[geklärt] Klein-U Boote "Seehund" und "Biber" . wo aufgenommen ? ->Rechlin

Hier landen die inzwischen gklärten (und somit nicht mehr ungeklärten) historischen Fotos.
Benutzeravatar
bettika
Forenuser
Beiträge: 1809
Registriert: 15.07.2010 22:19
Ort/Region: Flensburg

Klein-U Boote "Seehund" und "Biber" . wo aufgenommen ? ->Rechlin

Beitrag von bettika » 20.02.2017 14:07

Hallo ,
ich suche den Aufnahmeort dieses Fotos
Die Bildbeschreibung im Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz
Titel
Präsentation der Kleinst-U-Boote "Biber" (vorn) und Typ XXVII B (127) "Seehund" vor Wehrmachtsoffizieren und
Wirtschaftsführern
Beschreibung
vor Wehrmachtsoffizieren und Wirtschaftsführern (in der Menge auch Albert Speer: im Hintergrund rechts von dem
sprechenden Offizier am Turm)
Aufnahmedatum: 1944/45
Die Produktion des "Seehundes" war in Kiel (Germaniawerft), des "Bibers" Lübeck Flenderwerft.
Ausgerüstet wurde der "Seehund" in Wilhelmshaven , Marinearsenal.

Es kann auch ein Präsentationstermin in Berlin z.B beim OKM gewesen sein.

Grüsse
Beate
„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Benutzeravatar
raven63
Forenuser
Beiträge: 39
Registriert: 23.01.2017 17:12
Ort/Region: Traunstein

Hans Bartels

Beitrag von raven63 » 21.02.2017 17:53

Der Offizier auf dem Biber ist mit ziemlicher Sicherheit Hans Bartels, der Kommandeur des Lehrkommandos 250.

Cheers,
Axel
"Ich habe keine besondere Begabung, ich bin nur leidenschaftlich neugierig" (Albert Einstein)

Benutzeravatar
raven63
Forenuser
Beiträge: 39
Registriert: 23.01.2017 17:12
Ort/Region: Traunstein

Bradi

Beitrag von raven63 » 21.02.2017 19:19

Der Mensch auf dem Biber mit dem Gesicht zu uns könnte auch Albrecht Brandi sein :oops:
"Ich habe keine besondere Begabung, ich bin nur leidenschaftlich neugierig" (Albert Einstein)

Benutzeravatar
bettika
Forenuser
Beiträge: 1809
Registriert: 15.07.2010 22:19
Ort/Region: Flensburg

Beitrag von bettika » 21.02.2017 23:19

Hallo Axel,
danke fürs mitmachen,:thumbup:
sind das logische Annahmen oder Erkenntnisse durch Bildvergleich ?

Den Zeitraum des Bildes anhand der Biber Nr. Oktober 1944.Gibt es Aufzeichnungen von Speer über seinen Aktivitäten,

Ich habe mal einen Versuch mit Wilhelmshaven gemacht, wo es gewesen sein könnte, weiß aber wegen fehlenden Vergleichsluftbilder nicht, ob es 1944 auch so aus sah.

Welche Art Gebäude sieht man auf dem Foto , im Hintergrund, zwischen Biber und Seehund, Baracke oder Bunker?

Grüße
Beate
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Benutzeravatar
janne
Forenuser
Beiträge: 682
Registriert: 16.10.2007 01:04
Ort/Region: Oldenburg

Beitrag von janne » 22.02.2017 16:36

Moin,
ich habe mal einen Bekannten aus Wilhelmshaven angeschrieben und ihm den Link gezeigt. Er beschäftigt sich schon lange mit der Geschichte in Whv und meint, dort sei das Bild ziemlich sicher nicht entstanden.

Könnte das Marinearsenal in Kiel in Frage kommen?
Hier wäre ein vergleichbares Foto, dass zumindest Ähnlichkeiten aufweist.

https://www.bunker-kiel.com/luftschutz- ... che-werke/

Belege habe ich jedoch leider auch nicht.

Viele Grüße
Jan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
raven63
Forenuser
Beiträge: 39
Registriert: 23.01.2017 17:12
Ort/Region: Traunstein

Beitrag von raven63 » 22.02.2017 17:16

bettika hat geschrieben:Hallo Axel,
danke fürs mitmachen,:thumbup:
sind das logische Annahmen oder Erkenntnisse durch Bildvergleich ?
Hallo Beate,

beides. Wenn es um Biber geht, kann doch der "Biberpapa" nicht weit sein. Und Brandi ist mir aufgefallen, als ich nach Kleinkampfmitteln gesucht habe.
Kiel gefällt mir auch gut, aber es kann auch Flensburg, Lübeck oder Neustadt oder ganz woanders sein. Ich werde mal die "Koppeln" der Kleinkampfverbände abgrasen.

