Transport der V2 zur Abschußstelle

Rüstungsindustrie, Waffen- und Munitionsproduktion, Munitionsanstalten, Tanklager, Depots, U-Verlagerungen etc.
Antworten
hanserich66
Neu im Forum
Beiträge: 2
Registriert: 18.02.2021 19:55
Ort/Region: Zwickau

Transport der V2 zur Abschußstelle

Beitrag von hanserich66 » 19.02.2021 17:28

Werte Geschichtsgemeinde
Ich bin neu hier und erstmal froh,diese Plattform gefunden zu haben.Kurze Erklärung zum Theme:Mein Vater war in den letzten 2 Kriegsjahren bei der Transporteinheit der V2.Das hat er uns Kindern immer erzählt.Auch von Peenemünde und Lager Dora bei Nordhausen.Soviel ist bei mir "hängengeblieben":Er war bei einer Transporteinheit,die die V2 in Rumpfteile zerlegt auf speziell hergerichteten Eisenbahnwaggons zu den Abschußstellen transportierten.Leider weiß ich nicht mehr dazu.Er sprach auch von einem Dokument,daß er immer bei sich trug und das sein weiterleben unter Kriegsbedingungen sicherte.Also keinerlei Auskünfte an entsprechende deutsche Sicherheitsleute.Ich kann mir vorstellen,aus der Tatsache heraus waren die V2-Einheiten nicht mehr dem Heer,sondern Heinrich Himmler unterstellt.
Leider finde ich nirgendwo Hinweise darauf,wer diese Transportleute waren.Wurden sie irgendwo namentlich erfasst.Auch hier im Forum bin ich nicht auf Hinweise gestossen.
M.f.Grüßen aus Zwickau hanserich66

Benutzeravatar
Michael aus G
Forenuser
Beiträge: 403
Registriert: 01.03.2003 21:44
Ort/Region: OTH

Re: Transport der V2 zur Abschußstelle

Beitrag von Michael aus G » 20.02.2021 03:14

Vieleicht auch mal hier anfragen: www.v2rocket.com Die Kollegen dort sind seit Jahren auf die Erforschung der V2 spezialisiert. :-) :thumbup:
Gib mir genügend Schubkraft und ich bringe dir ein Klavier zu fliegen!

hanserich66
Neu im Forum
Beiträge: 2
Registriert: 18.02.2021 19:55
Ort/Region: Zwickau

Re: Transport der V2 zur Abschußstelle

Beitrag von hanserich66 » 20.02.2021 09:14

Danke für den Hinweis.Ein gesundes Wochenende wünsche ich dir
hanserich66

Landvogt1756
Forenuser
Beiträge: 46
Registriert: 03.05.2021 12:05
Ort/Region: Trier

Re: Transport der V2 zur Abschußstelle

Beitrag von Landvogt1756 » 14.05.2021 14:33

Moien,
die erste mit der A-4 ausgerüstete Einheit war die Artillerie-Abteilung (mot) 836. (1943) Zur ihr gehörte die 1.- 3. Transportkolone, siehe auch das Kriegstagebuch der Abtlg, bzw. der späteren Art. Rgt. (mot) z. V.901. Die Einheit hatte ihre eigene Sicherungsgruppe. Bei mir lag die Einheit ab30. Sept. 44 im Raum Hermeskeil-Merzig. Durch die GFP wurde der Einsatz bzw. Abschußraum großflächig abgeschirmt.
h.

Antworten

Zurück zu „Zweiter Weltkrieg - Rüstungsindustrie / Logistik“