Unbekannte Funkmess-Stellung Buschhoven bei Bonn

Funkmess-, Funkpeil-, Funkleit- und Funkstörtechnik des 2. Weltkriegs
Benutzeravatar
SES (†)
Forenuser
Beiträge: 1798
Registriert: 04.11.2004 08:49
Ort/Region: 05 ON LT 8
Kontaktdaten:

Re: Unbekannte Funkmess-Stellung Buschhoven bei Bonn

Beitrag von SES (†) » 16.06.2020 08:09

Hi,
The photos depict a control tower on an air-to-ground shooting range.
mfg
SES

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3514
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Re: Unbekannte Funkmess-Stellung Buschhoven bei Bonn

Beitrag von zulufox » 16.06.2020 09:48

Hi SES,

in German: "Das passt wie die Faust auf das Auge" :lol:
Im Luftwaffenatlas Luftgaukommando VI ist an der Straße Buschhoven zur Hardthöhe hin auf der Nordseite der Straße das Piktogramm für einen Schießplatz G 19 eingezeichnet. In der Anlage "Verzeichnis der baulichen Anlagen der Luftwaffe" steht unter G 19: Buschhoven Fl.-Ü.-Platz

Liebe Grüße
Zf :holy:
Demosthenes (384 - 322 v. Chr. Athen)
"Nichts ist leichter als Selbstbetrug, denn was ein Mensch wahrhaben möchte, hält er auch für wahr."

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4911
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Re: Unbekannte Funkmess-Stellung Buschhoven bei Bonn

Beitrag von redsea » 16.06.2020 17:43

Lucy S. Diamond hat geschrieben: 15.06.2020 18:03 ist schon etwas älter, das thema, aber ist das dass gebäude, was ihr meintet? [...]

Hallo Lucy S. Diamond,

da Du den Hinweis von KlausHH in Deinem Vorstellungsthema offensichtlich noch nicht gelesen hattest, hier auch von mir noch der Hinweis, dass wir unsere Beiträge hier im Forum nach den deutschen Rechtschreibregeln, insbesondere hinsichtlich Groß- und Kleinschreibung, verfassen.

Bitte beachte dies bei Deinen künftigen Beiträgen.

Vielen Dank!

Grüße

Kai

Benutzeravatar
SES (†)
Forenuser
Beiträge: 1798
Registriert: 04.11.2004 08:49
Ort/Region: 05 ON LT 8
Kontaktdaten:

Re: Unbekannte Funkmess-Stellung Buschhoven bei Bonn

Beitrag von SES (†) » 17.06.2020 09:02

zulufox hat geschrieben: 16.06.2020 09:48 Hi SES,

in German: "Das passt wie die Faust auf das Auge" :lol:
Im Luftwaffenatlas Luftgaukommando VI ist an der Straße Buschhoven zur Hardthöhe hin auf der Nordseite der Straße das Piktogramm für einen Schießplatz G 19 eingezeichnet. In der Anlage "Verzeichnis der baulichen Anlagen der Luftwaffe" steht unter G 19: Buschhoven Fl.-Ü.-Platz

Liebe Grüße
Zf :holy:
:8):

Benutzeravatar
Snusker
Forenuser
Beiträge: 101
Registriert: 29.03.2012 09:57
Ort/Region: LVZ-West, Nähe M8

Re: Unbekannte Funkmess-Stellung Buschhoven bei Bonn

Beitrag von Snusker » 22.01.2021 17:52

Hallo,

habe auf dieser Seite, https://ncap.org.uk/frame/24-1-3-47-24
ein in geringer Auflösung downloadbares Luftbild von BUSCHHOVEN
entdeckt.

Zu erkennen ist das Barackenlager von KOLIBRI-Süd, westlich vom Karl-Kaufmann-Weg,
direkt gegenüber der sechs Häuser und ein Abgleich mit den eingezeichneten Geräte-Standorten
im Stadtplan von Herrn G. Aders (Beitrag vom 13.02.2016) ist wage möglich.

Gruß Snusker

Benutzeravatar
niemandsland
Forenuser
Beiträge: 1288
Registriert: 18.01.2004 11:19
Ort/Region: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Unbekannte Funkmess-Stellung Buschhoven bei Bonn

Beitrag von niemandsland » 26.01.2021 20:51

Moin,

anbei die beiden Ln-Stellungen bei Buschhoven links und rechts der L493 und am östlichen Ortsausgang Buschhoven.
Vielleicht können die Ln Nerds damit was anfangen.

Die Flakstellungen in der Nähe waren auf den Beiden Luftbildern die mir vorliegen bereits verlassen.
Man erkennt nur noch die leeren Bettungen.

Gruß aus Hannover,
Guido Janthor
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich bin neu hier und möchte nur spielen...!?? :lightup:

Antworten

Zurück zu „Zweiter Weltkrieg - Funkmess / Ln / Fernmeldeanlagen“