Ahoi,
Axel
"Ich habe keine besondere Begabung, ich bin nur leidenschaftlich neugierig" (Albert Einstein)

Benutzeravatar
bettika
Forenuser
Beiträge: 1809
Registriert: 15.07.2010 22:19
Ort/Region: Flensburg

Beitrag von bettika » 25.02.2017 16:05

janne hat geschrieben:Moin,
ich habe mal einen Bekannten aus Wilhelmshaven angeschrieben und ihm den Link gezeigt. Er beschäftigt sich schon lange mit der Geschichte in Whv und meint, dort sei das Bild ziemlich sicher nicht entstanden.

Könnte das Marinearsenal in Kiel in Frage kommen?
Hier wäre ein vergleichbares Foto, dass zumindest Ähnlichkeiten aufweist.

https://www.bunker-kiel.com/luftschutz- ... che-werke/

Belege habe ich jedoch leider auch nicht.

Viele Grüße
Jan
Hallo Jan,
danke für Deine Idee, die Ecke war zumindestens ursprünglich dicht bebaut,
da sehe ich keine passende Freifläche.

naheliegender wäre noch Germaniawerft, wo die "Seehund" gebaut wurde.
Ich hänge mal ein Schrägluftbild mit einer "Vermutung" dran, ob das passt??

Grüsse
Beate
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Benutzeravatar
bettika
Forenuser
Beiträge: 1809
Registriert: 15.07.2010 22:19
Ort/Region: Flensburg

Beitrag von bettika » 25.02.2017 16:18

raven63 hat geschrieben:
bettika hat geschrieben:Hallo Axel,
danke fürs mitmachen,:thumbup:
sind das logische Annahmen oder Erkenntnisse durch Bildvergleich ?
Hallo Beate,

beides. Wenn es um Biber geht, kann doch der "Biberpapa" nicht weit sein. Und Brandi ist mir aufgefallen, als ich nach Kleinkampfmitteln gesucht habe.
Kiel gefällt mir auch gut, aber es kann auch Flensburg, Lübeck oder Neustadt oder ganz woanders sein. Ich werde mal die "Koppeln" der Kleinkampfverbände abgrasen.

Ahoi,
Axel
Hallo Axel,
ich freue mich über Unterstützung, aber bevor sich was spekulatives verfestigt.,
wäre es schön, wenn reine Spekulation auch also solche gekennzeichnet wird
mit ziemlicher Sicherheit Hans Bartels
wo siehst du die Ähnlichkeit, von hinten !, wo ist die Uniform eines Korvettenkapitäns?

Der Bezug von Flensburg zu den Kleinkampfverbänden würde mich interessieren :-)

Grüsse
Beate
„Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnern kann, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.“ George Santayana

Marek
Forenuser
Beiträge: 84
Registriert: 20.07.2005 16:21
Ort/Region: bei Hamburg

Beitrag von Marek » 26.02.2017 02:16

Kann zwar nichts konstruktives beitragen, glaube aber nicht an die Germaniawerft.
Auf dem Foto sind im Hintergrund Wohn- oder Verwaltungsgebäude zu sehen (Zwischen dem Haus ganz links und dem Mann auf dem U-Boot). In der Form ist da bei der Germaniawerft nicht wirklich was passendes im Umkreis zu finden.

Benutzeravatar
raven63
Forenuser
Beiträge: 39
Registriert: 23.01.2017 17:12
Ort/Region: Traunstein

Beitrag von raven63 » 26.02.2017 14:59

bettika hat geschrieben: wo siehst du die Ähnlichkeit, von hinten !, wo ist die Uniform eines Korvettenkapitäns?

Abgeleitet von z.B. diesem Bild:

http://piccy.info/view3/9718093/50e8259 ... ec4028601/

Groß, schlank, markante Nase ...

Der Seehund hat für mich auch noch etwas Außergewöhnliches. Am Turm, ist das ein Schnorchelkopf?

Vielleicht hilft ja auch noch die Orginalseite Deines Bildes weiter...

http://www.loutan.net/olivier/archives/ ... iber-adam/

Ist zwar auch nicht sehr konstruktiv, aber immerhin!

Cheers,
Axel
"Ich habe keine besondere Begabung, ich bin nur leidenschaftlich neugierig" (Albert Einstein)

Antworten