Groß Born / Borne Sulinowo

Militärische Objekte und Anlagen des 2. Weltkriegs (und 1933-1945)
Hungriger Wolf
Forenuser
Beiträge: 80
Registriert: 25.10.2008 14:10
Ort/Region: Nienborstel

Re: Groß Born / Borne Sulinowo

Beitrag von Hungriger Wolf » 14.06.2019 18:17

Hallo und guten Abend Elke.
Die alte Ortschaft heißt nun "Stare Borne"
Da wirst du aber nicht viel finden. Alles was noch nach Abzug der Sowjetarmee noch da war, ist gößtenteils von " Souvenirjägern" abgeborgen worden. Habe selbst vor einigen Jahren einige Grabkreuze aus Metal vor einem sogenannten " Museum" liegen sehen.
Wenn du in Borne Sulinowo an dem Friedhof mit der Maschinenpistole bist, folgst du dem Weg mit dem Kopfsteinpflaster , Richtung Süden ,dann kommst du nach Stare Borne.
Pos:
N 53°32"36,3
O 16°35"5,0
Gr Born.jpg
Friedhof gr Born.jpg
Stare Borne.kmz
DSC09978.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße aus dem Norden,
Achim

Elke
Forenuser
Beiträge: 6
Registriert: 10.06.2019 17:36
Ort/Region: NRW

Re: Groß Born / Borne Sulinowo

Beitrag von Elke » 18.06.2019 09:12

Hallo Achim,

du kennst dich ja verdammt gut aus da. Sind deine Vorfahren auch aus der Gegend?
Vielen vielen Dank auf jeden Fall für die Infos! Ich finde das alles sehr spannend.
Ich sammel alles und wenn ich dann vor Ort bin, werde ich das alles sehr gut brauchen können!!

Ich habe jetzt erfahren, dass meine Vorfahren nach Knackse (als Geburtsort meines Vaters) offenbar nach Neuhertzberg umgesiedelt sind. Darüber Infos zu finden, gestaltet sich irgendwie noch schwieriger als über Knacksee. :?

Gruß von Elke

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3356
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Re: Groß Born / Borne Sulinowo

Beitrag von zulufox » 18.06.2019 09:28

Elke hat geschrieben:
18.06.2019 09:12
Ich habe jetzt erfahren, dass meine Vorfahren nach Knackse (als Geburtsort meines Vaters) offenbar nach Neuhertzberg umgesiedelt sind. Darüber Infos zu finden, gestaltet sich irgendwie noch schwieriger als über Knacksee. :?

Gruß von Elke
Hallo Elke,

versuche es doch mal mit Neu Hertzberg :-) Da kommt z.B. folgende Antwort http://ehemalige-ostgebiete.de/de/place ... -hertzberg

MfG
Zf :holy:
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3356
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Re: Groß Born / Borne Sulinowo

Beitrag von zulufox » 18.06.2019 10:32

Hallo Elke,

Ergänzung zum obigen post:

Schau mal hier http://igrek.amzp.pl/mapindex.php?cat=TK25 nach der Karte mit der Nummer 2466

Beim Schnittpunkt der senkrechten Linie 17 mit der waagerechten Linie 32 findest du den Eintrag Neu Hertzberg.

MfG
Zf :holy:
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."

Elke
Forenuser
Beiträge: 6
Registriert: 10.06.2019 17:36
Ort/Region: NRW

Re: Groß Born / Borne Sulinowo

Beitrag von Elke » 18.06.2019 21:31

Hallo zulufox,

Vielen Dank, ich habe es gefunden. :) Gar nicht so weit weg von Groß Born.
Wie kommt ihr nur an diese alten Karten? Ist ja irre.

Gruß Elke

Hungriger Wolf
Forenuser
Beiträge: 80
Registriert: 25.10.2008 14:10
Ort/Region: Nienborstel

Re: Groß Born / Borne Sulinowo

Beitrag von Hungriger Wolf » 23.10.2019 22:50

Guten Tag Elke.
Wie sieht es denn aus? Hast du es geschafft in die Heimat der Familie zu fahren? Ich lese auch immer gern den 2.Teil einer Geschichte um die sich hier im Forum gekümmert wurde.
Es bleibt spannend!
Grüße aus dem Norden,
Achim

Antworten