TrÜbPl Oranienbaumer Heide unbekannte Nutzung

Militärische Objekte und Anlagen ab 1945
Antworten
Imme
Forenuser
Beiträge: 260
Registriert: 04.07.2006 07:02
Ort/Region: Burgwedel
Kontaktdaten:

TrÜbPl Oranienbaumer Heide unbekannte Nutzung

Beitrag von Imme » 11.09.2019 11:12

Moin
Bei dem Übungsplatz Oranienbaumer Heide bin ich in einem Luftbild von 1979 auf Objekte an einer Schießbahn gestoßen, die ich nicht einordnen kann.
Es handelt sich um bunkerähnliche Objekte am Ende der Schießbahn. Sie treten in 3er, bzw. 6er Gruppen auf. Die Objekte wurde seinerzeit z.T. geschwärzt.
Nun rätsel ich, welche Funktion diese Objekte hatten!?
1. Vermutung: Anlagen zur Zieldarstellungen, aber warum sollten diese geschwärzt werden???
2. Vermutung: Stellungen für (z.B.) Fla-Raketen-Übungen, aber unmittelbar im Zielbereich einer Schießbahn sehr ungünstig gelegen!

Hat jemand eine Idee, um was es sich handeln könnte!?

Beste Grüße
Andreas
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Honey
Forenuser
Beiträge: 26
Registriert: 16.07.2019 19:21
Ort/Region: Südbaden

Re: TrÜbPl Oranienbaumer Heide unbekannte Nutzung

Beitrag von Honey » 11.09.2019 20:36

Hallo,
südlich befand sich diese improvisierte Landebahn https://www.mil-airfields.de/deutschlan ... platz.html
Augenscheinlich könnte es sich um dargestellte Flugabwehr Stellungen als Zielobjekte handeln die auf eine Nutzung als Luft-Boden sowie regulären Schießplatz mit der Zielübung des Angriffs mit verbundenen Waffen zu Boden und aus der Luft auf einen feindlichen Flugplatzes impact area wie ua. im Bombodrom Wittstock und Bombenabwurfplatz Puschwitz hinweisen. Der 20,23,30mm Bordwaffen Einsatz durch Kampfhubschrauber und Erdkampfjets erfolgte meistens im scharfen Schuss während der Bomben Abwurf und 57mm Raketen Verschuss mit inerten Gefechtsköpfen absolviert wurde um die dargestellten Zielobjekte zu schonen.
viewtopic.php?f=10&t=22103
Grüße
Honey

Imme
Forenuser
Beiträge: 260
Registriert: 04.07.2006 07:02
Ort/Region: Burgwedel
Kontaktdaten:

Re: TrÜbPl Oranienbaumer Heide unbekannte Nutzung

Beitrag von Imme » 12.09.2019 08:50

Hallo Honey

Das könnte eine Erklärung sein! Mal schauen, ob ich noch Infos recherchieren kann, ob dort auch Luftstreitkräft geübt haben?!

Etwas merkwürdig finde aber, dass die vermeindlichen Ziele im Luftbild geschwärzt wurden. *grübel*

LG
Andreas

Antworten