Alte Kanaldeckel

Zivile und sonstige Bauten mit geschichtlichem Hintergrund und deutlichem Bezug zu den Fachthemen, die jedoch nicht eindeutig zuzuordnen sind
Antworten
Gast

Alte Kanaldeckel

Beitrag von Gast » 21.05.2006 18:55

Gußeiserne Deckel zum Verschließen von Kanalisationen und anderen notwenigen Öffnungen auf Straße und Wegen, treten wir täglich unbeachtet mit den Füßen. Einige stammen aus "vergangener" Zeit. Werden aber immer häufiger ausgetauscht gegen Modelle mit Betonanteil.

Mal eine kleine Kollektion.

Volker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

willem
Forenuser
Beiträge: 284
Registriert: 01.03.2003 14:58
Ort/Region: Garstedt

Beitrag von willem » 21.05.2006 22:22


lars
Forenuser
Beiträge: 487
Registriert: 20.01.2003 17:08
Ort/Region: hamburg

Beitrag von lars » 21.05.2006 23:51

Moin,
hier noch zwei historische Kanaldeckel und eine Weichenabdeckung.

Gruß Lars
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Gast

Beitrag von Gast » 22.05.2006 06:15

schöne Seite, willem :)

volker

Gast

Beitrag von Gast » 22.05.2006 11:40

einen hab ich noch. Träger des Gütezeichens "Q". Braucht er auch - liegt nämlich auf dem Weg zur Agentur für Arbeit, dieser Weg ist stark frequentiert.

Volker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Gast

Beitrag von Gast » 22.05.2006 15:58

beim spazieren noch einen entdeckt.

Volker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Gast

Beitrag von Gast » 22.05.2006 18:07

willem,

an Dich als Kanaldeckelfachmann, habe ich da gleich mal ne Frage. Ist der VEB Kanalguß Lugau/E aus Walter Nchf Lugau entstanden oder ist es umgekehrt? Ich tippe mal auf den ersteren Fall. Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, das gerade ein Kanaldeckelproduzent die "Wiedervereinigung" überlebt haben sollte.

Volker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Gast

Beitrag von Gast » 27.05.2006 15:59

Und hier einer aus Königsberg (heute Kaliningrad)
er liegt in Heiligenbeil (Mamonowo) in Ostpreussen. Wenn die Stadt auch ausgelöscht ist, manches wurde vergessen:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Djensi
Forenuser
Beiträge: 1861
Registriert: 28.08.2003 22:25
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Djensi » 29.05.2006 11:30

Moin,
auch in Hamburg-Wandsbek gab es mal eine "eigene" Kanalisation,
vor 1937. Einige Kanaldeckel gibt es noch, mit der Aufschrift "Kanalisation Wandsbek".

Bin noch nicht digitalisiert, desterwegen dauert es mit Fotos etwas länger :)

Gast

Beitrag von Gast » 01.06.2006 16:38

Habe heute beim Wandern noch ein paar schöne Deckel entdeckt. Sind sicher zum Teil deutlich älter als 60 Jahre.

Volker
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Antworten