CRC Brekendorf / Rendsburg

Militär nach 1945 - FlaRak, CRC, CRP, SOC & Co, TMLD etc.
Benutzeravatar
bettika
Forenuser
Beiträge: 1857
Registriert: 15.07.2010 22:19
Ort/Region: Flensburg

Beitrag von bettika » 22.08.2014 10:17

Hallo ,
auch das letzte Radom ist jetzt Geschichte, es wird durch ein kleineres ersetzt

Nach zahlreichen Umstrukturierungen ist bis zuletzt eine Kuppel geblieben, doch auch diese ist jetzt im Zuge der jüngsten Modernisierung abgebaut worden...
Die Bundeswehr modernisiert nach und nach die eigene Luftraumverteidigung mit Langstreckenradaren vom Typ Ground Master GM 406F. Bundesweit werden sechs veraltete Medium-Power-Radar-Systeme ausgetauscht werden. Eines davon in Brekendorf. In Auenhausen (Kreis Höxter) ging im Juli 2013 die erste Anlage in Betrieb. Weitere Systeme sind auf einer Nord-Süd-Achse in Visselhövede in Niedersachsen, Erndtebrück in Nordrhein-Westfalen, Lauda-Königshofen in Baden-Württemberg und Freising in Bayern installiert. ..
Die Radome der neuen GM 406F haben einen Durchmesser von circa zwölf Metern. ..
„Die Antenne wird im Luftwaffen-Museum in Berlin-Gatow wieder aufgebaut“, sagt Stabsfeldwebel Thomas Weitz. Dort könne sie dann besichtigt werden
http://www.shz.de/lokales/landeszeitung ... 14866.html
Grüsse
Beate
„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Benutzeravatar
bettika
Forenuser
Beiträge: 1857
Registriert: 15.07.2010 22:19
Ort/Region: Flensburg

Beitrag von bettika » 22.08.2014 15:53

Hallo,
zu Erinnerung
Grüsse
Beate
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Benutzeravatar
pigasus
Forenuser
Beiträge: 430
Registriert: 02.06.2006 23:54
Ort/Region: Lohmar
Kontaktdaten:

Beitrag von pigasus » 04.09.2014 21:38

Einen Einblick ins CRC gab der Film "Schild nach oben", ein Ausschnitt aus dem Bundesarchiv ist hier zu sehen:
http://www.filmothek.bundesarchiv.de/video/584676
Manche Teile sind allerdings nachgestellt und der Brigadegeneral war eigentlich Major ;-)

Wenn einer von euch den ganzen Film irgendwo auftut, wäre das auch interessant.

Christoph
Es gibt 10 Arten Menschen: solche, die binär denken, und solche, die das nicht tun.

Benutzeravatar
bettika
Forenuser
Beiträge: 1857
Registriert: 15.07.2010 22:19
Ort/Region: Flensburg

Beitrag von bettika » 05.11.2014 12:04

Hallo,
das neue Radargerät und die Kuppel wurden montiert.
Die Radarstation auf dem Lehnsberg in Brekendorf hat gestern ihre neue Kuppel, das Radom, erhalten, nachdem bereits vor wenigen Wochen die Phaser-Array-Antenne von der französischen Firma Firma Thales auf dem 16 Meter hohen Rumpf der Radarstation installiert wurde....
In den 90er Jahren verschwand die erste der drei Kuppeln aus dem Landschaftsbild, 2010 die zweite http://www.shz.de/lokales/eckernfoerder ... 08976.html
Grüsse
Beate
„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Benutzeravatar
pigasus
Forenuser
Beiträge: 430
Registriert: 02.06.2006 23:54
Ort/Region: Lohmar
Kontaktdaten:

Beitrag von pigasus » 22.09.2018 23:30

Ich habe heute einige Fotos von Brekendorf aus den 60ern erhalten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es gibt 10 Arten Menschen: solche, die binär denken, und solche, die das nicht tun.

Benutzeravatar
bettika
Forenuser
Beiträge: 1857
Registriert: 15.07.2010 22:19
Ort/Region: Flensburg

Beitrag von bettika » 23.09.2018 07:53

Toll :thumbup:
Danke fürs Zeigen.
Grüsse
Beate
„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Benutzeravatar
pigasus
Forenuser
Beiträge: 430
Registriert: 02.06.2006 23:54
Ort/Region: Lohmar
Kontaktdaten:

Re: CRC Brekendorf / Rendsburg

Beitrag von pigasus » 28.11.2019 22:27

und noch ein paar...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es gibt 10 Arten Menschen: solche, die binär denken, und solche, die das nicht tun.

Benutzeravatar
pigasus
Forenuser
Beiträge: 430
Registriert: 02.06.2006 23:54
Ort/Region: Lohmar
Kontaktdaten:

Re: CRC Brekendorf / Rendsburg

Beitrag von pigasus » 28.11.2019 22:34

Und die letzten. Feuerlöschteich, als Kühlwasser fürs Radar genutzt und schön warm, erstaunlich tief und mit Umkleiden ;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es gibt 10 Arten Menschen: solche, die binär denken, und solche, die das nicht tun.

hulla66
Forenuser
Beiträge: 121
Registriert: 30.08.2009 10:53
Ort/Region: hulla66

Re: CRC Brekendorf / Rendsburg

Beitrag von hulla66 » 30.11.2019 21:01

Richtig cool eBilder. Vielen Dank für's Zeigen!!!!

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4723
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Re: CRC Brekendorf / Rendsburg

Beitrag von redsea » 01.12.2019 22:46

Hallo zusammen,

ich habe mir die Anlagen rund um Brekendorf im Juni mal angeschaut. Daraus ergab sich zu diesem Zeitpunkt folgender Stand:

- Zur Radarstellung weist ein Wegweiser und am Tor sind diverse Bw-Schilder angebracht, u.a.: “Militärischer Sicherheitsbereich – Sperrzone Klasse II – Unbefugtes Betreten verboten! – Die Kasernenkommandantin/Der Kasernenkommandant“. Auf dem Gelände befanden sich sowohl zivile wie auch Bw-Kfz.

- Am Tor der TX-Site ist ebenfalls das Schild: “Militärischer Sicherheitsbereich – Sperrzone Klasse II – Unbefugtes Betreten verboten! – Die Kasernenkommandantin/Der Kasernenkommandant“ angebracht. Die Anlage macht auch einen gepflegten und aktiven Eindruckt und auf dem dreieckigen Antennenträger sind Antennen montiert.

- Am Tor der RX-Site sind die Bw-Schilder demontiert. Stattdessen ist dort ein Schild “Betreten des Grundstücks verboten! – Eltern haften für Ihre Kinder – Der Grundstückseigentümer“ angebracht. Die Anlage selbst sieht ungepflegt und verwahrlost aus und auf dem Gelände befindet sich landwirtschaftliches Gerät. Am Antennenmast befinden sich die auf den Fotos zu sehenden Mobilfunk- und Richtfunkantennen.

Anhängend ein paar Fotos der RX-Site und der Radarstellung aus der Ferne aus Juni diesen Jahres. Weitere Fotos der Radarstellung und der TX-Site wegen ihrer aktiven, militärischen Nutzung vorerst nicht.

Viele Grüße

Kai
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten