Scheinflugplätze: tabellarische Auflistung nach Auswertung von Unterlagen

Luftverteidigung durch Flak und andere Fliegerabwehr, Scheinwerferstellungen, Scheinanlagen und ähnliche Objekte
Antworten
Benutzeravatar
niemandsland
Forenuser
Beiträge: 1094
Registriert: 18.01.2004 11:19
Ort/Region: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von niemandsland » 21.06.2017 16:57

Update

Ich sitze gerade an einem Update zu den Scheinflugplätzen. Ich denke es macht Sinn (wenn auch mehr Arbeit) die Flugplätze mit aufzunehmen, für die der Scheinflugplatz angelegt wurde. Wenn dies doch auch nicht immer der Fall war, weil auch einige Plätze wohl in Hauptanflugsrichtung der Bombergeschwader entstanden sind. Aber wo dies zu ermitteln ist, wird es auch angeführt.

Desweiteren habe ich bis zu dieser Nachricht (für mich auch als Hinweis) sämtliche Beiträge zu diesem Thema ausgewertet. Insbesondere die letzten Seiten mit Beiträgen von Zulufox werden mich noch ein paar Tage beschäftigen.

Danke dafür.

Das Gesamtlayout wird sich noch mal etwas ändern, da jetzt noch eine Spalte dazu kommt. Aber PDFs kann man ja gut vergrößern, so dass das nicht weiter stören sollte.

Wenn mir jetzt nicht beruflich etwas dazwischen rutscht, dann sollte die nächste tabellarische Auflistung Anfang Juli 2017 fertig sein.

Und wie bereits weiter oben angemerkt: bis zu diesem Beitrag ist alles soweit berücksichtigt. Jedenfalls wenn eine Quelle angegeben wurde und diese verifizierbar ist, wie z.B. die Akten, die ZF als Quelle nennt, und die ich hier ebenfalls vorliegen habe.

Gruß aus Hannover
Guido Janthor
Das gefährliche an Ransomware (Crypto-Trojaner&Co) sitzt gewöhnlich 80-100cm vom Bildschirm entfernt, und klickt mit Hilfe der Maus irgendetwas an. Oups, ich war es nicht! Die größte Gefahr für Ihren Computer sind Sie selbst! :mrgreen:

Benutzeravatar
niemandsland
Forenuser
Beiträge: 1094
Registriert: 18.01.2004 11:19
Ort/Region: Hannover
Kontaktdaten:

[UPDATE] Scheinflugplätze im 2WK - eine tabellarische Auflistung

Beitrag von niemandsland » 06.07.2017 15:42

Moin Moin,

wie "angedroht" habe ich meine tabellarische Auflistung überarbeitet. Seit 2015 ist so einiges passiert, neue Unterlagen sind mir zugegangen, mehrere User aus diesem Forum haben viele schöne Updates beigesteuert (Danke @ZF) und ich habe weitere Dokumente, gedruckte und ungedruckte Texte ausgewertet, mit dem Ergebnis, das heute ein umfangreicher Update vorliegt, den ich hiermit veröffentlichen möchte.

An dieser Stelle ein dickes Danke, an alle, die hier in den Thread geschrieben haben. Ich habe jeden einzelnen Beitrag gelesen und mir notiert. Jedoch nicht alle Beiträge in die Liste aufgenommen. Warum? Ganz einfach: ich habe mich bisher komplett auf Dokumente gestützt, die von deutschen oder alliierten Militärs erarbeitet wurden und die heute in irgendwelchen Archiven "schlummern". Auch wenn ich davon überzeugt bin, das diese nicht komplett sind, so habe ich fast alle Hinweise nicht aufgenommen, die für mich nicht überprüfbar waren. Sprich z.B. Zeitzeugenaussagen wenn sich keine andere Quelle dazu fand.

Keine Sorge, ich werde auch diese nicht einfach unter den Tisch fallen lassen, ich möchte diese Hinweise nur nicht direkt in die Liste aufnehmen, wo bisher jeder Eintrag mit Dokumenten überprüfbar ist.

Wahrscheinlich kommen alle diese Hinweise in einem EXTRA-TEXT oder auf eine Extra-Seite.

Ich möchte nur sicherstellen, das kein Hinweis für die Katz war. ;-)

Eine weitere Besonderheit ist der Versuch, die Scheinflugplätze einem Flugplatz zuzuordnen. Oft gibt es auf den Dokumenten (besonders von den Alliierten) Hinweise auf mehrere Flugplätze. Ich habe in diesem vorerst den größeren Flugplatz oder einfach den ersten Eintrag gewählt.

Und ganz wichtig ist mir: auch wenn ich gerne perfekt oder gut arbeite, so ist das nicht immer so leicht. Nichts in diesem Text ist in Stein gemeißelt. Und auch wenn ich die Einträge mehrfach gegengeprüft habe, so können sich trotzdem Fehler eingeschlichen haben. Hier bleibt nur: nicht still ärgern, sondern uns (besonders mich) teilhaben lassen. So das ich ggfs. den Fehler zeitnah korrigieren kann.

Danke fürs lesen!

Viel Spaß mit dem neuen Update.

Gruß aus Hannover-Ahlem
Guido "Wolf" Janthor
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Das gefährliche an Ransomware (Crypto-Trojaner&Co) sitzt gewöhnlich 80-100cm vom Bildschirm entfernt, und klickt mit Hilfe der Maus irgendetwas an. Oups, ich war es nicht! Die größte Gefahr für Ihren Computer sind Sie selbst! :mrgreen:

aflubing
Forenuser
Beiträge: 418
Registriert: 24.03.2006 17:30
Ort/Region: Ostfriesland

Beitrag von aflubing » 06.07.2017 21:42

Hallo Guido,
Eintrag "Klein Bornhorst (Ofener Feld) und Neuenwege" sind drei von einander mehrere Kilometer auseinander liegende Bereiche.
Ganz grob Ofener Feld liegt westl. von Zentrum der Stadt Oldenburg, Klein Bornhorst im Nordosten und Neuenwege im Südosten.
Es grüßt aflubing.

Benutzeravatar
niemandsland
Forenuser
Beiträge: 1094
Registriert: 18.01.2004 11:19
Ort/Region: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von niemandsland » 06.07.2017 23:12

aflubing hat geschrieben: Eintrag "Klein Bornhorst (Ofener Feld) und Neuenwege" sind drei von einander mehrere Kilometer auseinander liegende Bereiche.
Moin,

ich versuche den Eintrag gerade zu verifizieren.
Aber ich glaube da ist mir doch ein Eintrag aus der "Zeitzeugen-Liste" reingerutscht.
Ein erster Hinweis fand sich im Mikrofilm. Jemand hatte im Beitrag zur "Flak im Raum Oldenburg" einen Hinweis gegeben. Ich glaub Janne und ZF. Aber ist auch egal.

---

Meine persönliche Notiz zu dem Platz sah wie folgt aus:
" Scheinflughafen im Ofener Feld (Jan/ne) bei Klein Bornhorst
-> OLDENBURG/NEUENWEGE 4 1/2 miles ESE (von Zulufox)


Quelle: ( https://www.geschichtsspuren.de/forum/f ... 20358.html )

---

Klein Bornhorst hatte ich bereits ein mal auf dem Notizzettel. Ja, in diesem Fall arbeite ich neben der Datenbank auch mit einem Stapel Notizzetteln. ;-) Geht einfach viel schneller damit.

Der Eintrag ist etwas älter. Er ist entstanden, noch bevor ich mich entschlossen habe, ungesicherte und unvollständige Einträge nicht aufzunehmen. Mist, ich war mir eigentlich sicher, alle soweit wieder entfernt zu haben.

Ich glaube nur unter Frankreich habe ich drei stehen gelassen, weil sie mehrfach aufgetaucht sind.
Und eine für Köln steht noch ein unvollständiger drin, weil auch zwei mal aufgetaucht.

Der Eintrag sollte lauten:
"Ofener Feld (bei Klein Bornhorst) 7.3 km OSO Oldenburg-Neuenwege"

Das bei ist aus Platzgründen unter den Tisch gefallen.

