lost Post

Zivile und sonstige Bauten mit geschichtlichem Hintergrund und deutlichem Bezug zu den Fachthemen, die jedoch nicht eindeutig zuzuordnen sind
Antworten
Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4976
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Re: lost Post - Mittenwald

Beitrag von redsea » 24.02.2020 23:24

Hallo zusammen,

auch in Mittenwald gibt es eine lost Post.

Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude wurde 1914 gegenüber dem Bahnhof errichtet und bis 2009 als Postamt betrieben. Auf Merkur.de ist zu lesen, dass das Gebäude 2015 von einer Münchner Künstlerin gekauft wurde, die beabsichtigte, dort ein Museum einzurichten. Als wir Ende Dezember 2019 dort waren, stand das Gebäude noch leer.

Viele Grüße

Kai
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Fieldmouse
Forenuser
Beiträge: 935
Registriert: 06.08.2004 08:19
Ort/Region: Teutoburger Wald

Re: lost Post

Beitrag von Fieldmouse » 31.05.2020 21:28

Hier das alte Postgebäude in der Bahnhofstr. Bückeburg mit den Post-spezifischen Symbolen,
nur für Interessierte der Materie zu entdecken. :holy:
Im Hintergrund sieht man das Übriggebliebene: eine gelbe Pack-Station
20200530_144822 (1600x900).jpg
20200530_144846 (1600x1522).jpg
20200530_144858 (1600x1244).jpg
Gruß Fm.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Fieldmouse
Forenuser
Beiträge: 935
Registriert: 06.08.2004 08:19
Ort/Region: Teutoburger Wald

alte Post Detmold

Beitrag von Fieldmouse » 04.02.2021 15:31

Hier die alte Post in Detmold, die postspezifischen Insignien sind 4x in den Spitzen der Giebel untergebracht.
Habe nur zwei fotografiert.
https://de.wikipedia.org/wiki/Hauptpost_Detmold
Fm.
20210131_145732 (1600x895).jpg
20210131_145807 (900x1600).jpg
20210131_145902 (900x1600).jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Fieldmouse
Forenuser
Beiträge: 935
Registriert: 06.08.2004 08:19
Ort/Region: Teutoburger Wald

alte Post Lemgo

Beitrag von Fieldmouse » 04.02.2021 15:37

Hier das ehemalige kaiserliche Postamt in Lemgo.
Ohne postspezifische Insignien, aber mit kaiserlichem Adler. :-)
Fm.

https://www.sagner-heinze.de/alte-post-lemgo/
xxx
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von redsea am 22.09.2021 21:44, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: xxx Link entfernt, da der ursprüngliche Inhalt der verlinkten Seite entfernt wurde

Benutzeravatar
Fieldmouse
Forenuser
Beiträge: 935
Registriert: 06.08.2004 08:19
Ort/Region: Teutoburger Wald

altes Postamt Ruhpolding

Beitrag von Fieldmouse » 16.08.2021 17:03

Zufälligerweise gefunden in Ruhpolding:
altes Postamt von 1927, von Robert Vorhoelzer
https://www.wikiwand.com/de/Liste_der_B ... Ruhpolding
Vor dem denkmalgeschütztem Gebäude noch 2 alte Posträder :-)
ansonsten keine dieser typischen Insignien.
Gruß Fm.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

tobias
Forenuser
Beiträge: 189
Registriert: 03.02.2016 08:24
Ort/Region: hannover

Re: lost Post

Beitrag von tobias » 20.09.2021 04:57

Vom Postamt in haste in Schaumburg gibt's sogar ne ansichtskarte https://www.ansichtskarten-center.de/30 ... m-postamt

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4976
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Re: alte Post Lemgo

Beitrag von redsea » 20.09.2021 23:19

Fieldmouse hat geschrieben: 04.02.2021 15:37 Hier das ehemalige kaiserliche Postamt in Lemgo.
Ohne postspezifische Insignien, aber mit kaiserlichem Adler. :-)
Fm.

Hallo Fm.,

erst jetzt fiel mir Dein Beitrag zum ehem. kaiserlichen Postamt in Lemgo auf.

