Autobahn-Notlandeplätze (NLP-Str) in der Schweiz

Fliegerhorste, Militärflugplätze, Ausweich- und Notlandeplätze und zugehörige Anlagen
Antworten
Varga
Forenuser
Beiträge: 81
Registriert: 31.10.2002 00:15

Autobahn-Notlandeplätze auch im Ausland?

Beitrag von Varga » 31.10.2002 00:46

Hallo.
Die gibt, oder besser gesagt, gab es auch in der Schweiz. (Einige sind weg.) Zu erkennen sind sie bei den Autobahnen durch den fehlenden begrünten Mittelstreifen. Die Fahrbahnen sind in der Regel durch Drahtseile von einander getrennt. Da die Katapultwirkung von Drahtseilen unerwünscht ist, sind sie durch andere, leicht demontierbare Trennelemente ersetzt worden.
Da ich im Moment keine Unterlagen zur Hand habe, zwei Landeplätze:
Autobahn Zürich-Bern zwischen Verzweigung Härkingen und Ausfahrt Oensingen.
Autobahn Bern-Thun zwischen Autoraststätte Münsingen und Ausfahrt Kiesen.
Gruss Varga

Cooler

Beitrag von Cooler » 09.06.2004 13:21

Ich habe hier noch ein interessanten Link über die Autobahnpisten in der Schweiz
http://www.vbs-ddps.ch/internet/luftwaffe/de/home/about/history/kriegkalt/freewa.html

Rick (†)

Beitrag von Rick (†) » 09.06.2004 19:32

Drei weitere NLP in der Schweiz, auf denen auch geübt wurde: bei Alpnach OW (TIGER), östlich von Mels SG sowie im Tessin - nahe Lodrino? (TIGER). Daneben gab es auch vorbereitete NLP bei Sitten VS oder auf der Autobahn vom Wallis nach Norden. Und die neue Autobahn an Payerne VD vorbei hat sicher auch nicht ohne Absicht keine Grünstreifen...

Benutzeravatar
derlub
Forenuser
Beiträge: 2927
Registriert: 21.12.2003 23:03

NLP Schweiz Oensingen

Beitrag von derlub » 19.07.2008 20:18

Hallo.
Schon bekannt?
Hier ein Kurzbericht aus den 70er Jahren über eine Übung auf dem schweizer NLP bei Oensingen auf der A 1.
http://www.ideesuisse.ch/260.0.html?&no ... Pid%5D=106
Grüße,
Christoph

Varga
Forenuser
Beiträge: 81
Registriert: 31.10.2002 00:15

Beitrag von Varga » 17.09.2008 21:29

Zur Auflockerung ein Video der Schweizer Armee von 1991 von der Übung STRADA 91 in Lodrino, Kanton Tessin. Der ganze Film dauert ca. 8 min.
http://de.youtube.com/watch?v=jHwwAV12TIA

Gruss
Varga

YB

Beitrag von YB » 29.06.2009 20:46

Es gab hier einen Beitrag mit Video zu der Übung STRADA 91 der Schweizer Luftwaffe.

Nun habe ich hier einen interessanten Link mit Foto über diverse Übungen gefunden.
Wie dieses Foto wo ein Hunter Jet mit 203 Km/h auf der Autobahn geblitzt wurde :mrgreen:

http://www.ambri-airport.ch/gallery/coldwar/index.html

Benutzeravatar
Cremer
Forenuser
Beiträge: 895
Registriert: 23.02.2010 11:26
Kontaktdaten:

Beitrag von Cremer » 06.05.2011 09:11

Auch in der Schweiz gibt es viele solcher Autobahnflugplätze, z.b. Buochs. Dort zusätzlich zum danebenliegenden Flugplatz

Varga
Forenuser
Beiträge: 81
Registriert: 31.10.2002 00:15

Beitrag von Varga » 06.05.2011 12:28

Cremer hat geschrieben:Auch in der Schweiz gibt es viele solcher Autobahnflugplätze, z.b. Buochs. Dort zusätzlich zum danebenliegenden Flugplatz

Stimmt nicht ganz. das Autobahnstück bei Stans der A2, war als Kurzstrecke für Not-Start der Mirage mit JATO gedacht. Ausprobiert wurde es nie. Buochs liegt gleich daneben.

Gruss
Varga

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4631
Registriert: 24.10.2006 15:35

Beitrag von redsea » 09.01.2016 21:34

Hallo zusammen,

eine weitere "Notfall-Landepiste" gab es in Flums:

[...] Ähnlich skurril mutet ein Relikt aus dem Kalten Krieg an: Die Ersatz-Landepisten, welche die Schweizer Luftwaffe in den 1970er-Jahren auf verschiedenen Autobahn-Teilabschnitten erstellte. Auf einer Länge von etwa zwei Kilometern ersetzte man die Leitplanken durch mobile Stahlseile, welche im Notfall innert wenigen Stunden entfernt werden konnten. Nach dem Aufmalen von Landezeichen und dem Einrichten von Funkverbindungen, konnte etwa ein Abschnitt bei Oensingen SO oder Münsingen BE als Landepiste für den Mirage-Kampfjet dienen. [...]

Quelle und vollständiger Artikel: 20min.ch

Viele Grüße

Kai
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten