BT entlang der Elbe

Bauliche Infrastruktur der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze und des Eisernen Vorhangs
Kirkenes
Forenuser
Beiträge: 26
Registriert: 27.05.2020 14:11
Ort/Region: Ludwigslust

BT entlang der Elbe

Beitrag von Kirkenes » 01.08.2020 11:25

Hallo!
Hat jemand die genauen Standorte aller ehem. BT entlang der Elbe?

Kirkenes
Forenuser
Beiträge: 26
Registriert: 27.05.2020 14:11
Ort/Region: Ludwigslust

Re: BT entlang der Elbe

Beitrag von Kirkenes » 02.08.2020 10:16

Also ich meine BT 11, BT 9 und BT 6

Benutzeravatar
MikeG
Administrator
Beiträge: 8626
Registriert: 07.05.2002 14:38
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Re: BT entlang der Elbe

Beitrag von MikeG » 02.08.2020 12:26

Moin und erst mal Willkommen!

Als Einstieg in unser Forum gleich mit einer Frage mit der Tür ins Haus zu fallen, ist erfahrungsgemäß nicht sehr erfolgversprechend. Auch den ja möglicherweise für andere User interessante Hintergrund der Frage wäre hilfreich, ebenso Dein Stand des Wissens dazu.

Im Forum-Board findet sich etwas zu den hiesigen Umgangsformen, schau' doch vielleicht mal hinein.

Gruß
Mike

Thunderhorse
Forenuser
Beiträge: 301
Registriert: 21.07.2006 13:41
Ort/Region: Bayern

Re: BT entlang der Elbe

Beitrag von Thunderhorse » 02.08.2020 17:32

Hier als Kirkenes, anderswo als Lofoten angemeldet.

Na warten wir erstmal ab.
MfG. TH

Benutzeravatar
karl143
Forenuser
Beiträge: 99
Registriert: 14.01.2008 14:42
Ort/Region: Liebenau Weser
Kontaktdaten:

Re: BT entlang der Elbe

Beitrag von karl143 » 02.08.2020 19:25

Und da ist er auch erst 2 Monate dabei.
http://grenzstreife.de - Der Bundesgrenzschutz in Braunschweig

Kirkenes
Forenuser
Beiträge: 26
Registriert: 27.05.2020 14:11
Ort/Region: Ludwigslust

Re: BT entlang der Elbe

Beitrag von Kirkenes » 03.08.2020 09:17

Hallo!
Entschuldigung!
ich komme aus Ludwigslust und bin 52 Jahre alt. Mein Interesse ist die ehemalige innerdeutsche Grenze.
Die Wachtürme entlang de Elbe interessieren mich da ich aus der Nähe bin (Ludwigslust). ich möchte gern bei Google My Maps eine Karte erstellen mit den Wachtürmen. Mir sind nur die Türme bekannt die noch stehen.
Oli

Benutzeravatar
Frank K.
Forenuser
Beiträge: 48
Registriert: 15.06.2016 19:25
Ort/Region: Wedemark

Re: BT entlang der Elbe

Beitrag von Frank K. » 05.08.2020 18:27

Hallo Oli,
das ist komplexer als man vllt so denkt. Uns ist keine entsprechende Liste im öffentlichen Raum bekannt, welche als Basis genommen werden könnte. Außerdem sollte sowas autorisiert sein.

Die Grenzsicherungsanlagen sind auf speziellen TK10 der ehemaligen GT händisch eingetragen, an die kommt man so aus dem Stand nicht heran. Die liegen mE auch nicht im BArch.
Ausgewertet werden können die CIR-Aufnahmen des Landes MV, siehe

viewtopic.php?f=25&t=22342

Weiterhin die D-SAT 2 Aufnahmen von 1991-93 und generell zugehörige Luftbilder.
Die D-SAT 2 Aufnahmen sind in der Auflösung so grob das Verdachtsflächen vor Ort überprüft werden müssen.

Die GT haben den kompletten Verlauf der Grenzsicherung lückenlos auf Foto’s vorliegen. Die sind auch bzgl. Lage gut dokumentiert. Das ist die sicherste Methode. Bei diesen Foto’s ist die Lage ähnlich den TK10.

Einen denkbaren Weg sehe ich darin die von dir mittels obiger Methoden gefundenen möglichen (neuen) Standorte von der Community, wo du mit Lofoten angemeldet bist, anhand der erwähnten Fotos gegenprüfen zu lassen.

Sicherlich gibt es auch Einzelerkenntnisse dazu, auch hier im Forum. Vllt kommt so auch Einiges zusammen. Und natürlich hat(te) auch der Bundesgrenzschutz Informationen dazu.

Nach schnellem Blick auf die CIR-Aufnahmen und Vergleich mit D-Sat 2 ist eine Verdachtsfläche hier » 53.34447°, 10.74239°

Mfg Frank

Kirkenes
Forenuser
Beiträge: 26
Registriert: 27.05.2020 14:11
Ort/Region: Ludwigslust

Re: BT entlang der Elbe

Beitrag von Kirkenes » 05.08.2020 20:11

Vielen dank für deine Antwort. Das Problem ist das jetzt so einiges entlang der Elbe zu niedersachsen gehört. das wird durch MV nicht abgedeckt.
Gruß

Thunderhorse
Forenuser
Beiträge: 301
Registriert: 21.07.2006 13:41
Ort/Region: Bayern

Re: BT entlang der Elbe

Beitrag von Thunderhorse » 05.08.2020 21:36

Für Mitte bis Ende der 70er Jahre gab es entlang der Elbe 37 Beobachtungstürme der Typen; BT11, BT9, BT6.
In den 80er jahren sah es wieder etwas anders aus.

P.S.:
Ja das mit den Fotos (Lückenlos) der GT ist so eine Sache.
MfG. TH

Kirkenes
Forenuser
Beiträge: 26
Registriert: 27.05.2020 14:11
Ort/Region: Ludwigslust

Re: BT entlang der Elbe

Beitrag von Kirkenes » 06.08.2020 08:38

Also ein BT 9 habe ich rausgefunden. 53.33045, 10.75126

Antworten

Zurück zu „Kalter Krieg - innerdeutsche Grenze / Eiserner Vorhang“