht langweilig wird... ;)
Da kann ich mich anschließen, für den Raum M-V gibt es da noch einiges.
Im heutigen M-V gab es insgesamt 33 Standorte von Scheinanlagen und Scheinflugplätzen. Nach Recherchen in lliierten Archiven wurden nur 21 davon auch von der alliierten Luftaufklärung erfasst...:

kurze Liste zur Ergänzung:
Anklam (S-Hafen VH 707 für FlH Anklam, von den alliierten nicht erfasst), westlich Anklam, Südöstlich von Stolpe, wurde lt. Weisung vom 25.02.1942 abgebaut
Barth 1 (bei Dabitz, 54°21'55"N/12°48'14"E)
Barth (S-Hafen Barth, südwestlich von Barth)
Dömitz (S-Anlage 6 Dömitz, 2km nw von Dömitz für das DAG Sprengstoffwerk)
Ferdinandshof (S-Hafen Ferdinandshof, sw Anklam, 1943 aufgegeben)
Greifswald 1 (nicht Griefswald, bei Wampen)
Greifswald (S-Hafen Greifswald, von den Alliierten nicht erfasst, wnw Greifswald)
Greifswald (S-Hafen Willerswalde, von den Alliierten nicht erfasst, nw Greifswald)
Ludwigslust (S-Hafen Neustädler Weide, von den Alliierten nicht erfsst, nne von Ludwigslust)
Parchim (S-Hafen Neu-Klockow, von den Allierten nicht erfasst, wsw Parchim)
Pütnitz (S-Hafen Saal-Pütnitz, von den Alliierten nicht erfasst, ne Ribnitz-Damgarten)
Ribnitz (Ribnitz dummy airfield, 54°17'06"N/12°20'43"E)
Rostock 1 (Evershagen, später Lichtenhagen, S-Hafen Lütten Klein, 1943 abgebrochen, 54°08'04"N/12°03'16"E, später 54°08'05"N/12°03'30"E)
Rostock 2 (Bandelsdorf, 54°02'00"N/12°16'00"E
Rostock 3 (Admannshagen, 54°07'32"N/11°58'48"E)
Rostock 4 ??? (keine Infos hierzu)
Rostock 5 (Groß Schwass, 54°05'20N/12°02'14"E)
Rostock (S-Hafen Volkenshagen, von den Alliierten nicht erfsst, ne Rostock)
Schwerin (S-Hafen Seehof, von den Alliierten nicht erfasst, nnw Schwerin)
Swinemünde 2 (Kachlin, 53°54'03"N/14°05'26"E)
Warnemünde 1 (Elmenhorst, S-Anlage 13 Lütten Klein, 54°10'16"N/11°59'50"E, 5 km nwsw Warnemünde)
Wismar 2 (Triwalk, 53°52'25"N/11°29'23"E)
Wismar (S-Hafen Fliemstorf, von den Alliierten nicht erfasst, nw Wismar)
Wolgast 1 (Freest, 54°07'25"N/13°43'00"E)
Wolgast 2 (Latzow, 54°07'22"N/13°40'05"E)
Wolgast 3 (Voddow, 54°05'44"N/13°44'36"E)


Gruß

Robert

Benutzeravatar
nordfriese
Forenuser
Beiträge: 1161
Registriert: 18.04.2005 14:00
Ort/Region: Bredstedt/NF

Beitrag von nordfriese » 15.10.2017 21:30

Moin!

Zunächst einen Dank an Robert für die Liste! :thanx:
Die von mir erwähnte Scheinanlage "gegenüber Peene-
münde" dürfte dann eine der "Wolgast"-Scheinanlagen
(oder alle drei?) gewesen sein.

Hier noch eine Korrektur zu Guidos PDF:
Unter "Niederlande":
Dort steht "Grove (Gedhus) 56.15.23 N 09.05.33 O"
Das liegt aber in Dänemark. ;)

Die "Niederlande-Position" passt auch nicht. Die
Position, die unter "Dänemark" gelistete ist, ist
die richtige.
Zur Überprüfung: http://lw1944.flyfotoarkivet.dk/

Gruss aus NF!
Rolf
"Whatever you do, don't mention the war." (Basil Fawlty)

Benutzeravatar
pennywize
Forenuser
Beiträge: 36
Registriert: 14.02.2015 21:05
Ort/Region: Oldenburg

Flugplatz Vechta - Scheinflughafen Nr.2

Beitrag von pennywize » 18.12.2017 22:11

Hallo,

neben dem Scheinflughafen "Boot 4 D" im Vechta Hochmoor besass der FH Vechta noch einen weiteren Scheinflughafen. Und zwar im "Elster Moor" bei den Koordinaten 52,7483 N 8,1128 E WSW der Ortschaft Vestrup. Die Entfernung zum FH Vechta betrug 10,64 km.

Weitere Fragen beantworte ich gerne.

Jan-Bernd Uptmoor
Suche alles zum Thema Fliegerhorst Ahlhorn und Vechta!

Bertill
Forenuser
Beiträge: 77
Registriert: 05.05.2017 17:38
Ort/Region: Niederlande

Beitrag von Bertill » 19.12.2017 17:54

Moin!

Fur die Niederlande habe ich ein nachtrag.

