Schutz und Hilfe - kostenloses eBook zum Download

schutz und hilfe200"Schutz und Hilfe - Die Geschichte der Entwicklung des Schutzes der Bevölkerung in Deutschland bei Katastrophen und kriegerischen Auseinandersetzungen von 1871 - 1945" heisst unser neues eBook. Godeke Klinge, der sich seit Jahrzehnten mit dem Thema befasst, selbst schon ebenso lange beim THW tätig ist, am Aufbau des leider nicht mehr existierenden Bevölkerungsschutz-Museums in Hamburg beteiligt war und vielen aus unserem Forum nicht unbekannt sein dürfte, hat sein fundiertes Wissen und seine Recherchergebnisse über diese Ära des Bevölkerungsschutzes auf 190 Seiten nidergeschrieben und uns freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Ab heute stellen wir es kostenlos als eBook im PDF-Format zum Herunterladen bereit.

Weiter zum Download-Bereich ...

Mehr ...
Kelvedon Hatch RGHQ 5 - Britischer Ausweichsitz

Restricted AreaWie die meisten anderen NATO-Länder (und nicht nur die ...) hatte auch Großbritannien während des Kalten Krieges bauliche Vorsorge getroffen, um die Regierung und Verwaltung im Falle eines Krieges in geschützten Bauwerken zumindest für begrenzte Zeit arbeits- und funktionsfähig zu halten. Im Gegensatz zu vielen anderen Staaten in Ost und West setzte das Vereinigte Königreich allerdings nicht auf einen zentralen Ausweichsitz bzw. Regierungsbunker, sondern plante mit verteilten Ressourcen, also mehreren Schutzbauwerken an unterschiedlichen Orten.

Mehr ...
Die Metallwerke Niedersachsen Brinckman & Mergell ( MENIBUM)

 Der Lizenzbau von Flugzeugen für die Luftwaffe wurde mit dem Beginn des Jahres 1934 zu einem festen Bestandteil beim Hamburger Flugzeugbau. [1]  Allerdings brauchte man für die Aufträge eine Unterstützung, um die vom RLM geforderten Kapazitäten erfüllen zu können. Der Leiter der Flugzeugproduktion beim Hamburger Flugzeugbau, Max P. Andreae machte in seinen persönlichen Aufzeichnungen von 1967 deutlich, wie das Reichsluftfahrtministerium (RLM) und die Industrie bei der Aufrüstung der Luftwaffe zusammenarbeiteten, um den enormen Bedarf der Flugzeugfertigungs-Kapazitäten sicherzustellen.

Mehr ...

Fliegerhorst Neumünster

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Zweiter Weltkrieg - Flugplätze
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
zulufox
 


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 2754
Wohnort oder Region: In der Nähe des Urpferdchens

Beitrag Verfasst am: 30.07.2008 10:34
Titel: Fliegerhorst Neumünster
Antworten mit Zitat

Hallo,

bei genauer Auswertung von Luftbildern habe ich festgestellt, dass es in Neumünster außer den Gebäuden auch noch einiges anderes zu sehen gibt.

MfG
Zf 1_heilig.gif
_________________
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."
 
Voransicht mit Google Maps Datei FlgH Neumünster.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
kuhlmac
 


Anmeldungsdatum: 18.06.2005
Beiträge: 2236
Wohnort oder Region: Hamm / Iserlohn

Beitrag Verfasst am: 30.07.2008 11:41 Antworten mit Zitat

Schöne Datei.

Aber was soll mir das Viereck neben dem Sportplatz sagen, ausser, dass ich da des öfteren mal auf Befehl viel Schweiß gelassen habe...
Sicher keine Sehenswürdigkeit....
Nach oben
Fraschra
 


Anmeldungsdatum: 28.02.2008
Beiträge: 31
Wohnort oder Region: Plettenberg

Beitrag Verfasst am: 30.07.2008 12:56 Antworten mit Zitat

Hallo,

glaube mir fehlt das Verständnis der Auswertung von Luftbildern!!!!

Kann mir mal irgendwer sagen, was ich in den blau markierten Flächen sehen soll?

Danke

Frank
Nach oben
zulufox
 


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 2754
Wohnort oder Region: In der Nähe des Urpferdchens

Beitrag Verfasst am: 30.07.2008 13:12 Antworten mit Zitat

Fraschra hat folgendes geschrieben:
Hallo,

glaube mir fehlt das Verständnis der Auswertung von Luftbildern!!!!

Kann mir mal irgendwer sagen, was ich in den blau markierten Flächen sehen soll?

Danke

Frank


Hallo Frank, hallo kuhlmac,

ich glaube, das hat weniger mit dem Verständnis der Auswertung von Luftbildern zu tun als mit den Kenntnissen von GE:
wenn der Ort FlgH Neumünster links unter Orte erscheint, dann ist da links neben dem Ordnerzeichen ein Kästchen mit einem +
wenn ihr dann auf dieses + klickt, dann gehrtder Ordner auf und es erscheinen weitere Angaben, nämlich in dem Fall die vergebenen Namen für jedes Polygon.
Was nun was ist, das kriegt ihr einfach heraus, wenn ihr auf das Häkchen klickt, dann verschwindet nämlich das so benannte Polygon icon_mrgreen.gif .
Zweite Möglichkeit: Doppelklick auf den Schriftzug des Polygons, dann springt GE da direkt hin icon_lol.gif .

MfG
Zf 1_heilig.gif
_________________
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."
Nach oben
kuhlmac
 


Anmeldungsdatum: 18.06.2005
Beiträge: 2236
Wohnort oder Region: Hamm / Iserlohn

Beitrag Verfasst am: 30.07.2008 18:33 Antworten mit Zitat

zulufox hat folgendes geschrieben:

Hallo Frank, hallo kuhlmac,

ich glaube, das hat weniger mit dem Verständnis der Auswertung von Luftbildern zu tun als mit den Kenntnissen von GE:
wenn der Ort FlgH Neumünster links unter Orte erscheint, dann ist da links neben dem Ordnerzeichen ein Kästchen mit einem +
wenn ihr dann auf dieses + klickt, dann gehrtder Ordner auf und es erscheinen weitere Angaben, nämlich in dem Fall die vergebenen Namen für jedes Polygon.
Was nun was ist, das kriegt ihr einfach heraus, wenn ihr auf das Häkchen klickt, dann verschwindet nämlich das so benannte Polygon icon_mrgreen.gif .
Zweite Möglichkeit: Doppelklick auf den Schriftzug des Polygons, dann springt GE da direkt hin icon_lol.gif .

MfG
Zf 1_heilig.gif


Oh, Zulufox, jetzt versuche ich mich mal rauszureden.... icon_wink.gif GE kann ich schon..., aber das erste mal habe ich das am Bürorechner geöffnet, und der kriegt das mit den kmz und GE nicht so wirklich hin und ist seehr langsam.

Jetzt, eben, auf meinem eigenen "Boliden" icon_wink.gif klappt es mit den Polygonen, und ich kann auch die Unterverzeichnisse öffnen, was heute morgen nicht ging - why ever....

Und dann gleich die Anmerkung, die "kleine Halle" ist die braune Fläche neben dem Sportplatz meiner AGA...?
Dann ist das Polygon falsch, oder wie deute ich das?

Beste Grüße
Christian

PS. Neumünster... *seufz* muss mal wieder hin....
Nach oben
zulufox
 


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 2754
Wohnort oder Region: In der Nähe des Urpferdchens

Beitrag Verfasst am: 30.07.2008 19:56 Antworten mit Zitat

kuhlmac hat folgendes geschrieben:

...
Und dann gleich die Anmerkung, die "kleine Halle" ist die braune Fläche neben dem Sportplatz meiner AGA...?
Dann ist das Polygon falsch, oder wie deute ich das?



Hallo Christian,

nö, das Polygon ist nicht falsch, da war die kleine Halle. Von der hat man wohl nicht nur alles Oberirdische weggerissen, sondern auch die Bodenplatten entfernt. Bei der großen Halle hat man die ja gelassen. Auch den Justierstand hat man völlig platt gemacht.

MfG
Zf 1_heilig.gif

P.S.: Ein guter Freund von mir war 1979 Chef der Fachschulkompanie.
_________________
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."
Nach oben
TimoL
 


Anmeldungsdatum: 13.05.2002
Beiträge: 760
Wohnort oder Region: Boostedt

Beitrag Verfasst am: 30.07.2008 20:24 Antworten mit Zitat

Kleine Korrektur:
Auch die Bodenplatten der der großen Halle sind mittlerweile abgetragen worden... ebenso die letzten Nebenrollbahnen... icon_cry.gif icon_cry.gif icon_cry.gif

@zulufox:
Weißt Du zufällig wann die von Dir markierte große Halle ungefähr gebaut wurde ?
Auf einem Bild aus dem Jahre 1938 ist da nämlich (noch) keine Halle und auch keine Baustelle zu sehen... icon_confused.gif icon_question.gif
_________________
"Die einen kennen mich, die anderen können mich !"
- Konrad Adenauer (1876-1967), erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1949-1963 -
Nach oben
zulufox
 


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 2754
Wohnort oder Region: In der Nähe des Urpferdchens

Beitrag Verfasst am: 30.07.2008 21:16 Antworten mit Zitat

Hallo Timo,

also zumindest vor dem August 1943, denn aus dem Zeitraum stammen die frühesten westalliierten Informationen, die die Hallen erwähnen und in meinen Händen sind.

Die Hallen müssen auch noch ziemlich lange nach Kriegsende gestanden haben, ich habe ein leider nicht mehr datiertes Luftbild (zw. 1960 und 1975 aufgenommen), da sind sie noch drauf.

MfG
Zf 1_heilig.gif
_________________
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."
Nach oben
TimoL
 


Anmeldungsdatum: 13.05.2002
Beiträge: 760
Wohnort oder Region: Boostedt

Beitrag Verfasst am: 30.07.2008 22:05 Antworten mit Zitat

Das kommt sogar hin:
Die letzten Hallen sind 1976/ 77 für den Schwimmbad-Neubau abgerissen worden.

Die Nebenwache wurde erst 2006 abgerissen; den Schießplatz gibt es immer noch. Ist aber nicht zugänglich. Der Justierstand befand sich dort, wo heute der Schäferhund-Verein ist.

Die "Holstenhalle" steht ja bis heute (noch)... icon_cool.gif icon_smile.gif icon_lol.gif
_________________
"Die einen kennen mich, die anderen können mich !"
- Konrad Adenauer (1876-1967), erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1949-1963 -
Nach oben
butti
 


Anmeldungsdatum: 09.08.2004
Beiträge: 10
Wohnort oder Region: Neumünster

Beitrag Verfasst am: 01.08.2008 21:52 Antworten mit Zitat

Pack die Bilder doch mal hier rein.
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Zweiter Weltkrieg - Flugplätze Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen