Bundesadler, Reichsadler & Co

Zivile und sonstige Bauten mit geschichtlichem Hintergrund und deutlichem Bezug zu den Fachthemen, die jedoch nicht eindeutig zuzuordnen sind
Benutzeravatar
Shadow
Moderator
Beiträge: 2728
Registriert: 03.08.2007 22:44
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Shadow » 21.03.2014 09:06

Hallo sirtobi,

irgendjemand hatte schon mal darauf hingewiesen.

Thorsten.

GrafWolf
Forenuser
Beiträge: 89
Registriert: 05.01.2014 11:25
Ort/Region: Altshausen

Beitrag von GrafWolf » 27.04.2014 17:15

Hallo zusammen!

Hier noch ein schönes Beispiel aus Altshausen/Oberschwaben!
Bewacht das ehemalige Postgebäude.

Gruss aus Altshausen

Wolfgang
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

sirtobi
Forenuser
Beiträge: 138
Registriert: 14.01.2014 14:27
Ort/Region: Hannover

Beitrag von sirtobi » 23.11.2014 14:11

Hallo zusammen.
Ich weiss nich ob dieser Adler in Bremerhaben am Hbf schon im Forum existiert. Eine Suche nach Bremerhaven ergab zumindest keine derartigen Ergebnisse.


[edit: Beitrag aus dem Thema "Reste von NS-Symbolen als Fassaden- und Bauwerksverzierungen" hierhin verschoben • redsea]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Djensi
Forenuser
Beiträge: 1858
Registriert: 28.08.2003 22:25
Ort/Region: Hamburg

Beitrag von Djensi » 24.11.2014 08:38

Moin sirtobi,

handelt es sich dabei nicht um ein Nachkriegsobjekt?

Grüße
Djensi

Benutzeravatar
kuhlmac
Forenuser
Beiträge: 2289
Registriert: 18.06.2005 12:42
Ort/Region: Hamm / Iserlohn

Beitrag von kuhlmac » 24.11.2014 09:59

Nö. Laut Landesdenkmalliste ein Reichsadler von 1913/14. Da liegt das Baujahr, Architekt war Schäffer.
"Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben!

sirtobi
Forenuser
Beiträge: 138
Registriert: 14.01.2014 14:27
Ort/Region: Hannover

Beitrag von sirtobi » 12.12.2014 01:43

kuhlmac hat geschrieben:Nö. Laut Landesdenkmalliste ein Reichsadler von 1913/14. Da liegt das Baujahr, Architekt war Schäffer.
Hast du noch ein Bild von dem Gebäude?

An der linken Ecke der Fassade ungefähr auf halber Höhe sind nämlich Steine neu gekommen. Zumindest sind die heller als der Rest als hätte da jemand ein Mosaik o.ä. weggemacht.

Auf der Rechten Seite der Fassage ungefähr auf der selben Höhe ist ein großes Werbeplakat.
verhängt das vll iwas?

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4610
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Lost Post Bundesadler

Beitrag von redsea » 01.01.2016 13:29

Hallo zusammen,

zunächst wünsche ich allen ein Frohes Neues Jahr und Alles Gute für 2016!

Dieses arme Federvieh fristet sein Leben an einer ehemaligen Postfiliale in der Schwartauer Allee in Lübeck.

Viele Grüße

Kai
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Charly
Forenuser
Beiträge: 111
Registriert: 10.02.2008 01:41
Ort/Region: Trier

Beitrag von Charly » 10.03.2016 18:53

Hallo,

ich denke spontan an die schöne Westpfalz:

https://de.wikipedia.org/wiki/Bismarckt ... ndstuhl%29

Ich weiß nur nicht, was der Adler direkt über dem Eingang genau ist:
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... dstuhl.jpg

Gruß

Charly
Treffen sich zwei Planeten. Meint der eine: "Du siehst ja schrecklich aus, was ist denn mit dir los?" Der andere: "Ach, mir geht's auch nicht gut - ich habe Homo sapiens" Der erste wieder: "Ach, das hatte ich auch mal, das geht vorbei!"

tobias
Forenuser
Beiträge: 145
Registriert: 03.02.2016 08:24
Ort/Region: hannover

Beitrag von tobias » 14.03.2016 23:32

Hallo,

ich denke spontan an die schöne Westpfalz:

https://de.wikipedia.org/wiki/Bismarckt ... ndstuhl%29

Ich weiß nur nicht, was der Adler direkt über dem Eingang genau ist:
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... dstuhl.jpg

Gruß

Charly

Guten Morgen zusammen,
also in der Nähe von Lübeck am Pariner Berg, steht eine ähnliche "Bismarksäule". Dort ist über dem Eingang ein Wappen angebracht:

https://de.wikipedia.org/wiki/Bismarcks ... er_Berg%29

hilft das evtl?

Liebe Grüße

Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 577
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Beitrag von EPmuc » 15.03.2016 19:54

tobias hat geschrieben:also in der Nähe von Lübeck am Pariner Berg, steht eine ähnliche "Bismarksäule". Dort ist über dem Eingang ein Wappen angebracht:
https://de.wikipedia.org/wiki/Bismarcks ... er_Berg%29
hilft das evtl?
Das Wappen ist schlicht das derer von Bismarck:
https://de.wikipedia.org/wiki/Bismarck_ ... _030_7.png
Ist ja auch naheliegend.
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

Antworten