Horchposten am Bodensee

Elektronische Aufklärung ab 1945 (ELOKA / SIGINT / COMINT / ELINT / EW)
Antworten
OBI der Alte
Neu im Forum
Beiträge: 1
Registriert: 29.04.2021 10:42
Ort/Region: Kiel

Re: Horchposten am Bodensee

Beitrag von OBI der Alte » 02.08.2021 13:42

Moin an alle Forennutzer,
ich finde es sehr interessant, wie um den "Peiler", Horchposten am Bodensee, PZ-IV, usw. hier diskutiert wird.
Ich selbst war bis zur Auflösung 1996/97 dort Einsatzleiter, PG-Führer, und Fachbeauftragter für die Peilbasis-HF.
Ich besitze auch noch einige Bilder, die bis in die 40er Jahre zurück gehen.
Es war eine interessante, lustige und militärisch-politisch hoch spannende Zeit dort.
Wullenweber stimmt, U-Adcock war auch installiert, Dienst fand auch im Bunker unter dem Antennenfeld statt, usw.
Vlt. finde ich hier noch alte Kameraden.
LG OBI

cebulon66
Forenuser
Beiträge: 682
Registriert: 18.08.2003 20:24
Ort/Region: LG'er Heide

Re: Horchposten am Bodensee

Beitrag von cebulon66 » 06.08.2021 11:38

Moin OBI,
da würde ich mich auf ein paar Bildchen "aus erster Hand" eines Ehemaligen aus der aktiven Zeit der PZ IV freuen, wenn Du sie denn zeigen magst ... :-)

Grrüsse Manfred

Antworten

Zurück zu „Kalter Krieg - ELOKA / SIGINT / Fernmeldeaufklärung“