Richtfunkstation

Militärische und militärisch (mit)genutzte Fernmeldeanlagen und -einrichtungen, Netze und Infrastruktur (ohne ELOKA)
Antworten
Gast

Richtfunkstation

Beitrag von Gast » 05.01.2007 12:16

Hallo ,
vor einigen Tagen fiel mir ein Funkmast auf, der gar nicht so " zivil" aussah.Hab mir das ganze natürlich von der Nähe betrachtet ;) . Die Richtfunkstation steht zwischen frohngau und Engelgau / Eifel. Kann mir jemand aus dem Forum sagen ob diese Anlage noch aktiv ist, und wer diese betrieb? Vielen Dank

Gruß Fallex

Benutzeravatar
MikeG
Administrator
Beiträge: 8603
Registriert: 07.05.2002 14:38
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von MikeG » 05.01.2007 14:31

Moin!

Wahrscheinlich handelt es sich um eine RiFu-Station des AutoFüNLw - und damit gehören Details nicht hierher, solange sie in Betrieb ist.

Mike

gerri
Forenuser
Beiträge: 11
Registriert: 11.08.2020 00:01
Ort/Region: Goch

Re: Richtfunkstation

Beitrag von gerri » 12.08.2020 20:38

Ich denke schon, dass die noch in Betrieb ist.
Ich habe dort Routinewartungen und Entstöreinsätze durchgeführt.
Ausserdem war ich militärischer Vorgesetzter der dort stationierten Soldaten.
Wie es heute dort aussieht, weiss ich nicht, da ich bereits seit 1993 Pensionär bin.
Falls weitere Informationen gewünscht werden, kann ich damit dienen.
Ich kenne diese WV-Stelle wie meine Hosentasche.

Antworten