Zentral Ersatzteillager 12 in Krakau

Rüstungsindustrie, Waffen- und Munitionsproduktion, Munitionsanstalten, Tanklager, Depots, U-Verlagerungen etc.
Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4704
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Re: Zentral Ersatzteillager 12 in Krakau

Beitrag von redsea » 06.09.2019 20:08

Hallo Kay,

ich habe nochmal meine "Fotoalben" durchgeblättert. Anhängend noch ein besseres Foto einer der Säulen am westlichen Zugang der Tuchhallen, etwa aus der Persepektive, aus der auch Dein Suchfoto aufgenommen wurde.

Es verdeutlicht sehr gut, dass Dein Suchfoto nicht vor diesen Säulen aufgenommen worden ist.

Viele Grüße

Kai
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Airport1967
Forenuser
Beiträge: 9
Registriert: 08.01.2018 22:14
Ort/Region: Friedrichshafen

Re: Zentral Ersatzteillager 12 in Krakau

Beitrag von Airport1967 » 09.09.2019 10:34

Hallo Kai,

Du hast "leider" recht. In diesem Falle werde ich den Ort wohl nicht mehr finden können, da Krakau ja nicht gerade klein ist... :-)
Aber im Bezug auf den Standort des ZEL 12 hatte ich einen vollen Erfolg. Einmal die Karte und zum anderen stehen noch einige Gebäude (nicht die Holzbaracken) im ehemaligen Bereich des ZEL.
Einmal die Ansicht der Kadettenschule (Uni) und zum anderen das Gebäude, welches auch auf dem Plan (anderer Post) angezeichnet ist. Ich nehme hier an, dass es ein Unterkunftsgebäude war. Heute leben dort auch Menschen, also Wohnungen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Viele Grüße vom Bodensee

Kay Schmauder

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4704
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Re: Zentral Ersatzteillager 12 in Krakau

Beitrag von redsea » 11.10.2019 22:16

Hallo Kay,

wir waren mal wieder in Krakau und da mir Deine Fotos keine Ruhe gelassen haben, habe ich mich u.a. im Bereich der Tuchhallen nochmal genauer umgeschaut und muss meine erste Einschätzung zurück nehmen. ;-)

Im Bereich des östlichen Zugangs befinden sich ebenfalls zwei Säulen mit großformatigen Steinen, deren Kanten auch leichter angefast (abgeschrägt) sind und somit denen Deines Fotos gleichen. Betrachtet man diese Säulen von den Tuchhallen aus in Sichtachse Nord-Ost, blickt man auf Gebäude mit Halbbögen an der Fassade, wie sie auch im Hintergrund Deines Fotos zu erkennen sind.

Hierzu hänge ich Fotos mit Blick auf diese Halbbögenfassaden und auf den östlichen Zugang der Tuchhallen an.

Zum direkten Vergleich hänge ich nochmal Dein Foto und eines von mir aus der gleichen Perspektive in schwarz-weiß mit an. Aufgenommen habe ich die rechte der beiden Säulen (von außen gesehen). Betrachtet man die Anordnung der Steinblöcke auf Deinem Foto, so müsste Deines jedoch vor der anderen (linken) Säule aufgenommen worden sein.

Vielleicht liefere ich beim nächsten Krakau-Besuch noch eines der linken Säule nach.

Viele Grüße

Kai
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten

Zurück zu „Zweiter Weltkrieg - Rüstungsindustrie / Logistik“