Aussichtskanzel auf einem Hochspannungsmast beim Bleibtreusee

Zivile und sonstige Bauten mit geschichtlichem Hintergrund und deutlichem Bezug zu den Fachthemen, die jedoch nicht eindeutig zuzuordnen sind
Antworten
Toliman
Forenuser
Beiträge: 47
Registriert: 28.11.2017 20:58
Ort/Region: Böblingen

Aussichtskanzel auf einem Hochspannungsmast beim Bleibtreusee

Beitrag von Toliman » 16.05.2020 02:07

Das Bild https://de.m.wikipedia.org/wiki/Datei:A ... usee_I.JPG zeigt einen Hochspannungsmast mit Aussichtskanzel, der sich beim Bleibtreusee befindet. Der Bildbeschreibung nach muß dies der Abspannmast bei 50.847937 Nord 6.859020 Ost sein, doch ist heute diese Aussichtskanzel abgebaut, was auch die Wikipedia bestätigt. Weiß eigentlich irgendein Forumsteilnehmer von wann bis wann diese Aussichtskanzel existierte und warum sie abgebaut wurde. In welcher Höhe befand sich diese Kanzel?

ElexTro
Forenuser
Beiträge: 9
Registriert: 03.05.2020 23:05
Ort/Region: Darmstadt

Re: Aussichtskanzel auf einem Hochspannungsmast beim Bleibtreusee

Beitrag von ElexTro » 21.05.2020 02:27

Wikipedia weiß Rat. Schade, wäre gerne mal da drauf :-) Leider sonst auch keine Infos darüber gefunden.

Toliman
Forenuser
Beiträge: 47
Registriert: 28.11.2017 20:58
Ort/Region: Böblingen

Re: Aussichtskanzel auf einem Hochspannungsmast beim Bleibtreusee

Beitrag von Toliman » 06.06.2020 17:20

Ich glaube, ich habe jenen Mast im Jahr 2006 als ich auf der A1 in nördlicher Richtung gefahren bin, aus großer Entfernung gesehen, mangels fehlender Informationen aber die Aussichtskanzel für einen Technikraum des EVUs oder eines Mobilfunkanbieters gehalten.

Benutzeravatar
pigasus
Forenuser
Beiträge: 438
Registriert: 02.06.2006 23:54
Ort/Region: Windeck
Kontaktdaten:

Re: Aussichtskanzel auf einem Hochspannungsmast beim Bleibtreusee

Beitrag von pigasus » 08.06.2020 23:16

Mitte der 90er war ich mal oben.
Es gibt 10 Arten Menschen: solche, die binär denken, und solche, die das nicht tun.

Toliman
Forenuser
Beiträge: 47
Registriert: 28.11.2017 20:58
Ort/Region: Böblingen

Re: Aussichtskanzel auf einem Hochspannungsmast beim Bleibtreusee

Beitrag von Toliman » 04.07.2020 18:10

@pigasus: Fotos gemacht?
Im Übrigen stellt sich die Frage, ob man die Aussichtskanzel schon mit dem Bau des Masten 1975 anbrachte, oder ob man die erst später installierte.

Antworten