Funksendezentralen

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 29, 30, 31, 32  Weiter  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Zweiter Weltkrieg - Funkmess / Ln
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
CoVoX
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 12.01.2008
Beiträge: 189
Wohnort oder Region: Kraków

Beitrag Verfasst am: 08.06.2018 01:51 Antworten mit Zitat

Hi Rolf,

In the village Mosina the distance between the foundations of the FuMB and HP towers is less than 100 m. BTW foundations are also found near water tanks icon_wink.gif

Best Regards,
CoVoX
_________________
www.miplo.pl
Würzburg-Riese
 
Voransicht mit Google Maps Datei Mosina.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
CoVoX
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 12.01.2008
Beiträge: 189
Wohnort oder Region: Kraków

Beitrag Verfasst am: 08.06.2018 02:07 Antworten mit Zitat

Hi Rolf,

In the Stellung Lahnburg the foundations of Freya and Würzburg-Riese are only a dozen meters away new_shocked.gif

Best Regards,
CoVoX
_________________
www.miplo.pl
Würzburg-Riese
 
 (Datei: Lahnburg_FR_WR.jpg, Downloads: 78)
Nach oben
nordfriese
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 18.04.2005
Beiträge: 1095
Wohnort oder Region: Bredstedt/NF

Beitrag Verfasst am: 25.01.2019 01:56 Antworten mit Zitat

Moin!
nordfriese hat folgendes geschrieben:
"U-Gebäude-FuSZ - Seeflieger"
FuSZ 299, Niederselk
FuSZ 321, Blidsel
FuSZ 322, Wesermünde
FuSZ 323, Norderney
FuSZ Barkel
FuSZ Häschendorf
Funkstelle Hörnum
Funkstelle Lochstädt (Hoffmann: Marine-Funksendezentrale) bei Fischhausen/Ostpreussen


zf wiess mich vor geraumer Zeit noch auf die ("vermeindliche"?) Funkstelle
des (See-)Fliegerhorstes Pütnitz hin. Auch diese ist ein "U-Gebäude".

Durch Zufall stolperte ich heute über eine "geheime Funkstation" bei Schmedshagen.
http://www.ostsee-zeitung.de/V.....mit-Charme

Beide passen durchaus ins "System". icon_wink.gif

Gruss aus NF!
Rolf
_________________
"Whatever you do, don't mention the war." (Basil Fawlty)
 
Voransicht mit Google Maps Datei Marine FuSZ.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
Nach oben
nordfriese
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 18.04.2005
Beiträge: 1095
Wohnort oder Region: Bredstedt/NF

Beitrag Verfasst am: 24.02.2019 13:30 Antworten mit Zitat

Moin!

Die Veröffentlichung "neuer" Unterlagen geht auch an den FuSZ nicht
spurlos vorbei. icon_smile.gif

Die FuSZ 248 stand südlich von Sorau (Zary) bzw. nordöstlich des
Dorfes Drozdow, auf der Friedrichshöhe. Dieser Fund ist vielleicht
etwas für die polnischen Kollegen. icon_wink.gif

http://wwii.germandocsinrussia.....rid/zoom/1
hier:
http://wwii.germandocsinrussia.....11/zooms/8

Es taucht dort auch noch die Funkstelle "Heiliger Berg" auf, bei ich
derzeit nicht zuordnen kann, ob es sich um eine Funksendestelle
des Flugplatzes Kamenz handelte oder um eine FuSZ. Es gibt einen
Berg südöstlich von Kamenz, der diesen Namen trägt, wobei die FuSZ
Keulenberg nicht weit weg liegt...

Gruss aus NF!
Rolf
_________________
"Whatever you do, don't mention the war." (Basil Fawlty)
Nach oben
zulufox
 


Anmeldungsdatum: 02.10.2006
Beiträge: 3271
Wohnort oder Region: In der Nähe des Urpferdchens

Beitrag Verfasst am: 24.02.2019 18:42 Antworten mit Zitat

Moin Rolf,

im Luftgau-Atlas Luftgau IV sind in diesem Bereich südwestlich Kamenz VIER Funksendezentralen / Funkstellen / Wetterfunksendestellen eingezeichnet:
J 11 Heiliger Berg
J 13 Keulenberg
J 15 Lichtenberg
J 16 Bereich Friedersdorf/Großlichtenau

MfG
Zf 1_heilig.gif
_________________
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."
Nach oben
nordfriese
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 18.04.2005
Beiträge: 1095
Wohnort oder Region: Bredstedt/NF

Beitrag Verfasst am: 25.02.2019 01:00 Antworten mit Zitat

Moin Jürgen!

