Clubgaststätten im Berliner Ostteil

Zivile und sonstige Bauten mit geschichtlichem Hintergrund und deutlichem Bezug zu den Fachthemen, die jedoch nicht eindeutig zuzuordnen sind
Charles

Beitrag von Charles » 16.09.2009 09:33

Als Ergänzung kann ich zum "Kiew" noch sagen, dass es ne zeitlang noch als Videothek genutzt wurde. Erst im großen Saal, dann später nur noch da, wo früher die Kegelbahn war.

Auf der Suche nach alten Bilder von Clubgaststätten von Berlin hab ich Eure Seite gefunden und bin fündig geworden.

Leider habt auch ihr "nur" die aktuellen Bilder. Ich bin aber auf der Suche nach alten Bildern. Da in den Teilen auch Jugendweihen etc. gefeiert wurden muss es doch irgendwo alte Fotos geben.

Habt Ihr noch Tipps, wo man suchen könnte?

Hier meine Bilder die ich letztens vom Kiew geschossen hab:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

kanzlerstiftung
Forenuser
Beiträge: 3
Registriert: 14.09.2020 12:27
Ort/Region: Bernburg

Re: Clubgaststätten im Berliner Ostteil

Beitrag von kanzlerstiftung » 13.10.2020 08:11

Schade, das Thema scheint nicht wirklich zu interessieren. Dabei gibt es doch bestimmt einige hier im Forum, die einen Teil ihrer Jugend in einer der zugegeben wenigen Discos in den Jugendclubwürfeln verbracht oder die beliebte Schulspeisung in den Fresswürfeln eingenommen haben... Ich suche z.B. Fotos von der FAS, Klubgaststätte "Frankfurter Alee Süd" (abgerissen), von der Hochhauskneipe "Faß" (heute "Panorama Café") u.ä. Könnte auch selbst etwas beisteuern, z.B. auch von der Frankfurter Allee zu DDR-Zeiten, da ich da selbst mal gewohnt habe. Nur ist eben mein Eindruck, dass das hier niemanden tatsächlich interessiert. Oder täuscht das? :?

da_Strizzi
Forenuser
Beiträge: 32
Registriert: 25.03.2011 22:30
Ort/Region: München

Re: Clubgaststätten im Berliner Ostteil

Beitrag von da_Strizzi » 02.11.2020 19:50

täuscht, bin aber Wessi und kann da nur gucken

kanzlerstiftung
Forenuser
Beiträge: 3
Registriert: 14.09.2020 12:27
Ort/Region: Bernburg

Re: Clubgaststätten im Berliner Ostteil

Beitrag von kanzlerstiftung » 03.11.2020 07:03

Schade, aber was genau interessiert dich denn daran? ;)

Benutzeravatar
Djensi
Forenuser
Beiträge: 1954
Registriert: 28.08.2003 22:25
Ort/Region: Hamburg

Re: Clubgaststätten im Berliner Ostteil

Beitrag von Djensi » 03.11.2020 12:26

Ich, ein anderer Wessi, gucke auch nur. :-)
Die Lokalitäten hatten nun ja nicht den Charme eines Ausflugslokal.
Wie muss man sich denn die Nutzung vorstellen, heute gehen wir mal ins "Kiew" zum Essen, so wie man heute mal eben zum "Griechen" oder ins "Schweinske" geht oder eher doch als klassische Groß-Kneipe?

kanzlerstiftung
Forenuser
Beiträge: 3
Registriert: 14.09.2020 12:27
Ort/Region: Bernburg

Re: Clubgaststätten im Berliner Ostteil

Beitrag von kanzlerstiftung » 03.11.2020 12:56

Ja, so ungefähr ;)
Zu meiner unbeschwerten Jugendzeit in den 1980-ern gingen wir allerdings weniger zum Essen dorthin, sondern eher zum Tanzen. Nachtdisco, Jugendclub usw. Man musste anstehen, manchmal stundenlang, ehe einen die Einlasser, sog. Ordnungskräfte, die zu irgendwelchen Klubs als Mitglieder gehörten, einließen.
Ich schreibe mal bei Gelegenheit ein wenig mehr und poste auch mal eine Eintrittskarte aus der Zeit, wenn es interessiert.

da_Strizzi
Forenuser
Beiträge: 32
Registriert: 25.03.2011 22:30
Ort/Region: München

Re: Clubgaststätten im Berliner Ostteil

Beitrag von da_Strizzi » 29.11.2020 14:25

Gerne

da_Strizzi
Forenuser
Beiträge: 32
Registriert: 25.03.2011 22:30
Ort/Region: München

Re: Clubgaststätten im Berliner Ostteil

Beitrag von da_Strizzi » 29.11.2020 14:26

kanzlerstiftung hat geschrieben: 03.11.2020 07:03 Schade, aber was genau interessiert dich denn daran? ;)
Gerne mehr aus der Zeit des eisernen Vorhangs

Antworten