Wo sind diese Flakbunker?

Luftverteidigung durch Flak und andere Fliegerabwehr, Scheinwerferstellungen, Scheinanlagen und ähnliche Objekte
OWW
Forenuser
Beiträge: 614
Registriert: 31.07.2004 16:32
Ort/Region: Schleswig-Holstein

Beitrag von OWW » 12.03.2007 07:38

Moin,
am Alten Hafen befinden sich neben der Panzermauer und der Stecksperre auf dem Deich zwei "Friesentonnen" (einfachste Ringstände bzw. Kampfstände) und - das was Du dort beschrieben hast - ein Ringstand 58c bzw. Tobrukstand.
Die Anlagen an der Hochbrücke sind die Überreste der Marineflakbatterie Blangenmoor.
Das Objekt bei Groden kenne ich nicht, dürfte aber eine Friesentonne oder ein RS 58c sein.
Gruß
OWW

Rettungsziege

Beitrag von Rettungsziege » 12.03.2007 12:12

OWW hat geschrieben:Ringstand 58c bzw. Tobrukstand
Ok. Das am Groden müsste dann auch so eins sein, weil die alle so aussehen.

Burger Thies
Forenuser
Beiträge: 6
Registriert: 23.03.2020 13:07
Ort/Region: Burg

Re: Wo sind diese Flakbunker?

Beitrag von Burger Thies » 09.04.2020 18:35

Moin
Stehen die Ringstände noch am alten Hafen und am Groden?Das Öl kenn ich und Südseite seht auch einer.

OWW
Forenuser
Beiträge: 614
Registriert: 31.07.2004 16:32
Ort/Region: Schleswig-Holstein

Re: Wo sind diese Flakbunker?

Beitrag von OWW » 10.04.2020 14:23

Hallo,
das Objekt in Grioden habe ich vor mehr als 5 Jahren schon vergeblich gesucht. Ist wohl geräumt. Die Sachen am alten Hafen könnten teilweise noch da sein, aber da ist in den letzten Jahren bei den Deichverstärkungsarbeiten auch eine Menge verschwunden. Und was meinst Du mit Öl?
Gruß
Oliver

Burger Thies
Forenuser
Beiträge: 6
Registriert: 23.03.2020 13:07
Ort/Region: Burg

Re: Wo sind diese Flakbunker?

Beitrag von Burger Thies » 11.04.2020 01:25

Hallo Olli
Ich meine Sasol nicht Öl.Schreibe von Handy.Ich denke das am alten Hafen nichts mehr ist.Die haben den Deich neu gemacht.Auf der Südseite steht noch einer und den am Groden find ich nicht.Kann mir nicht vorstellen das so ein Ringstand auf der Müllkippe stand.Der eine schreibt in der Nähe der Kippe ,der andere etwas weiter des Fähranlegers.Ich bin wür jeden Tipp dankbar.
Gruß Thies

OWW
Forenuser
Beiträge: 614
Registriert: 31.07.2004 16:32
Ort/Region: Schleswig-Holstein

Re: Wo sind diese Flakbunker?

Beitrag von OWW » 11.04.2020 19:49

Hallo Thies,
der auf der Kippe in Groden ist da wohl sekundär abgelegt und dann entsorgt worden, weil die Kippe anscheinend als Weide genutzt wird. Vermutlich war das nur eine Friesentonne. Eine weitere Friesentonne lag (oder liegt??) auf einer Weide nördlich der Hochbrücke. Im übrigen lohnt es mal bei bunker-kiel.com reinzuschauen und in Brunsbüttel die alte Ringdeichlinie abzugehen, ebenso die alte Marschbahntrasse. Da steht noch ein Ringstand ebenfalls nördlich der Hochbrücke unweit des Kanals in östlicher Richtung.
Gruß
Oliver

Burger Thies
Forenuser
Beiträge: 6
Registriert: 23.03.2020 13:07
Ort/Region: Burg

Re: Wo sind diese Flakbunker?

Beitrag von Burger Thies » 11.04.2020 22:33

Moin Olli
Ich arbeite mit Bunker Kiel zusammen.
Deswegen guck ich was hier noch zum entdecken ist.Friesentonnen hab ich heute in Neufelderkoog gesichtet und Fotos gemacht.
Gruß Thies

Burger Thies
Forenuser
Beiträge: 6
Registriert: 23.03.2020 13:07
Ort/Region: Burg

Re: Wo sind diese Flakbunker?

Beitrag von Burger Thies » 11.04.2020 22:36

Olli kannst du es mal Manieren wo du meist??

Burger Thies
Forenuser
Beiträge: 6
Registriert: 23.03.2020 13:07
Ort/Region: Burg

Re: Wo sind diese Flakbunker?

Beitrag von Burger Thies » 12.04.2020 13:10

Moin Olli
Ja ich bin mit Christian von Bunker-kiel in Kontakt und ich versuche Ihn zu helfen hier alte Ringstände zu finden. Ich komme aus dieser Gegend und Intressiere mich was hier stand oder noch steht.
Gruß Thies

OWW
Forenuser
Beiträge: 614
Registriert: 31.07.2004 16:32
Ort/Region: Schleswig-Holstein

Re: Wo sind diese Flakbunker?

Beitrag von OWW » 12.04.2020 19:18

Hallo,
ich hab das nicht so mit maps etc. und das dann hier veröffentlichen. Fahre auf maps einfach östlich des kanals die südliche ehemalige Marschbahntrasse entlang, dann entdeckst Du mitten auf dem Bahndamm den RS. Ein weiterer ist oder war unmittelbar östlich der Kanalverwaltung bzw WSA in einem Schrebergartengelände hinter der dortigen Verteidigungsmauer aus Kaisers Zeiten.

Antworten