Heeresverpflegungsämter

Nichtmilitärische Zweck- und Repräsentationsbauten und -Projekte des Nationalsozialismus 1933-1945
Antworten
tobias
Forenuser
Beiträge: 189
Registriert: 03.02.2016 08:24
Ort/Region: hannover

Re: Heeresverpflegungsämter

Beitrag von tobias » 21.09.2021 23:46

Landvogt1756 hat geschrieben: 19.09.2021 15:17 Moien,
Neues Heeresverpflegungsamt Trier Metternichstrasse, erbaut ab 1937/38, bei einem Luftangriff durch amerikanische A-20 am 7. Oktober 1933 schwer beschädigt (36 Tote). Nach dem Krieg durch die frz. Armee wieder aufgebaut und bis 1999 als Versorgungsamt Commissariat de Armee verwendet. Enthielt u.a. die Offiziersbäckerei und das Lager für die Offiziersbettwäsche. Im Zuge der Konversion zunächst gastronomische Nutzung und eine gläserne Schuhfabrik, heute Gastrobetrieb und Hauptsitz der Abfallbeseitigungsgesellschaft.
h.
Fluxkompensator ist gekauft. er ist zerstört worden bevpr er gebaut wurde *grins.

Landvogt1756
Forenuser
Beiträge: 62
Registriert: 03.05.2021 12:05
Ort/Region: Trier

Re: Heeresverpflegungsämter

Beitrag von Landvogt1756 » 22.09.2021 12:36

Ja Ja der Fehlerteufel: ersetzte 1933 durch 1944!!
h.

Antworten