Flugplatz/Fliegerhorst/Feldflugplatz

Fliegerhorste, Feldflugplätze, Einsatzhäfen und E-Stellen der Luftwaffe und andere, zugehörige Infrastruktur
Antworten
Benutzeravatar
wolfi
Forenuser
Beiträge: 387
Registriert: 31.03.2004 19:23
Ort/Region: bayern

Flugplatz/Fliegerhorst/Feldflugplatz

Beitrag von wolfi » 13.10.2011 11:06

Hallo,

Ich war 2001 mal bei einem Bekannten am Bodensee.Der hat mir damals ein ehemaliges Flugplatzareal im Raum Villingen/Schwenningen gezeigt,als wir auf dem Weg nach Rottweil waren.Wir sind quasi dran vorbeigefahren und haben dann einen Abstecher von der Autobahn dorthin gemacht.Das war so ein typisches Schwarzwald-Tal.Laut Aussage meiner damaligen Begleitperson ein Flugplatz oder Feldflugplatz.Vorhanden waren damals noch:

- einige feste Gebäude
- Stollen im Hang (verschlossen)
- Fundamente

Leider weiß ich partout nicht mehr wo das war oder was genau es war.Hab auch im Netz nichts ähnliches gefunden.,geschweige denn Bilder.

Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen?

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3323
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Beitrag von zulufox » 13.10.2011 14:55

Hallo wolfi,

versuch do bitte mal, deine grauen Zellen noch etwas weiter anzustrengen und zumindest die Fahrtstrecke ganuer zu beschreiben. Auf der Strecke Bodensee - Rottweil gab es im Dritten Reich nicht nur einen Flugplatz.

Ich hätte da u.a. zu bieten:
Donaueschingen-Hüfingen
Bad Dürrheim
Villingen
Lackendorf

oder selbst mal nachschauen: https://www.geschichtsspuren.de/datenba ... 4&catid=15

MfG
Zf :holy:
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."

Benutzeravatar
wolfi
Forenuser
Beiträge: 387
Registriert: 31.03.2004 19:23
Ort/Region: bayern

Beitrag von wolfi » 13.10.2011 19:03

Ich weiß eben nur noch Villingen die Gegend.Das ist 10 Jahre her und dummerweise hab ich keine Fotos gemacht.Der Kontakt zu meiner damaligen Begelitperson ist auch schon lange abgerissen

Es war eine LS-Anlage im angenzenden Hang,ein Zugang vergittert,ein weiterer mit großen Betonbrocken verschlossen.Einige feste Gebäude unmittelbar davor,wohl Kommandantur und Unterkunft.

Ansonsten das Gebiet nur dünn besiedelt

Honey
Forenuser
Beiträge: 9
Registriert: 16.07.2019 19:21
Ort/Region: Südbaden

Re: Flugplatz/Fliegerhorst/Feldflugplatz

Beitrag von Honey » 17.07.2019 22:43

Hallo Zulufox,
hast Du noch weitere Informationen bezüglich dem Flugplatz Lackendorf bei Dunningen?

MfG
Honey

Benutzeravatar
zulufox
Forenuser
Beiträge: 3323
Registriert: 02.10.2006 09:53
Ort/Region: In der Nähe des Urpferdchens
Kontaktdaten:

Re: Flugplatz/Fliegerhorst/Feldflugplatz

Beitrag von zulufox » 31.07.2019 11:02

Hallo,

den Feldflugplatz Lackendorf habe ich hier:

Zapf, Jürgen
Flugplätze der Luftwaffe 1934 – 1945 – und was davon übrig blieb Band 10 – Baden-Württemberg
VDM Heinz Nickel, Zweibrücken, 1. Auflage 2016; ISBN: 978 – 3 – 86619 – 117 – 4

auf der Seite 218 beschrieben.

Er wurde von der Bauverwaltung des Luftgaukommandos VII unter der laufenden Nummer E22 als fertiggestellt geführt, von der Lw aber anscheinend nie genutzt. Aber die französischen Streitkräfte sollen ihn 1945 kurzfristig genutzt haben.

Lage des Platzes:
Nordwestlich von Lackendorf auf der Flur "Lachenäcker" in Nordwest/Südost-Richtung und am Westende ein schmaler Streifen quer über die heutige "Dunninger Straße" nach Nordosten.

MfG
Zf :holy:
Friedrich Hebbel: Tagebücher:
"Es gibt nur eine Sünde, die gegen die Menschheit mit allen ihren Geschlechtern begangen werden kann, und dies ist die Verfälschung der Geschichte."

Honey
Forenuser
Beiträge: 9
Registriert: 16.07.2019 19:21
Ort/Region: Südbaden

Re: Flugplatz/Fliegerhorst/Feldflugplatz

Beitrag von Honey » 01.08.2019 12:09

Hallo Zulufox,
besten Dank!!
Grüße
Honey

Antworten