"Silberlinge"

Militärische Objekte und Anlagen ab 1945
Antworten
Benutzeravatar
Lacky
Forenuser
Beiträge: 316
Registriert: 27.05.2002 18:41
Ort/Region: Lübeck

Beitrag von Lacky » 13.10.2008 12:52

Moin erstmal!

Nee Djensi, ist nix mit Brandstiftung - Schwelbrand nach Schweißarbeiten, siehe auch hier.

Aber mal ausgehend von der Tatsache, daß es einen Silberling erwischt hat: Der war zwar noch im Originalzustand, aber man könnte doch dafür einen modernisierten Silberling redisignen und hätte dann einen passablen Ersatz. Schlimmer wäre es gewesen, wenn es einen der beiden Bullaugen-OP-Wagen getroffen hätte, denn die sind in ihrer Art wirklich einmalig und etwas sehr besonderes.

Stefan
Mut ist oft ein Mangel an Einsicht, während Feigheit nicht selten auf guten Informationen beruht - Sir Peter Ustinov

Benutzeravatar
kuhlmac
Forenuser
Beiträge: 2289
Registriert: 18.06.2005 12:42
Ort/Region: Hamm / Iserlohn

Beitrag von kuhlmac » 14.10.2008 13:22

So, ich habe jetzt mal wieder einen Brnz 450.3 getroffen.... :-) Diesmal einer aus Köln-Deutzerfeld.
Und auch er hatte diese komische Glasklappe im Eingang. Und bei der Gelegenheit noch ein paar weitere Fotos.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

dragon46
Forenuser
Beiträge: 105
Registriert: 13.06.2004 21:27
Ort/Region: München
Kontaktdaten:

Beitrag von dragon46 » 04.12.2008 10:03

Ja, sie fahren noch. Habe gestern auch einen am Münchener HBF in der Mitte eines Regionalzuges gesehen. Die Baureihenbezeichnung war mit entfallen, aber von aussen konnte man die Doppelschiebetüren und die Wegklappbare Haltestange an den Türen gut erkennen.
Nichts ist so beständig wie die Veränderung...

Benutzeravatar
kuhlmac
Forenuser
Beiträge: 2289
Registriert: 18.06.2005 12:42
Ort/Region: Hamm / Iserlohn

Beitrag von kuhlmac » 18.09.2010 16:48

HW hat geschrieben: Dann habe ich noch gefunden, dass bei der US Army und bei der Britischen Rheinarmee auch vierachsige Lazarettwagen in Betrieb wagen.
Ja, habe da just zu bei Philip und seiner BAOR was zu gefunden, 79 Sqn RCT Hospital Train. Guckst du:

http://baor-locations.co.uk/Hosptal_Train.aspx

im Film kurz hier: ( bei 2:19)

Und das beste, der steht sogar nahe der deutschen Grenze in Belgien, Montzen bei Neu-Moresnet ( auch geschichtsbehaftet...)

Baum
Forenuser
Beiträge: 914
Registriert: 15.12.2003 20:50
Ort/Region: 74223 Flein

Beitrag von Baum » 28.09.2010 22:49

hallo,

heute zwischen Stuttgart und Heilbronn mit breiten Türen, Steckdosen und Schrauben.
Auch wenn die Kisten alt sind, so sind sie doch deutlich bequemer als manche modernen "Holzklassesitze".

Baum
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
derlub
Forenuser
Beiträge: 2927
Registriert: 21.12.2003 23:03
Ort/Region: Aachen/Köln/Bergisches Land

Beitrag von derlub » 28.09.2010 23:16

Hallo.

Wer regelmäßig mit ehem. Silberlingen fahren möchte, der muss einmal an einem Wochenende nachts den letzten Zug von Köln HBF nach Aachen HBF nehmen (2:15 Uhr-3:13 Uhr). Bei den ganzen Schnapsleichen dort übrigens im wahrsten Sinne ein Lazarettzug :mrgreen:
In diesem Zug sind eigentlich auch immer Silberlinge zwischen den normalen Wagons gekoppelt.

Grüße,
Christoph

HW
Forenuser
Beiträge: 1819
Registriert: 24.07.2002 16:42
Ort/Region: Pullach i. Isartal und Ottobrunn

Beitrag von HW » 29.09.2010 13:21

Auch im Raum München auf fast allen Strecken, wo noch Lok und Wagen fahren (in letzter Zeit wird hier vermehrt mit neuen Triebwagen gefahren) immer wieder diese "Lazarett-Silberlinge" dabei.
Ein "Bahner" sagte mir vor Kurzem, die müssen noch vorgehalten werden für den Katastrophenschutz. Dazu kann ich keine Aussage treffen, aber vielleicht weiß hier darüber jemand mehr.

waYne
Forenuser
Beiträge: 54
Registriert: 10.08.2010 21:06
Ort/Region: Sandhausen

Beitrag von waYne » 29.09.2010 14:28

Der Regionalexpress von Mannheim nach Heilbronn über Heidelberg, Eberbach, Mosbach-Neckarelz besteht zum Teil auch aus ehemaligen Silberlingen. Hier bin ich auch schon öfter mit einem ehemaligen Lazarettwagen gefahren!

Grüße

waYne

waYne
Forenuser
Beiträge: 54
Registriert: 10.08.2010 21:06
Ort/Region: Sandhausen

Beitrag von waYne » 14.10.2010 18:59

So bin ich auch heute wieder mit einem ehemaligen Lazarettwagen gefahren und habe mich diesmal genau Umgeschaut!

Interessanterweise hatte dieser Wagen eine komplett neue Innenausstattung im aktuellen Design. Sämtliche Schrauben, sowie die Steckdosen waren entfernt!

Grüße

waYne

flori092000
Forenuser
Beiträge: 56
Registriert: 29.12.2010 16:13
Ort/Region: Hamburg

n-Wagen

Beitrag von flori092000 » 01.02.2011 16:01

Moin,

auch heute noch sind solche n-Wagen im Plandienst unterwegs. Die Regionalbahn Schleswig-Holstein setzt diese Wagen derzeit auf den Strecken Itzehoe - Hamburg und Neumünster - Hamburg ein. Es kann auch sein, daß sie noch von Neumünster in Richtung Kiel oder Flensburg verkehren.
Dies wird aber sicher dann ein Ende haben, wenn das sogenannte Netz - Mitte ausgeschrieben und neu vergeben wurde. Spätestens mit Aufnahme der Leistungen aus dem neuen Verkehrsvertrag wird es hier auch Neubaufahrzeuge geben.

Gruß
flori092000

Antworten