FuMO in 17 cm Küstenbatterie - Althagen

Funkmess-, Funkpeil-, Funkleit- und Funkstörtechnik des 2. Weltkriegs
OWW
Forenuser
Beiträge: 670
Registriert: 31.07.2004 16:32
Ort/Region: Schleswig-Holstein

Re: FuMO in 17 cm Küstenbatterie - Althagen

Beitrag von OWW » 18.09.2021 19:36

Moin,
tolle, absolut seltene Aufnahmen!! Gibt es auch noch Bildmaterial von den gesprengten Bettungen oder dem Maschinenbunker?
Gruß
Oliver

Benutzeravatar
Frank K.
Forenuser
Beiträge: 71
Registriert: 15.06.2016 19:25
Ort/Region: Wedemark

Re: FuMO in 17 cm Küstenbatterie - Althagen

Beitrag von Frank K. » 19.09.2021 09:50

Moin Oliver,
nein - keine weiteren Aufnahmen. Die gesprengten Bereiche der Geschütze waren so wie zuvor hier beschrieben. Man musste also wissen, was man suchte. Der Bereich der FM-Station wurde seitens Volksmarine nachgenutzt, man konnte unmittelbar daran vorbei. Es war aber wegen Bewuchs kaum einsehbar.

Die Aufnahmen mit der minimalistischen Absperrung um die Leitstand-Reste waren die Letzten. Ein Jahr später (1981) lag alles kleinteilig unten, oben war nichts mehr zu erkennen.

mfg Frank

Antworten

Zurück zu „Zweiter Weltkrieg - Funkmess / Ln / Fernmeldeanlagen“