Von der Wehrmacht gesprengt - weil sie angeblich als Navigationshilfen dienten

Militärische Objekte und Anlagen des 2. Weltkriegs (und 1933-1945)
Antworten
Toliman
Forenuser
Beiträge: 47
Registriert: 28.11.2017 20:58
Ort/Region: Böblingen

Von der Wehrmacht gesprengt - weil sie angeblich als Navigationshilfen dienten

Beitrag von Toliman » 04.07.2020 18:17

In Stuttgart existierten früher zwei Aussichtstürme und zwar einer auf dem Hasenberg und einer in Stuttgart-Degerloch, welche 1943 gesprengt wurden, weil sie angeblich feindlichen Flugzeugen als Navigationshilfe dienten ( weitere Informationen auf https://fgut.wordpress.com/bauwerke/bau ... chtsturme/, vom Aussichtsturm auf dem Hasenberg existiert noch ein Stumpf, an Stelle des Degerlocher Aussichtsturmes befindet sich heute ein Kinderspielplatz)
Wer kennt weitere Bauwerke, welche im 2. Weltkrieg gesprengt wurden, weil sie angeblich feindlichen Flugzeugen als Navigationshilfe dienten?

Antworten