Sorry, mein Fehler. Da habe ich gepennt.

Danke für den Hinweis.

Gruß aus Hannover
Guido Janthor
Das gefährliche an Ransomware (Crypto-Trojaner&Co) sitzt gewöhnlich 80-100cm vom Bildschirm entfernt, und klickt mit Hilfe der Maus irgendetwas an. Oups, ich war es nicht! Die größte Gefahr für Ihren Computer sind Sie selbst! :mrgreen:

Benutzeravatar
nordfriese
Forenuser
Beiträge: 1145
Registriert: 18.04.2005 14:00
Ort/Region: Bredstedt/NF

Beitrag von nordfriese » 01.09.2017 09:25

Moin Guido!

Wirklich ein lobenswertes Projekt!
Und damit dir nicht langweilig wird... ;)

Irgendwann habe ich vor vielen Jahren einmal angefangen, Infos über Scheinanlagen
in GE einzutragen. Leider wurde es mir dann irgendwann zuviel...
Teilweise stehen auch die Quellen drin (einfach aufs Icon klicken)...
Grün = sicher
Rot = "irgendwo da"

Lieber im Forum als tot auf dem Rechner...
Bei eventullen Fragen stehe ich selbstverständlich zur Verfügung.

Gruss aus NF!
Rolf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Whatever you do, don't mention the war." (Basil Fawlty)

aflubing
Forenuser
Beiträge: 418
Registriert: 24.03.2006 17:30
Ort/Region: Ostfriesland

Beitrag von aflubing » 01.09.2017 15:02

Hallo Rolf,
vielen Dank für die KMZ!
Mit "Lieber im Forum als tot auf dem Rechner..." hast Du den Nagel auf den Kopf getroffen. Oft scheitert es aber an der Umsetzung.
Es grüßt aus Ostfriesland
aflubing.

Benutzeravatar
niemandsland
Forenuser
Beiträge: 1094
Registriert: 18.01.2004 11:19
Ort/Region: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von niemandsland » 04.09.2017 09:56

Moin Moin!
nordfriese hat geschrieben:Und damit dir nicht langweilig wird... ;)
Rolf kein Thema... immer her mit den Infos. ;-)
nordfriese hat geschrieben:Lieber im Forum als tot auf dem Rechner...
^^ sehr schön. Das ist auch oft mein Grundgedanke. Weiter so. ;-)

Grüße aus Hannover
Guido Janthor
Das gefährliche an Ransomware (Crypto-Trojaner&Co) sitzt gewöhnlich 80-100cm vom Bildschirm entfernt, und klickt mit Hilfe der Maus irgendetwas an. Oups, ich war es nicht! Die größte Gefahr für Ihren Computer sind Sie selbst! :mrgreen:

Bunkerbob
Forenuser
Beiträge: 171
Registriert: 01.11.2002 18:51
Ort/Region: Bad Kleinen

Beitrag von Bunkerbob » 13.09.2017 16:39

nordfriese hat geschrieben:Moin Guido!

Wirklich ein lobenswertes Projekt!
Und damit dir nicht langweilig wird... ;)
Da kann ich mich anschließen, für den Raum M-V gibt es da noch einiges.
Im heutigen M-V gab es insgesamt 33 Standorte von Scheinanlagen und Scheinflugplätzen. Nach Recherchen in lliierten Archiven wurden nur 21 davon auch von der alliierten Luftaufklärung erfasst...:

