Odenwald: Waffenlager Fund Ende der 90er Jahre

Militärische Objekte und Anlagen ab 1945
psimyki
Forenuser
Beiträge: 48
Registriert: 19.11.2012 15:17
Ort/Region: Berlin

Re: Odenwald: Waffenlager Fund Ende der 90er Jahre

Beitrag von psimyki » 13.03.2020 11:44

Da muß ich dir leider widersprechen. Christian Klar wurde beim Aufsuchen eines dieser Verstecke verhaftet. Und diese Verstecke wurden professionell getarnt angelegt. Nur durch Zufall wurde von Pilzsuchern eines dieser Verstecke in den 70er Jahren entdeckt.

Benutzeravatar
MichaG
Forenuser
Beiträge: 137
Registriert: 12.04.2017 21:11
Ort/Region: Wiesbaden Hessen

Re: Odenwald: Waffenlager Fund Ende der 90er Jahre

Beitrag von MichaG » 14.03.2020 14:20

Moin psimyki,

das war ich leider etwas vorschnell, und du hast sicher recht.

Das Suchen derartiger Lagerstätten war schon in den 1970er Jahren ein Thema, nachdem "man" die entsprechenden
ersten Detektoren aus den USA zur Verfügung hatte.

Mit einem "Garrett" Detektor sind wir in den frühen 1970er Jahren über die Orte gestromert, militärische Handfeuerwaffen waren
unser Thema damals, ein K98k, eine Sten MP, oder ein Sturmgewehr 44 waren die Objekte der Begierde. :shocked:

Gehört hier alles gar nicht her, die Lager der RAF waren noch kein Thema, und es gibt viele Bezüge, auch aus der
eigenen Familie zu diesem Thema.
Gehört alles hier nicht her, die Leute wurden verurteilt, haben lange in Haft gesessen, oder sind immer noch unbekannt,
und werden gesucht.

Ein gutes Wochenende

Micha

Antworten