U-Boot Bunker aus "Das Boot"

Militärische Objekte und Anlagen des 2. Weltkriegs (und 1933-1945)
Rehlein

U-Boot Bunker aus "Das Boot"

Beitrag von Rehlein » 30.01.2003 16:57

Moin!

In irgendeinem Forum hatte ich es gelesen, finde es aber nicht wieder: in welchem U-Boot-Bunker in F wurde "Das Boot" gedreht?

Gruß,

Rehlein

Benutzeravatar
TimoL
Forenuser
Beiträge: 796
Registriert: 13.05.2002 13:24
Ort/Region: Boostedt

Beitrag von TimoL » 30.01.2003 17:13

Ganz recht, dass war in La Rochelle
"Die einen kennen mich, die anderen können mich!"
- Konrad Adenauer (1876-1967), erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1949-1963 -

Rehlein

Beitrag von Rehlein » 30.01.2003 19:43

SHIT, dann habe ich meine Wette doch verloren :| Ich war der Meinung, die Szene spielt in La Rochelle, wurde aber woanders gedreht ...
Danke für die Info!

Benutzeravatar
Eisenbahnfreund
Forenuser
Beiträge: 514
Registriert: 10.06.2002 07:32
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Eisenbahnfreund » 30.01.2003 21:09

Moin,
die Wette ist NICHT verloren. Gedreht wurde in La Pallice.
Lothar-Günther Buchheim
Der Film
Das Boot
Goldmann Verlag 1981
MfG
der Eisenbahnfreund

Benutzeravatar
TimoL
Forenuser
Beiträge: 796
Registriert: 13.05.2002 13:24
Ort/Region: Boostedt

Beitrag von TimoL » 31.01.2003 00:52

Öhm...einen Teile haben die aber auch in La Rochelle gedreht...
"Die einen kennen mich, die anderen können mich!"
- Konrad Adenauer (1876-1967), erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland 1949-1963 -

Benutzeravatar
Eisenbahnfreund
Forenuser
Beiträge: 514
Registriert: 10.06.2002 07:32
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Eisenbahnfreund » 31.01.2003 04:30

Moin,
in dem Buch mit dem Buchheim die Dreharbeiten zu dem Film dokumentiert hat, gibt es keinen Hinweis auf La Rochelle. Alle Bilddokumente haben als Bildunterschrift La Pallice.

La Rochelle wird, wenn ich es recht in Erinnerung habe, im Film erwähnt, muß aber nicht der Drehort sein.
MfG
der Eisenbahnfreund

Pettersson
Forenuser
Beiträge: 755
Registriert: 10.01.2003 12:02
Ort/Region: Bad Schönborn

Beitrag von Pettersson » 31.01.2003 08:53

Morgen miteinander,

wenn ich mich jetzt nicht total irre dann ist La Pallice der U-Bootbunker im Hafen von La Rochelle. Also haben alle recht, da La Rochelle=La Pallice.

@ Rehlein, dann hast du wohl die Wette doch verloren ;)

Korrigiert mich, wenn ich mich irre.

Gruss,
Torsten

Benutzeravatar
Deichgraf
Forenuser
Beiträge: 1050
Registriert: 27.05.2002 06:55
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Deichgraf » 31.01.2003 09:54

Bis dann
Deichgraf

Benutzeravatar
Eisenbahnfreund
Forenuser
Beiträge: 514
Registriert: 10.06.2002 07:32
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Eisenbahnfreund » 01.02.2003 18:00

Moin,
La Rochelle war der Handelshafen und La Pallice der Marinehafen.
In La Pallice wurde ein Bunker für U-Boote gebaut.
Deichgraf hat geschrieben:La Pallice war mal ein kleines Kaff dicht bei La Rochelle, wurde aber irgendwann eingemeindet.
Da sowohl zu Zeiten des Bunkerbaus, als auch des Filmdrehs La Pallice ohne Rochelle genannt wurde, waren es wohl noch zwei Orte. Oder kennt jemand den genauen Zeitpunkt des Zusammenschlusses?
MfG
der Eisenbahnfreund

Rehlein

Beitrag von Rehlein » 03.02.2003 12:31

Behave! Na ja, dann lagen wir wohl beide nicht ganz falsch und nicht ganz richtig. Das lindert meine Schmach :)

Danke für die Antworten!

Gruß aus dem Zentrum des Schietwetters,

Rehlein

Antworten