Unbekannter Eingang Neuss Uedesheim

Luftschutzbunker, zivile Bunkeranlagen und Schutzbauwerke des 2. Weltkriegs
Antworten
thokos
Forenuser
Beiträge: 167
Registriert: 01.03.2006 16:49
Ort/Region: Mönchengladbach

Unbekannter Eingang Neuss Uedesheim

Beitrag von thokos » 03.10.2009 18:06

Leider habe ich hier auch mit der Sufu nix gefunden, vielleicht weiß jemand, was ich meine:

In Neuss-Uedesheim an der B9 (Koblenzer Straße Ecke Nissanstraße an der südlichen Ecke) gibt es ein Betonobjekt mit einer Stahltür, das wie ein Treppenabgang aussieht. Es ist weder getarnt noch umzäunt. Etwas weiter in Richtung Dormagen befindet sich ein weiterer Betonklotz, der ein wenig an die Lüftungsanlagen bei WK2-Bunkern erinnert.

Kennt jemand diese Objekte? Weiß jemand was das ist?

Falls das das falsche Unterforum ist, bin ich für entsprechende Verschiebung dankbar.

Benutzeravatar
KlausDO
Forenuser
Beiträge: 52
Registriert: 21.11.2003 18:05
Ort/Region: Dortmund

Beitrag von KlausDO » 03.10.2009 21:08

Hallo thokos,
ein Foto ist bei solchen Anfragen vielleicht ganz hilfreich.


Grüße, KlausDo
"Erst kommt der Mensch, dann die Maschine!"
(Alfred Krupp)

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4610
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Beitrag von redsea » 04.10.2009 09:13

Hallo Thokos,

wie KlausDO schon schreibt wäre ein Foto oder zumindest eine Skizze des Objekts sehr hilfreich und auch eine kleine Beschreibung zum Zustand bzw. geschätztem Alter dieses Objektes.

In der DGK (siehe GE-Overlay) ist es zumindest nicht als Gebäude verzeichnet. Dieser Abgang könnte etwas mit Abwasserwirtschaft zu tun haben. Strom-, Gas-, Wasserversorgung würde ich ausschließen, da diese Einrichtungen in der Regel entsprechend gekennzeichnet sind.

Viele Grüße

redsea
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

thokos
Forenuser
Beiträge: 167
Registriert: 01.03.2006 16:49
Ort/Region: Mönchengladbach

Beitrag von thokos » 05.10.2009 07:37

Hier die Bilder dazu, sorry für die Qualität, mein Handy gibt nicht mehr her:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
klaushh
Forenuser
Beiträge: 2542
Registriert: 14.05.2002 15:00
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von klaushh » 05.10.2009 08:50

Moin, moin!

Die Fotoqualität ist ja garnicht so schlecht, aber zwei fast 100 %ig identische Aufnahmen (54 und 56) geben nichts her.
Trotzdem habe ich den Eindruck, als ob es sich um den Niedergang zu einem Röhrenschutzbauwerk bzw. zu einem Deckungsgraben handelt.
Dann wäre der Niedergang frontseitig zugemauert. Allerdings habe ich den Eindruck, dass das Bauwerk nicht so hoch ist und deshalb die Treppen bereits vor dem Bauwerk beginnen müssen..
Guck dir das Bauwerk doch noch einmal an und prüfe, ob der Eingang zugemauert ist und wie hoch der Abstand vom Erdboden bis zur Decke ist.
Wenn es kein Teil eines Schutzbauwrkes ist, käme wohl nur die Abwasserwirtschaft -wie redsea schon schrieb- in Betracht.
Ansonsten mal bei der Feuerwehr oder bei der Abwasserwirtschaft nachfragen.

Gruß
klaushh
Bei Interesse für Bunker und unterirdische Bauwerke in Hamburg mal http://www.hamburgerunterwelten.de besuchen!

thokos
Forenuser
Beiträge: 167
Registriert: 01.03.2006 16:49
Ort/Region: Mönchengladbach

Beitrag von thokos » 05.10.2009 09:02

Der Treppenabgang (sofern es einer ist) hat eine Stahltür genau dort wo die Graffitti sind. Ein Foto war falsch hochgeladen, ich stelle mal das Richtige ein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
derlub
Forenuser
Beiträge: 2927
Registriert: 21.12.2003 23:03
Ort/Region: Aachen/Köln/Bergisches Land

Beitrag von derlub » 05.10.2009 19:20

Hallo.

Es ist ein Deckungsgraben. Schaut man sich die Stelle bei TIM-Online an, so steht dort in der Liegenschaftskarte "Bunker".

Grüße,
Christoph

P.S. Viel Spaß bei suchen der anderen Deckungsgräben und Bunkern über die Liegenschaftskarte ;)

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4610
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Beitrag von redsea » 05.10.2009 21:23

derlub hat geschrieben:TIM-Online ... Liegenschaftskarte

Hallo Christoph,

danke für die Aufklärung und den Hinweis mit der Liegenschaftskartenfunktion in TIM-Online. Die habe ich im GeoServer-NRW vermißt.

Grüße redsea

Esop13
Neu im Forum
Beiträge: 1
Registriert: 18.08.2017 14:02
Ort/Region: Dormagen

Beitrag von Esop13 » 24.01.2018 14:52

"Schaut man sich die Stelle bei TIM-Online an, so steht dort in der Liegenschaftskarte "Bunker"."

Was muss denn dafür bei Liegenschaftskarten auswählen?

Antworten