Bergen-Bollendorp SF12 NL-Bergen
Harskamp SF17 NL-Deelen
Middenmeer SF11 NL-De Kooy
Groote Keeten SF61 NL-De Kooy
Woudenberg SF21 NL-Soesterberg
Veldhuizen SF18 NL-Soesterberg
Dun SF38 NL-Eindhoven
Voskamp SF40 NL-Volkel
Ockenburg SF19 NL-Waalhaven
Aalsmeer SF16 NL-Schiphol
Vogelenzang SF14 NL-Katwijk
Stiens SF01 NL-Leeuwarden
Bozum/Menaldum SF1 NL-Leeuwarden
Uitdam SF13 NL-Schellingwoude
Brakel SF37 NL-Gilze-Rijen
Ouddorp SF31 NL-Gilze-Rijen
Middenmeer SF11 NL-Slootdorp
Donderen SF? NL-Norg
Renesse SF33 NL-Haamstede
Noordwijkerhout SF15 NL-Valkenburg

Quelle,
RAF G.S.
"Nooit was het stil" Gerrit J. Zwanenburg.
"Vliegvelden in oorlogstijd" Peter Grimm.
Eigenes Archiv.

Mit freundliche grusse,
Bertil.

Edit, typefehler.

Bertill
Forenuser
Beiträge: 77
Registriert: 05.05.2017 17:38
Ort/Region: Niederlande

Beitrag von Bertill » 20.12.2017 22:43

Moin!

Der liste in meinen vorherige post ist nicht complet!

Mit freundlichen grusse,
Bertill.

Bertill
Forenuser
Beiträge: 77
Registriert: 05.05.2017 17:38
Ort/Region: Niederlande

Beitrag von Bertill » 28.12.2017 20:46

Moin.
Es dauert noch etwas.
Ich Arbeite jetzt an die liste.

Mit freundlichen grussen,
Bertill.

Benutzeravatar
niemandsland
Forenuser
Beiträge: 1107
Registriert: 18.01.2004 11:19
Ort/Region: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von niemandsland » 08.05.2018 11:11

Damit ich es nicht vergesse oder vertüddl in meinen Unterlagen...

Ohne Kinkow ?

Teich K 2 S-Kleinsanlage Leck

Hof 1+2: Rübke
Hof 7: Tesperhude
Hof 11: Hemmelsdorf
Hof 14: Sülldorf
Hof 32: Hetlingen

Boot BL 2: Utrecht ?
Boot BL 5: Lentföhrden

Kiosk(mot) BL Sülldorf

Blankenburg

Kiosk BL 1: Ritzerau
Kiosk BL 2: Wilmsdorf
Kiosk BL 3: Palingen
Kiosk BL 4: Lüdersdorf
Kiosk BL 5: Heilshoop
Kiosk BL 6: Arfrade
Kiosk BL 7: Pohnsdorf
Kiosk BL 8: Siek
-------------------------
Kiosk BL 1: Wendisch Lieps
Kiosk BL 4: Garstedt
Kiosk BL 6: Garstedt

Kiosk FU 1: Friedrichsgabe
Kiosk FU 2: Nienwohld

Kiosk GR 1: Quals

Kiosk NE 1: Spannau ?
Kiosk NE 2: Timmaspe
Kiosk NE 3: Reher

Kisk SE 1: Hasselburg

Kiosk TR 1: Klenzau ?

Ütersen (bei Hamburg)

Kiosk Ü 2: Lutzhorn
Kiosk Ü 3: Kummerfeld

Kiosk (mot) WU: Rethwisch

Selent: Großenbrode

----------------------------

Lübeck

E LÜB 1: Wilmsdorf, O Hemmelsdorfer See
E LÜB 2: Palingen, SO Palingen
E LÜB 3: Lüdersdorf, N von Lübeck
E LÜB 4: Heilshoop, NO Heilshoop
E LÜB 5: Arfrade, NO Arfrade
E LÜB 6: Pohnsdorf, NW Bad Schwartau

E = Erfolgsfeuer

-----------------------------------------------------------------------------
Hinweis i.e.S.: Ohne Quellenangabe, ohne Jahresangabe, eigentlich wertlos. :-(
-----------------------------------------------------------------------------

Quelle/n

HRSG: Arbeitskreis Geschichte im Amt Segeberg-Land:
[Buch] Die Straße der Bomber. Flugplätze, Fliegerangriffe, Luftkämpfe und Flugzeugabstürze während des 2. Weltkrieges im Kreis Segeberg und Umgebung.
2004, S. 242/243.

Hinweis für mich: alle Einträge bis hier gesichert! Stand: 2018-05-08 S-Häfen (Order Update)
Das gefährliche an Ransomware (Crypto-Trojaner&Co) sitzt gewöhnlich 80-100cm vom Bildschirm entfernt, und klickt mit Hilfe der Maus irgendetwas an. Oups, ich war es nicht! Die größte Gefahr für Ihren Computer sind Sie selbst! :mrgreen:

Bertill
Forenuser
Beiträge: 77
Registriert: 05.05.2017 17:38
Ort/Region: Niederlande

Beitrag von Bertill » 10.11.2018 19:56

Moin. Viel zu spat aber trotzdem.

Mit freundliche grusse,
Bertill.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten