Jagdschloß

Funkmess-, Funkpeil-, Funkleit- und Funkstörtechnik des 2. Weltkriegs
Antworten
Benutzeravatar
EricZ
Forenuser
Beiträge: 3460
Registriert: 06.05.2003 17:43
Ort/Region: Venloer Scholle

Beitrag von EricZ » 15.08.2014 21:30

Hi Michael,

For me it looks similar to the Jagdschloß in Heiligenhaus (Stellung Heidschnucke).
https://www.geschichtsspuren.de/index.p ... d=2&id=204

Eric
And I'm hovering like a fly, waiting for the windshield on the freeway...

Benutzeravatar
SES
Forenuser
Beiträge: 1770
Registriert: 04.11.2004 08:49
Ort/Region: 05 ON LT 8
Kontaktdaten:

Beitrag von SES » 15.08.2014 22:11

Hi M.
There are more pictures of this small model on page 7 and 8 in this thread. All it contained was the radar itself, the generator and ops-room must have been in adjacent buildings. Could you please send the picture directly, I cannot download from the forum.
bregds
SES

Benutzeravatar
nordfriese
Forenuser
Beiträge: 1116
Registriert: 18.04.2005 14:00
Ort/Region: Bredstedt/NF

Beitrag von nordfriese » 02.10.2014 16:06

Moin!

Zu einem Jagdschloss in der Stellung "Fliege", bitte mal hier reinschauen:
fliege-t9098.html

Gruss aus NF!
Rolf
"Whatever you do, don't mention the war." (Basil Fawlty)

Benutzeravatar
Wolkser
Forenuser
Beiträge: 80
Registriert: 30.11.2006 19:03
Ort/Region: Leipzig

Fragen zur Innenaufteilung

Beitrag von Wolkser » 30.12.2015 20:52

Am 4. Advent unternahm ich bei strahlenden Sonnenschein einen Ausflug nach Schlesien zum Jagdschloß der Stellung Liebenberg. Das Gebäude ist noch sehr gut erhalten und liegt am Ortsrand von Krotoszyce am Ende der Mikolaja Kopernika. es ist ein Typenbau, der dem auf der Webseite von SES Splitterschutz Jagdschloß entspricht. Leider sind keine technischen Geräte oder Ausstattungen mehr vorhanden. Deshalb hier einige Fragen:

Betriebsraum: Im Betriebsraum waren die Ziegelwände mit Sauerkrautplatten verkleidet. Er hat eine Tür und ein Fenster zum Auswerteraum. An der Seite zum Mittelgang ist der untere Teil der Antennenbefestigung / Lagerung. Wo standen die einzelnen Geräteschränke in dem Raum? Wo war der Sternschreiber. Im Betriebs- oder im Auswerteraum? Gibt es Skizzen, Photos ???

Notstromraum: In der Raummitte ist ein Betonfundament von 3,20m x 1,20m für den Dieselgenerator. Hat jemand Infos, Bilder usw. davon?? War der Betriebsstofftank in der kleinen abgetrennten Ecke??

Umspannerraum: Gibt es dazu Infos? Trafo? Skizzen?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
EricZ
Forenuser
Beiträge: 3460
Registriert: 06.05.2003 17:43
Ort/Region: Venloer Scholle

Beitrag von EricZ » 04.01.2016 08:14

Moin,

lieg ich richtig mit diesem Standort östlich Krotoszyce?

https://goo.gl/maps/uFMEpfDRTRK2

Gruß, Eric
And I'm hovering like a fly, waiting for the windshield on the freeway...

Benutzeravatar
nordfriese
Forenuser
Beiträge: 1116
Registriert: 18.04.2005 14:00
Ort/Region: Bredstedt/NF

Beitrag von nordfriese » 04.01.2016 13:01

Moin Eric!

Richtig...

Gruss aus NF!
Rolf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Whatever you do, don't mention the war." (Basil Fawlty)

Benutzeravatar
EricZ
Forenuser
Beiträge: 3460
Registriert: 06.05.2003 17:43
Ort/Region: Venloer Scholle

Beitrag von EricZ » 04.01.2016 13:40

Vielen Dank Rolf, für die Übersicht zur 1./LNR 229. Die Stellung ist ja noch nahezu "vollständig" erhalten.

Und in Ergänzung zu Wolksers Bildern vom Innenraum, finden sich einige weitere Fotos vom Jagschloß-Gebäude (und den WR-Sockeln im Netz) - von unseren Mitgliedern Alkali und CoVox ;)

http://bit.ly/1Z0L5RY

Gruß, Eric
And I'm hovering like a fly, waiting for the windshield on the freeway...

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4620
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Beitrag von redsea » 04.01.2016 20:03

Hallo Eric,

weitere Bilder finden sich nicht nur im Netz, sondern auch hier bei uns im Forum. Czarek hatte in diesem Thema auf Seite 11 bereits die Placemarks zu diesem Jagdschloß östlich Krotoszyce und den WRs gepostet und auch ein paar schöne Fotos eingestellt. ;)

Viele Grüße

Kai

Benutzeravatar
EricZ
Forenuser
Beiträge: 3460
Registriert: 06.05.2003 17:43
Ort/Region: Venloer Scholle

Beitrag von EricZ » 05.01.2016 08:43

Danke für den Hinweis Kai! :thanx:

Mal wieder ein Beispiel dafür, was bereits alles hier im Forum an Informationen steckt, und das man (auch ich) grundsätzlich die "Forum-Suche" nutzen sollte. :facepain:

Eric
And I'm hovering like a fly, waiting for the windshield on the freeway...

Benutzeravatar
nordfriese
Forenuser
Beiträge: 1116
Registriert: 18.04.2005 14:00
Ort/Region: Bredstedt/NF

Beitrag von nordfriese » 25.09.2016 11:44

Moin!

Bei der Durchsicht einer DEMCO-Akte (Demilitarisation Committee) Schleswig-Holsteins,
fand ich den folgenden Eintrag:

Description of Site: "Hunter (Command?) Station & Radar Site
Situated: Jagdschloss Petersdorf
Map Reference: K3/ 238 458".
Nach dem "Coordinator Translator" ist die Position 54°29'08''N 11°05'10''E
http://www.echodelta.net/mbs/eng-translator.php

Manchmal passen die Koordinaten ziemlich genau, manchmal weichen sie bis zu 300 m ab.

In unmittelbarer Nähe der Position sind auf dem Nachkriegsmesstischblatt zwei Gebäude
eingezeichnet. Da sie heute nicht mehr exsistieren, vermute ich, dass dort das Jagdschloss
des FERKELs gestanden hat. Das "Demilitarisation Committee" hat da wohl ganze Arbeit
geleistet...
http://contentdm.lib.byu.edu/cdm/single ... /110/rec/1

Gruss aus NF!
Rolf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Whatever you do, don't mention the war." (Basil Fawlty)

Antworten