kurze Liste zur Ergänzung:
Anklam (S-Hafen VH 707 für FlH Anklam, von den alliierten nicht erfasst), westlich Anklam, Südöstlich von Stolpe, wurde lt. Weisung vom 25.02.1942 abgebaut
Barth 1 (bei Dabitz, 54°21'55"N/12°48'14"E)
Barth (S-Hafen Barth, südwestlich von Barth)
Dömitz (S-Anlage 6 Dömitz, 2km nw von Dömitz für das DAG Sprengstoffwerk)
Ferdinandshof (S-Hafen Ferdinandshof, sw Anklam, 1943 aufgegeben)
Greifswald 1 (nicht Griefswald, bei Wampen)
Greifswald (S-Hafen Greifswald, von den Alliierten nicht erfasst, wnw Greifswald)
Greifswald (S-Hafen Willerswalde, von den Alliierten nicht erfasst, nw Greifswald)
Ludwigslust (S-Hafen Neustädler Weide, von den Alliierten nicht erfsst, nne von Ludwigslust)
Parchim (S-Hafen Neu-Klockow, von den Allierten nicht erfasst, wsw Parchim)
Pütnitz (S-Hafen Saal-Pütnitz, von den Alliierten nicht erfasst, ne Ribnitz-Damgarten)
Ribnitz (Ribnitz dummy airfield, 54°17'06"N/12°20'43"E)
Rostock 1 (Evershagen, später Lichtenhagen, S-Hafen Lütten Klein, 1943 abgebrochen, 54°08'04"N/12°03'16"E, später 54°08'05"N/12°03'30"E)
Rostock 2 (Bandelsdorf, 54°02'00"N/12°16'00"E
Rostock 3 (Admannshagen, 54°07'32"N/11°58'48"E)
Rostock 4 ??? (keine Infos hierzu)
Rostock 5 (Groß Schwass, 54°05'20N/12°02'14"E)
Rostock (S-Hafen Volkenshagen, von den Alliierten nicht erfsst, ne Rostock)
Schwerin (S-Hafen Seehof, von den Alliierten nicht erfasst, nnw Schwerin)
Swinemünde 2 (Kachlin, 53°54'03"N/14°05'26"E)
Warnemünde 1 (Elmenhorst, S-Anlage 13 Lütten Klein, 54°10'16"N/11°59'50"E, 5 km nwsw Warnemünde)
Wismar 2 (Triwalk, 53°52'25"N/11°29'23"E)
Wismar (S-Hafen Fliemstorf, von den Alliierten nicht erfasst, nw Wismar)
Wolgast 1 (Freest, 54°07'25"N/13°43'00"E)
Wolgast 2 (Latzow, 54°07'22"N/13°40'05"E)
Wolgast 3 (Voddow, 54°05'44"N/13°44'36"E)


Gruß

Robert

Benutzeravatar
nordfriese
Forenuser
Beiträge: 1145
Registriert: 18.04.2005 14:00
Ort/Region: Bredstedt/NF

Beitrag von nordfriese » 15.10.2017 21:30

Moin!

Zunächst einen Dank an Robert für die Liste! :thanx:
Die von mir erwähnte Scheinanlage "gegenüber Peene-
münde" dürfte dann eine der "Wolgast"-Scheinanlagen
(oder alle drei?) gewesen sein.

Hier noch eine Korrektur zu Guidos PDF:
Unter "Niederlande":
Dort steht "Grove (Gedhus) 56.15.23 N 09.05.33 O"
Das liegt aber in Dänemark. ;)

Die "Niederlande-Position" passt auch nicht. Die
Position, die unter "Dänemark" gelistete ist, ist
die richtige.
Zur Überprüfung: http://lw1944.flyfotoarkivet.dk/

Gruss aus NF!
Rolf
"Whatever you do, don't mention the war." (Basil Fawlty)

Benutzeravatar
pennywize
Forenuser
Beiträge: 32
Registriert: 14.02.2015 21:05
Ort/Region: Oldenburg

Flugplatz Vechta - Scheinflughafen Nr.2

Beitrag von pennywize » 18.12.2017 22:11

Hallo,

neben dem Scheinflughafen "Boot 4 D" im Vechta Hochmoor besass der FH Vechta noch einen weiteren Scheinflughafen. Und zwar im "Elster Moor" bei den Koordinaten 52,7483 N 8,1128 E WSW der Ortschaft Vestrup. Die Entfernung zum FH Vechta betrug 10,64 km.

Weitere Fragen beantworte ich gerne.

Jan-Bernd Uptmoor
Suche alles zum Thema Fliegerhorst Ahlhorn und Vechta!

Antworten