Splitterschutzzellen / Einmannbunker

Luftschutzbunker, zivile Bunkeranlagen und Schutzbauwerke des 2. Weltkriegs
Antworten
Benutzeravatar
Zwackelmann
Forenuser
Beiträge: 335
Registriert: 08.02.2017 20:51
Ort/Region: Aachen

Splitterschutzzellen / Einmannbunker in polnischen Bahnhöfen

Beitrag von Zwackelmann » 09.07.2020 10:18

Hallo allerseits,

Heute mal wieder eine neue Folge aus 'Drive-by-shooting-aus-dem-Zug': zwei SSZ am Bahnhof von Leszno, baugleich mit dem Exemplar in Puszczykowo (s.o.).

Gruß, Thomas!
20200709_101004.png
20200709_101101.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lirum-larum Löffelstiel, wer nichts sagt, der weiß nicht viel - larum-lirum Gabelstiel, wer nichts weiß, muss schweigen viel!

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4873
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Splitterschutzzellen / Einmannbunker in polnischen Bahnhöfen

Beitrag von redsea » 09.07.2020 19:21

Hallo zusammen,

hier eine "not-drive-by-shooting aus dem Zug"- Splitterschutzzelle im Bereich des Bahnhofs Gleiwitz (heute: Gliwice).

Viele Grüße

Kai
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Zwackelmann
Forenuser
Beiträge: 335
Registriert: 08.02.2017 20:51
Ort/Region: Aachen

Re: Splitterschutzzellen / Einmannbunker

Beitrag von Zwackelmann » 09.07.2020 22:13

Hey Kai,

Danke für die Ergänzung! Diese Bauart ist mir neu!

Am Bahnhof Posen habe ich die mindestens 4 (davon zwei neben den Gleisen abgelegt) SSZ des 'Typs Posen' wieder nicht schießen können (Zug zu schnell).

Gruß, Thomas!
Lirum-larum Löffelstiel, wer nichts sagt, der weiß nicht viel - larum-lirum Gabelstiel, wer nichts weiß, muss schweigen viel!

Benutzeravatar
CoVoX
Forenuser
Beiträge: 208
Registriert: 12.01.2008 19:22
Ort/Region: Kraków

Re: Splitterschutzzellen / Einmannbunker in polnischen Bahnhöfen

Beitrag von CoVoX » 20.07.2020 01:51

redsea hat geschrieben: 09.07.2020 19:21 hier eine "not-drive-by-shooting aus dem Zug"- Splitterschutzzelle im Bereich des Bahnhofs Gleiwitz (heute: Gliwice).
Hi Kai,

There is typical kochbunker in your photos.
There are a lot of them near railway facilities in Lower Silesia.
For example, railway station Wrocław Brochów

Best Regards,
CoVoX
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
CoVoX
Forenuser
Beiträge: 208
Registriert: 12.01.2008 19:22
Ort/Region: Kraków

Re: Splitterschutzzellen / Einmannbunker

Beitrag von CoVoX » 22.07.2020 01:07

Hi All,

Below there are some photos showing the hexagonal SSZ. Very solid construction. The walls are 40 cm thick.
All of them are located in the vicinity of Wrocław (Breslau).

Best Regards,
CoVoX
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4873
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Re: Splitterschutzzellen / Einmannbunker in polnischen Bahnhöfen

Beitrag von redsea » 22.07.2020 19:15

CoVoX hat geschrieben: 20.07.2020 01:51 Hi Kai,

There is typical kochbunker in your photos.
There are a lot of them near railway facilities in Lower Silesia.
For example, railway station Wrocław Brochów

Best Regards,
CoVoX

Czesc CoVoX,

Thank you for your explanations and the determination as a typical Kochbunker.

I have noticed these types of bunker several times in Śląsk, but not in Wrocław until now. Although I have never been at the railway station Brochów. Next week we will be back again at Wrocław and Kraków for a few days. Maybe we will visit the railway station Brochów than.

Thanks also for the interesting link to your bunker compilation at Brochów!

Miłe pozdrowienia

Kai

Benutzeravatar
CoVoX
Forenuser
Beiträge: 208
Registriert: 12.01.2008 19:22
Ort/Region: Kraków

Re: Splitterschutzzellen / Einmannbunker in polnischen Bahnhöfen

Beitrag von CoVoX » 24.07.2020 02:46

Hi Kai,

In Brochów, there are typical kochbunkers and an unusual AA position in the shape of an ellipse.
It is clearly visible in the aerial photo from 1947.

https://fotopolska.eu/485956,foto.html

Moreover, there is a very nice BWS tower :)

Best Regards,
CoVoX
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
CoVoX
Forenuser
Beiträge: 208
Registriert: 12.01.2008 19:22
Ort/Region: Kraków

Re: Splitterschutzzellen / Einmannbunker in polnischen Bahnhöfen

Beitrag von CoVoX » 24.07.2020 02:58

Hi Kai,

Kochbunkers and the BWS tower are also close to the railway station Wrocław Nadodrze

Best Regards,
CoVoX
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
CoVoX
Forenuser
Beiträge: 208
Registriert: 12.01.2008 19:22
Ort/Region: Kraków

Re: Splitterschutzzellen / Einmannbunker in polnischen Bahnhöfen

Beitrag von CoVoX » 01.08.2020 02:15

Hi All,

Below there are some pictures of the SSZ standing near the railway station Wrocław Główny
The date of construction is visible on the ceiling: 26.10.42

Best Regards,
CoVoX
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Zwackelmann
Forenuser
Beiträge: 335
Registriert: 08.02.2017 20:51
Ort/Region: Aachen

Re: Splitterschutzzelle Puszczykowo

Beitrag von Zwackelmann » 22.08.2020 20:11

Hallo zusammen,

Vor fast genau zwei Jahren schrob ich
Zwackelmann hat geschrieben: 01.08.2018 08:00 Auf meinem derzeitigen Polenurlaub bin ich zufällig an dieser restaurierten (und bereits wieder vermüllten) Luftschutzzelle vorbeigekommen. Kein Typenschild; weiß jemand den Hersteller? Habe früher in Polen desöfteren Zellen dieser Bauart angetroffen, so z. B. mehrfach in Poznan.
Bin heute wieder dort vorbeigekommen. Die SSZ hat jetzt gegen die Vermüllung eine Tür bekommen und eine schöne Infotafel klärt über Sinn und Zweck des Bauwerks auf (allerdings hier als Spitzzschutzzelle bezeichnet):
20200822_090352.png
20200822_202632.png
20200822_202601.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Lirum-larum Löffelstiel, wer nichts sagt, der weiß nicht viel - larum-lirum Gabelstiel, wer nichts weiß, muss schweigen viel!

Antworten