Interessant sind für mich Deine Fotos. Aus welchem Jahr stammen sie?

Deine Fotos zeigen das Postamt mit alter Fenstergeometrie sowie dem Eingangsportal auf der Vorderseite des Gebäudes.

Zum Vergleich hänge ich ein Foto aus April 2015 an, das das Gebäude mit neuer Fenstergeometrie und zugemauertem Eingangsportal zeigt.

Hier findet sich ein Foto aus November 2019, das das Gebäude ebenfalls mit alter Fenstergeometrie und Eingangsportal auf der Vorderseite des Gebäudes zeigt.

Das bedeutet, daß sowohl die Fenstergeometrie mal geändert und das Eingangsportal zugemauert wurde, man dies nach April 2015 jedoch wieder rückgängig gemacht, also den Ursprungszustand wieder hergestellt hat.

Ich hänge noch ein weiteres Foto an, das das Schild mit den Adlern im Detail zeigt. ;)
Es zeigt den Reichsadler, den preußischen Adler und das Hohenzollern-Stammschild, darüber die Reichskrone des Deutschen Reichs.
Quelle: Museum Neukölln

Viele Grüße

Kai
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Fieldmouse
Forenuser
Beiträge: 935
Registriert: 06.08.2004 08:19
Ort/Region: Teutoburger Wald

Re: lost Post

Beitrag von Fieldmouse » 22.09.2021 09:24

Hallo Kai,
also im meinem ersten obigen Link wird es erklärt:
2015

Fertigstellung und Eröffnung des Fachmarktzentrums mit Elektro-Fachmarkt und Bio-Supermarkt.

Postgebäude:

Abriss des Anbaus aus den 50er-Jahren.
Umbau und Restaurierungen des Postgebäudes für die zukünftige Nutzung als Bankfiliale und Werbeagentur.
Wiederherstellung des Haupteingangs im Mittelteil des Gebäudes, diverse Restau­rierungsarbeiten im Sinne des Denkmalschutzes, Wiederinbetriebnahme der Turmuhr.
Deine Annahme ist also richtig.
Dein Hier-Link zeigt allerdings den nach-2015 Zustand.
Und mein 2. Link scheint überflüssig zu sein, Inhalt wurde geändert.
Mein obiges Bild stammt vom Feb 2021.
Gruß Fm.

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4976
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Re: lost Post

Beitrag von redsea » 22.09.2021 21:42

Hallo Fm.,

danke für die Erläuterungen und das Zitat aus Deinem Link. :thumbup:

Ich finde es immer wieder interessant und lobenswert zugleich, wenn man bei solch historischen Bauwerken bemüht ist, den Ursprungszustand wieder herzustellen.

Viele Grüße

Kai

Benutzeravatar
Fieldmouse
Forenuser
Beiträge: 935
Registriert: 06.08.2004 08:19
Ort/Region: Teutoburger Wald

Re: lost Post

Beitrag von Fieldmouse » 07.10.2021 16:51

altes Postamt Bhhs 20211007_140541.jpg
Hallo Forum,
hier das ehemalige kaiserliche Postamt in Borgholzhausen, Kaiserstr. 21. Nur schwer zu erkennen,
aber ich wurde durch den alten Schriftzug einer Gaststätte "Zur Post" aufmerksam.
Und tatsächlich, beim Heimatverein Borgholzhausen gibt es ein altes Foto (Nr.42), daß meine Vermutung bestätigt.
http://www.heimatverein-borgholzhausen. ... dt-bilder/
Das Dach hat sich geändert, aber Fenster und Kellerfenster sind übereinstimmend.
Wahrscheinlich durch Kriegsereignisse 1945, Bhhs. lag heftig unter Feuer, auch der Friedhof gegenüber.
Wenn man es weiß, fallen noch die soliden Rolltore vor und hinter dem Gebäude auf,
das Alarmhorn neben dem Schriftzug, ein Hinweis für Behinderten-Eingang und ein Not-Aus-Schalter
auf der Rückseite auf. :-)
Gruß Fm.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten