Unterirdische Bunker im Hamburger Volkspark

Luftschutzbunker, zivile Bunkeranlagen und Schutzbauwerke des 2. Weltkriegs
Antworten
Alf
Forenuser
Beiträge: 7
Registriert: 24.09.2015 17:40
Ort/Region: Gent

Re: Unterirdische Bunker im Hamburger Volkspark

Beitrag von Alf » 28.01.2020 18:19

Die hier veroeffentlichten Bilder bzw. die Bunkerraeumlichkeiten kenne ich auch ! Diese geben aber nicht die Raeumlichkeiten etc des grossen Bunkers unter dem Volkspark wieder ! :?

Benutzeravatar
Djensi
Forenuser
Beiträge: 1959
Registriert: 28.08.2003 22:25
Ort/Region: Hamburg

Re: Unterirdische Bunker im Hamburger Volkspark

Beitrag von Djensi » 30.01.2020 12:55

Moin Alf,

das ist ja schon mal eine Spur, die man verfolgen kann!
Zentralarchiv des Senatsamtes für den Verwaltungsdienst oder war das Staatsarchiv damals dem Senatsamt zugeordnet?

Im Findbuch des Staatsarchiv hatte ich vor längerer Zeit schon mal gesucht, aber nichts gefunden.

Beste Grüße

Alf
Forenuser
Beiträge: 7
Registriert: 24.09.2015 17:40
Ort/Region: Gent

Re: Unterirdische Bunker im Hamburger Volkspark

Beitrag von Alf » 04.02.2020 02:24

es kann durch aus sein, dass die Unterlagen zwischenzeitlich in das Bundeszentralarchiv ausgelagert wurden !!
Wie ich in meiner Antwortmail vom heutigen Tage mitgeteilt habe, gab es damals auch beim THW Unterlagen ueber diesen Bunker , die von den damaligen Bereitschaftsfuehrer des THW 21.BB.HH (Gerd Bufe , ehemals WH General) stammen. Diese wurden auf Weisung des Bundesinnenministeriums damals an das Bundeszentralarchiv uebergeben ! ABER, das alles ist schon sehr lange her und bis auf meine
bleibende Erinnerung an den ereignisreichen Spaziergang mit den 98K aus besagten Bunker , ist doch vieles nur noch unvollstaendig in Erinnerung. Nun ja, die Erinnerung Spaziergang mit 98K , wuerde auch ein Mensch mit Alzheimer nicht vergessen.
Zumal dann nicht, wenn man sich vergegenwaertigt , dass hinter beinahe jeden Baum im Volkspark ploetzlich eine "Weisse Muetze mit Stern
vorluckte"! Soviel Uniformierte habe ich in Bahrenfeld niemals zuvor und niemals nachher mehr gesehen , auch nicht zu Zeiten der RAF !

Benutzeravatar
Djensi
Forenuser
Beiträge: 1959
Registriert: 28.08.2003 22:25
Ort/Region: Hamburg

Re: Unterirdische Bunker im Hamburger Volkspark

Beitrag von Djensi » 04.02.2020 13:12

Moin,

kurz in der Mittagspause onlinerecherche im Bundesarchiv gemacht.

Das war das Ergebnis mit den Suchbegriffen Altona Volkspark Bunker:


Einschaltung der Oberfinanzdirektionen beim Erwerb von Bunkergrundstücken für den Bund

1959 - 1965

Unterlagenart :
Sachakte Im Kontext anzeigen

und

B 106/54738
Bd. 1 - 2
1959 - 1965
Bandnummer :
1- 2 Aktenzeichen :
782 020/08 Organisationseinheit :Z V 5, Bezugsjahr 1980
Unterlagenart :
Sachakte Benutzungsort :Koblenz 



Kommt jemand da in Koblenz mal vorbei ? ;) https://www.bundesarchiv.de/DE/Content/ ... erId=32392

Alf
Forenuser
Beiträge: 7
Registriert: 24.09.2015 17:40
Ort/Region: Gent

Re: Unterirdische Bunker im Hamburger Volkspark

Beitrag von Alf » 26.02.2020 23:43

Entschuldigung, ich kann Ihnen aus heutiger Sicht und nach den vielen Jahren , keine Aktenzeichen mehr benennen.
Es kann durch aus sein , dass die seiner Zeit in der Hamburger Strasse in dem damaligen Zentralarchiv des Senatsamts der FHH befindlichen Unterlagen weit weg ausgelagert wurden. Alf

MartinT
Neu im Forum
Beiträge: 1
Registriert: 02.05.2020 13:32
Ort/Region: Hamburg

Re: Unterirdische Bunker im Hamburger Volkspark

Beitrag von MartinT » 20.02.2021 22:32

Hallo zusammen, konnte jemand den großen Bunker nachweisen und das Rätsel lösen :diggrave: ?

Benutzeravatar
Djensi
Forenuser
Beiträge: 1959
Registriert: 28.08.2003 22:25
Ort/Region: Hamburg

Re: Unterirdische Bunker im Hamburger Volkspark

Beitrag von Djensi » 23.02.2021 08:18

Moin,

bislang leider nein! Ich denke man wird graben müssen!
Nachforschungen abseits der Piste sind im VP gerade schwierig, weil abgelegene Plätze an unterschiedlichen Stellen derzeit gern von Obdachlosen genutzt werden und da wollte ich auch nicht stören. :holy:

Benutzeravatar
cavecrawler
Forenuser
Beiträge: 23
Registriert: 22.09.2012 14:19
Ort/Region: Bad Segeberg

Re: Unterirdische Bunker im Hamburger Volkspark

Beitrag von cavecrawler » 06.03.2021 15:27

Ach Djensi, Du bist da auch dran? Einige historische Belege habe ich schon gefunden - definitiv vor dem 1. WK wurde da schon etwas gebaut. Bestimmte Stellen im und um den VP kommen mir auch sehr markant vor, wobei andere schon komplett aus diesem Zusammenhang auszuschließen sind.

Einer Arbeitsgruppe würde ich mich gern anschließen :-)

Viele Grüße

Kurt a.k.a. cavecrawler

Benutzeravatar
Djensi
Forenuser
Beiträge: 1959
Registriert: 28.08.2003 22:25
Ort/Region: Hamburg

Re: Unterirdische Bunker im Hamburger Volkspark

Beitrag von Djensi » 11.03.2021 15:22

Moin,

ich bin nur bei Gelegenheit dran, weil mir für eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema zur Zeit die Zeit fehlt.
Definitiv gab es eine intensive militärische Nutzung bereits vor dem 1. WK in dieser Gegend, Schießbahnen etc..
Als ich mich vor längerer Zeit mit der Geschichte Altonas befasst habe, fand das immer wieder Erwähnung.

Beste Grüße

Jimmy1979
Neu im Forum
Beiträge: 1
Registriert: 22.11.2020 23:24
Ort/Region: Wedel

Re: Unterirdische Bunker im Hamburger Volkspark

Beitrag von Jimmy1979 » 25.03.2021 12:45

Hallo Cavecrawler , wann sind die Bilder von dir entstanden?

[Admin: Die Frage nach einer illegalen Möglichkeit zur Begehung wurde gelöscht]

Antworten