Standort Info bezüglich eines yt Videos

Recherche, Diskussion und Klärung ungeklärter historischer Fotos
Honey

Standort Info bezüglich eines yt Videos

Beitrag von Honey » 05.11.2019 21:15

Servus,
das Video ist ziemlich erschreckend und wird mit der schwäbischen Alb in Verbindung gebracht allerdings tendiere ich eher zu einem Höhenkamm im südlichen Schwarzwald, vermutlich auf der Achse Freiburg- Feldberg.
Vielleicht kommt jemand die Umgebung bekannt vor?

https://youtu.be/PmqMpwHNnDs

Benutzeravatar
Buddelflink
Forenuser
Beiträge: 517
Registriert: 06.03.2005 11:58
Ort/Region: Sachsen

Re: Standort Info bezüglich eines yt Videos

Beitrag von Buddelflink » 06.11.2019 00:06

Ich entsinne mich, dass vor 1 oder 2 Jahren bei exakt dem gleichen Video die Kommentarfunktion noch aktiviert war. Einige User bemerkten in Ihren Kommentaren, dass es sich um Übungsabwürfe handelt- auch bezogen auf die Farbfilmaufnahmen und den Kameramann am Boden vor Ort. Einige Kommentarfunktionen waren auch sehr schlüssig; auch bzgl. Aufnahmeregion- aber das gefiel dem Kanalbetreiber anscheinend nicht denn er hat nun auch den Einleitungstext geändert- ich kann mich aber nicht mehr an alle Beiträge erinnern- leider.

Benutzeravatar
Shadow
Moderator
Beiträge: 2777
Registriert: 03.08.2007 22:44
Ort/Region: Hamburg

Re: Standort Info bezüglich eines yt Videos

Beitrag von Shadow » 06.11.2019 06:13

Buddelflink hat geschrieben:
06.11.2019 00:06
...Übungsabwürfe....Kameramann am Boden vor Ort....
Das waren auch meine ersten Gedanken.

Sunninger
Forenuser
Beiträge: 148
Registriert: 23.05.2018 10:12
Ort/Region: Sonnen

Re: Standort Info bezüglich eines yt Videos

Beitrag von Sunninger » 06.11.2019 08:05

Servus,

hier ist das Video nochmals und in den Kommentaren hat sich einer gemeldet, dessen Vater diese Aufnahme damals machte, nur der Ort welcher genannt wird kann ich nicht finden.
https://www.youtube.com/watch?v=6Wjgl1j8-jg

Benutzeravatar
VitaminB11
Forenuser
Beiträge: 174
Registriert: 21.05.2008 18:02
Ort/Region: Ulm und drulm herulm

Re: Standort Info bezüglich eines yt Videos

Beitrag von VitaminB11 » 06.11.2019 17:13

Einer der Kommentare auf yt lautet auf: "Gebenbach".
Da gibt es ein solches "Gebenbach" 10km N von Amberg, in hügeliger Umgebung und mit vielen Steinbrüchen drum herum (die weißen Flächen im Video?). Der erste Anflug könnte aus SW erfolgt sein (Straßenknick in der Senke). Allerdings ist die Bahnlinie nur zu erahnen, falls es denn der richtige Ort ist.

https://goo.gl/maps/pjckQ6PeDWswrRKz6

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3356
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Re: Standort Info bezüglich eines yt Videos

Beitrag von zulufox » 07.11.2019 09:30

ZUr Diskussion:

in der ARD erschienen einmal nachfolgend aufgeführten Fernsehsendungen:
Besiegt, besetzt, geteilt – Deutschland – 1944–1949 (29. März 1979)
Besiegt, besetzt, geteilt – Deutschland – 1944–1949 (12. April 1979)
dazu gab es auch ein Buch:
https://www.zvab.com/servlet/BookDetail ... 1-_-title2
in diesem sind auf den Seiten 104/105 Bilder vom Einsatz von "NAPALM"-Bomben gegen deutsche Dörfer zu sehen, von denen aus noch Widerstand geleistet wurde.

MfG
Zf :holy:
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4719
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Re: Standort Info bezüglich eines yt Videos

Beitrag von redsea » 07.11.2019 23:58

Hallo zusammen,

auf FramePool finden sich Videos in besserer Qualität mit höherer Auflösung und auch einem besseren Geländeüberblick.

Dort ist als Aufnahmedatum der Zeitraum 01. - 30.06.1945 und im Titel "Germany" angegeben:

#586-367-386

#624-614-655

#771-042-093

Viele Grüße

Kai

Benutzeravatar
Deichgraf
Forenuser
Beiträge: 1061
Registriert: 27.05.2002 06:55
Ort/Region: Hamburg

Re: Standort Info bezüglich eines yt Videos

Beitrag von Deichgraf » 08.11.2019 07:02

Hallo,
ich verstehe die ganze Aufregung nicht.
Wie üblich steht in Wiki schon sehr viel, z.B. über die Geschichte der Napalm-Einsätze in Europa während des WW2.
https://de.wikipedia.org/wiki/Napalm
Eine Überlegung dazu, die auch durch redses Post zeitmäßig bekräftigt wird: Ähnlich der Operation Backfire könnte es eine "Napalm Test Range" gewesen sein, evtl auch nur kurzzeitig. Ein TÜP wäre vorstellbar, aber auch ein abgesperrtes Dorf. Irgendwo in Deutschland - sicherlich nicht in der Schweiz.
Bis dann
Deichgraf

Benutzeravatar
Shadow
Moderator
Beiträge: 2777
Registriert: 03.08.2007 22:44
Ort/Region: Hamburg

Re: Standort Info bezüglich eines yt Videos

Beitrag von Shadow » 08.11.2019 18:22

Es gab da eine gewisse Inkompatibilität zwischen dem Threadstarter und diesem Forum.
Ich habe hier einmal durchgefegt.
Wer sich an diesem Thema also noch unter der Überschrift "nice to know" versuchen möchte....bitte schön.
Einen Dank vom Threadstarter wird es dazu nicht mehr geben.

MfG, Thorsten.

Benutzeravatar
Shadow
Moderator
Beiträge: 2777
Registriert: 03.08.2007 22:44
Ort/Region: Hamburg

Re: Standort Info bezüglich eines yt Videos

Beitrag von Shadow » 08.11.2019 20:03

Der Anfang der Filmrolle nennt den 26. Juni 1945 und gehört zum Special Film Project 186

https://www.criticalpast.com/video/6567 ... ping-bombs

Einen weiteren uneindeutigen Ortsnamen gibt es unter Punk 15 für den Ausgangsflughafen der Aktion: https://www.youtube.com/watch?v=XYPkbEA5_9c

Und in den Kommentaren taucht eine 362nd Fighter Group auf: https://www.youtube.com/watch?v=6Wjgl1j8-jg

Antworten