Danke für die Info! 2_thumbsup.gif

Wie schon geschrieben, müsste J11 - Heiliger Berg einmal geprüft werden.
Ich werde einmal schauen, ob ich meinen Bekannten in Dresden erreiche.

J 13 Keulenberg ist die FuSZ 239.

Zum Bereich "J" scheinen auch Anlagen der Luftwaffenfunkaufklärung zu
gehören. J 15 Lichtenberg ist die Horchstelle Pulsnitz, die positions-
mässig eher näher an Lichtenberg als an Pulsnitz lag.
Zur J 16: Nach meinen Informationen war westlich der Strasse Frieders-
dorf - Großlichtenau so etwas wie ein Peildorf/-stelle, das zu Pulsnitz
gehört haben soll.

Gruss aus NF!
Rolf
_________________
"Whatever you do, don't mention the war." (Basil Fawlty)
Nach oben
CoVoX
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 12.01.2008
Beiträge: 189
Wohnort oder Region: Kraków

Beitrag Verfasst am: 27.02.2019 01:30 Antworten mit Zitat

@nordfriese

I am afraid that there are no remains of FuSZ 248 icon_sad.gif
This place is far away from my home, but I promise that if I am nearby, I will check it personally icon_wink.gif

Best Regards,
CoVoX
_________________
www.miplo.pl
Würzburg-Riese
 
Voransicht mit Google Maps Datei Friedrichshöhe.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
 (Datei: Friedrichshöhe.jpg, Downloads: 42)
Nach oben
nordfriese
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 18.04.2005
Beiträge: 1095
Wohnort oder Region: Bredstedt/NF

Beitrag Verfasst am: 27.02.2019 08:05 Antworten mit Zitat

Moin!
CoVoX hat folgendes geschrieben:
This place is far away from my home

Ich weiss, was du meinst.
Mir geht es genauso... icon_sad.gif

Trotzdem danke! icon_smile.gif

Gruss aus NF!
Rolf
_________________
"Whatever you do, don't mention the war." (Basil Fawlty)
Nach oben
CoVoX
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 12.01.2008
Beiträge: 189
Wohnort oder Region: Kraków

Beitrag Verfasst am: 28.02.2019 00:17
Titel: FuSZ 243 Lilienthal
Antworten mit Zitat

Hi All,

Below there are some photos from the FuSZ 243 Lilienthal.
Probably soon the object will be demolished icon_sad.gif
Recently, this area has been sold to a development company.

Best Regards,
CoVoX
_________________
www.miplo.pl
Würzburg-Riese
 
Voransicht mit Google Maps Datei Lilienthal.kmz herunterladen/in Google Earth öffnen
Dieser Dateianhang steht nur registrierten Nutzern zur Verfügung.
 (Datei: Lilienthal1.jpg, Downloads: 48)  (Datei: Lilienthal2.jpg, Downloads: 49)  (Datei: Lilienthal3.jpg, Downloads: 46)  (Datei: Lilienthal4.jpg, Downloads: 47)  (Datei: Lilienthal5.jpg, Downloads: 47)  (Datei: Lilienthal6.jpg, Downloads: 46)  (Datei: Lilienthal7.jpg, Downloads: 45)  (Datei: Lilienthal8.jpg, Downloads: 46)
Nach oben
nordfriese
Ln-Nerd


Anmeldungsdatum: 18.04.2005
Beiträge: 1095
Wohnort oder Region: Bredstedt/NF

Beitrag Verfasst am: 28.02.2019 08:12 Antworten mit Zitat

Moin!

Schönes Gebäude vom Typ "Reichsflugsicherung". icon_smile.gif
Danke! 3_danke.gif

Hruss aus NF!
Rolf
_________________
"Whatever you do, don't mention the war." (Basil Fawlty)
 
 (Datei: Reichsflugsicherung - Gebäude 1.jpg, Downloads: 45)
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Zweiter Weltkrieg - Funkmess / Ln Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 29, 30, 31, 32  Weiter
Seite 30 von 32

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen