[Nachlese] Bremen Bunkerbesichtigung 09.04.2005

Zivile bzw. nicht-militärische Schutzbauwerke und Anlagen des Kalten Krieges
Benutzeravatar
Oliver
Forenuser
Beiträge: 2765
Registriert: 06.09.2003 15:37
Ort/Region: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitrag von Oliver » 09.02.2011 21:26

Moin,

mal nach oben hol. Anscheinend soll der Domshof Bunker in Bremen so schnell nicht aufgelöst werden. Denn im Rahmen der Umgestaltung des Marktplatzes ist die Rede davon, dass der "Lüftungstisch" anders gebaut werden soll, so dass a) der Platz schöner gestaltet wird und aber b) die Lüftung weiter funktioniert...

Gefunden in: http://www.weser-kurier.de/Artikel/Brem ... sicht.html

Gruß
Oliver

Benutzeravatar
klaushh
Forenuser
Beiträge: 2630
Registriert: 14.05.2002 15:00
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von klaushh » 11.03.2011 12:15

Moin, moin!

Der Domshof-Bunker gerät nicht aus den Schlagzeilen der Presse!
Der Weser-Kurier berichtet wieder einmal:

http://www.weser-kurier.de/Artikel/Brem ... en%3F.html

Gruß
klaushh
Bei Interesse für Bunker und unterirdische Bauwerke in Hamburg mal http://www.hamburgerunterwelten.de besuchen!

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4841
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Vorankündigung Verkaufsangebot Bunker Hardenbergstraße in Bremen

Beitrag von redsea » 29.05.2020 00:04

Hallo zusammen,

die BImA hat den Hochbunker in der Hardenbergstraße nun als Vorankündigung in Ihrem Verkaufsangebot: Vorankündigung - Hochbunker in Bremen.

In der Vorankündigung stehen auch einige Grundrisse des Hochbunkers zum Download zur Verfügung.

Viele Grüße

Kai

Antworten

Zurück zu „Kalter Krieg - Zivilschutz & Zivilverteidigung“