Zwei WR-Sockel in der Lausitz gefunden

Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Zweiter Weltkrieg - Funkmess / Ln
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Waldwichtel
Gast





Beitrag Verfasst am: 27.10.2009 23:11
Titel: Zwei WR-Sockel in der Lausitz gefunden
Untertitel: Bitte um Hilfe, bei der Zuordnung.
Antworten mit Zitat

Hallo, ich brauche mal Hilfe.

Ich habe zwei WR-Sockel (Fundamente) in der Lausitz gefunden.
Sie befinden sich in einem Feuchtgebiet (Naturschutzgebiet).
Man kann nicht einfach loslaufen, dann kommt bestimmt ein Graben.
Gebäudereste vermute ich auch noch, komme dort jetzt noch nicht hin.
Muss da bis zum Winter warten, Frostboden.

Bitte um Hilfe bei der Zuordnung!

Gruss aus der Lausitz
 
Voransicht mit Google Maps Datei WR-RADAR WKII.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
Waldwichtel
Gast





Beitrag Verfasst am: 27.10.2009 23:36
Titel: Zwei WR-Sockel in der Lausitz gefunden
Antworten mit Zitat

Und hier die Fotos...

Gruss
 
Sockel 1 (Datei: c_IMGP2664.jpg, Downloads: 190) Sockel 1 (Datei: c_IMGP2669.jpg, Downloads: 195) Sockel 2 (Datei: c_IMGP2675.jpg, Downloads: 183) Vermutete Gebäudereste, Holunderbewuchs (Datei: c_IMGP2667.jpg, Downloads: 164)
Nach oben
SES
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 04.11.2004
Beiträge: 1769
Wohnort oder Region: 05 ON LT 8

Beitrag Verfasst am: 28.10.2009 10:25 Antworten mit Zitat

Hi,
Very nice find. Have you check the location here?
http://www.gyges.dk/Flum%20WE%207.pdf
bregds
SES
Nach oben
Waldwichtel
Gast





Beitrag Verfasst am: 28.10.2009 10:41 Antworten mit Zitat

Hello SES, many thanks for the tip!

The location is exactly between DOHLE and PINSCHER.

Greeting from Lusatia
Nach oben
SES
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 04.11.2004
Beiträge: 1769
Wohnort oder Region: 05 ON LT 8

Beitrag Verfasst am: 28.10.2009 22:51 Antworten mit Zitat

Hi,
I have checked the original sources and in the summer of 1944 there was no operational site at that location.
So it is either a site which was abandoned in the constriction phase (we have three examples in Denmark) or it was abandoned in connection with one of the reorganizations (there are scores of examples all over Europe).
bregds
SES
Nach oben
SuR
 


Anmeldungsdatum: 09.02.2005
Beiträge: 407
Wohnort oder Region: bei Berlin

Beitrag Verfasst am: 29.10.2009 08:54 Antworten mit Zitat

Das könnte die Stellung "Geier" sein.

Geier befand sich im Sommer 1943 in der Erkundung / im Ausbau.
_________________
LG,
SuR
Nach oben
EricZ
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 06.05.2003
Beiträge: 3462
Wohnort oder Region: Venloer Scholle

Beitrag Verfasst am: 29.10.2009 10:42 Antworten mit Zitat

Moin SuR,

gibt es vielleicht eine Quelle zu der Information?

Viele Grüße, eric
_________________
And I'm hovering like a fly, waiting for the windshield on the freeway...
Nach oben
SuR
 


Anmeldungsdatum: 09.02.2005
Beiträge: 407
Wohnort oder Region: bei Berlin

Beitrag Verfasst am: 29.10.2009 10:53 Antworten mit Zitat

RL8/88, mit Datum 31.08.1943. icon_smile.gif
_________________
LG,
SuR
Nach oben
EricZ
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 06.05.2003
Beiträge: 3462
Wohnort oder Region: Venloer Scholle

Beitrag Verfasst am: 29.10.2009 10:57 Antworten mit Zitat

Herzlichen Dank!

Grüße, Eric 3_danke.gif
_________________
And I'm hovering like a fly, waiting for the windshield on the freeway...
Nach oben
Waldwichtel
Gast





Beitrag Verfasst am: 29.10.2009 17:01 Antworten mit Zitat

SuR hat folgendes geschrieben:
RL8/88, mit Datum 31.08.1943. icon_smile.gif


Kann ich die "RL8/88" auch irgendwo lesen?
Was ist das Bitte genauer? Wo finde ich das?

GEIER klingt schon etwas logisch, der nächste Ort ist Gröden.

Nun ja, zu GEIER hab ich nur das gefunden:
Stellung 3. Ordnung Geier, 9775 Gamvik
https://www.geschichtsspuren.de/component/option,com_fmdb/Itemid,0/task,2/typ,1/quad,7/id,676/
Das ist es wohl aber doch nicht.

Gruss von WW
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Zweiter Weltkrieg - Funkmess / Ln Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen