Flugplatz Oberschleissheim

Fliegerhorste, Feldflugplätze, Einsatzhäfen und E-Stellen der Luftwaffe und andere, zugehörige Infrastruktur
Antworten
DasTom
Forenuser
Beiträge: 11
Registriert: 26.12.2017 12:02
Ort/Region: München

Beitrag von DasTom » 30.12.2017 11:41

Ich war schon auf 2 verschiedene Flugplatzwanderungen und dort wurde gesagt das es 2 Pumpstationen gab und wir haben sie uns dann auch angesehen. Allerdings sind die wo anders. Also an der anderen Stelle sieht man eben nur Reste von Betonmauern oder ähnlichem allerdings denke ich das diese Strukturen jünger sind da direkt daneben ein kleiner unbewachsener Platz ist und wenn man ein bisschen Erde abträgt man auf solche kleine Granitblöcke trifft die auch gerne bei Wegen oder im Garten verwendet werden.
Mfg Tom

Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 577
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Beitrag von EPmuc » 30.12.2017 21:14

Dann hast Du ja schon vorgearbeitet ;)
Wenn das Wetter passt, dann schaue ich mir die Stelle am Dienstag oder Mittwoch auch mal genauer an.
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

DasTom
Forenuser
Beiträge: 11
Registriert: 26.12.2017 12:02
Ort/Region: München

Beitrag von DasTom » 30.12.2017 22:45

Tu das!!!
Allerdings empfehle ich dir aus Richtung der Justieranlage zu kommen da dort der Weg nach meiner Erfahrung um einiges leichter ist als aus dem Westen. Mein Vater und ich haben als ich noch um einiges jünger war diese Überreste gefunden und danach bin ich noch ein paar mal mit meinen Freunden dort gewesen ist aber auch schon eine ganze Weile her. Vielleicht kannst du ja was erkennen. Viel Glück!! :thumbup:
Mfg Tom

Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 577
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Oberschleissheim

Beitrag von EPmuc » 05.12.2018 11:51

Bis 10.März 2019 läuft in der Flugwerft eine Sonderausstellung:
https://www.deutsches-museum.de/flugwer ... -der-zeit/
Auch das Thema Flugplatz wird dort natürlich angesprochen.
Vlt. ganz interessant die Rechnung über die beiden Eisenbetonbrücken.


[Fotoveröffentlichung mit freundlicher Genehmigung des Kulturverein "Freunde von Schleissheim e.V."]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

Antworten