Während meiner aktiven Zeit betreute ich folgende Rifu Stationen (von West nach Ost / Süd)

Militärische und militärisch (mit)genutzte Fernmeldeanlagen und -einrichtungen, Netze und Infrastruktur (ohne ELOKA)
Antworten
der kleine Bazi
Forenuser
Beiträge: 112
Registriert: 28.04.2010 00:57
Ort/Region: Goldbach

Während meiner aktiven Zeit betreute ich folgende Rifu Stationen (von West nach Ost / Süd)

Beitrag von der kleine Bazi » 11.01.2020 16:16

1. Nackarzimmern ( über dem Depot 12 Kanal Endstelle) Angebunden an Reißenbach
2. RSV Raisenbach mindestens 1 x 10 Kanal Trasse Rifu Richtung Königshofen ( Lauda )
3. RS Königshofen Untermeiter der 32 er in der Funksende Sation3.
4. RR Büttelberg Unbemannte 120 K RR in einem Shelter auf dem Geländer der Amis, (Könisghofen Ellenberg)
4. RS Ellenberg 120 Kanal Schaltstelle mit 12 Kanal Strecken zu diversen Endstellen ( Feuchtwangen als Beispiel )
5. RR Heubach Radio Relay 120 Kanal nach Buchdorf, ( Das war die erste Ausbaustufe, könnte sein das Heubach, später zu RS Richtung Messtsetten ausgebaut wurde.
6. RR Buchdorf 120 K Relay zischen Ellenberg und Randelsried ( Schmarnzell )
7. Freising ( Tuntenhausen) RS mit Anbindung an Erding und ähnliche 12 Kanal anstellen.

Die Zeit als Mess und Prüftrupp ist unvergessen ;-)
Zuletzt geändert von MikeG am 12.01.2020 14:21, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Rechtschreibung im Betreff

DF3TN
Neu im Forum
Beiträge: 1
Registriert: 10.07.2019 23:05
Ort/Region: Heidelberg

Re: Während meiner aktiven Zeit betreute ich folgende Rifu Stationen (von West nach Ost / Süd)

Beitrag von DF3TN » 19.01.2020 00:41

Hi,
ich war auch mal beim MuP der 8./12 in Lauda-Königshofen ... kenne die meisten der RiFu-Stellen deiner Liste. Wann warst du dort stationiert? Grüße aus Heidelberg E.

Antworten