Autobahnnotlandeplätze (NLP-Str)

Fliegerhorste, Militärflugplätze, Ausweich- und Notlandeplätze und zugehörige Anlagen
Antworten
DeltaEcho80
Forenuser
Beiträge: 67
Registriert: 29.11.2016 15:10
Ort/Region: Lkr. Schweinfurt

Beitrag von DeltaEcho80 » 08.01.2018 11:46

Hallo zusammen,

ich habe auf ZDF-History einen interessanten Beitrag gefunden zum "Mythos Autobahn". Ab Minute 9.55 geht es um Sperranlagen und Notlandeplätze.

Wobei natürlich der ganze Beitrag interessant ist.

https://www.zdf.de/dokumentation/zdf-hi ... oplay=true

Benutzeravatar
Schneider-Huetter
Forenuser
Beiträge: 230
Registriert: 05.11.2011 22:42
Ort/Region: Am Rande des Schwarzwalds
Kontaktdaten:

Re:

Beitrag von Schneider-Huetter » 28.04.2019 12:52

Schneider-Huetter hat geschrieben:
12.11.2016 22:26
Gehirnpfirsich hat geschrieben:Hier gibt's ein paar Bilder vom Notlandeplatz auf der A81 bei Rottweil von 1978.
Da der obige Link verwaist ist, möchte ich ihn gerne durch den aktuellen ersetzen:
https://web.archive.org/web/20161112212 ... /frame.php
Ich habe gerade noch mehr Fotos vom Manöver entdeckt (nach Manöver suchen):
http://www.foto-rottweil.de/alte-schaetze-technik.html
Interessant finde ich auch den folgenden Hinweis:
Hinweise zum Zweck dieses Manövers

Obwohl eine Bundeswehr-Transall (2motorig) beteiligt war, war es ein Manöver der USA , bei dem die schnelle Verlegung von Truppen direkt aus den USA geübt wurde. Die abgebildete Hercules (4motorig) kam aus den USA mit Soldaten an Bord - die Maschine wurde auf ihrem Flug in der Luft nachgetankt.

Benutzeravatar
Schneider-Huetter
Forenuser
Beiträge: 230
Registriert: 05.11.2011 22:42
Ort/Region: Am Rande des Schwarzwalds
Kontaktdaten:

Re: Autobahnnotlandeplätze (NLP-Str)

Beitrag von Schneider-Huetter » 29.04.2019 09:42

Nachtrag: Könnte es sich bei der Übung um "Reforger 77 FTX - Carbon Edge" gehandelt haben? Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob das Autobahnstück damals schon fertig war...

Benutzeravatar
EPmuc
Forenuser
Beiträge: 587
Registriert: 09.08.2014 15:30
Ort/Region: Südbayern

Re: Autobahnnotlandeplätze (NLP-Str)

Beitrag von EPmuc » 29.04.2019 17:25

Die Übung ist hier:
https://www.geschichtsspuren.de/artikel ... e-nlp.html
mit dem Datum 27.-28.09.78 aufgeführt, aber mit der Ortsangabe Böringen.
Das schliesst Reforger 77 schon mal aus (30.08-08.10.77)
https://m136.de/portfolio-items/reforge ... rbon-edge/
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.

Benutzeravatar
Schneider-Huetter
Forenuser
Beiträge: 230
Registriert: 05.11.2011 22:42
Ort/Region: Am Rande des Schwarzwalds
Kontaktdaten:

Re: Autobahnnotlandeplätze (NLP-Str)

Beitrag von Schneider-Huetter » 09.05.2019 20:38

EPmuc hat geschrieben:
29.04.2019 17:25
Die Übung ist hier:
https://www.geschichtsspuren.de/artikel ... e-nlp.html
mit dem Datum 27.-28.09.78 aufgeführt, aber mit der Ortsangabe Böringen.
Böringen passt und vom Datum her dürfte das kurz vor der Eröffnung gewesen sein (der Abschnitt Herrenberg – Rottweil/Villingendorf wurde jedenfalls 78 eingeweiht).
Also hat der Flug der C130 wohl nicht im Rahmen eines REFORGER-Manövers stattgefunden, vermute ich.

Benutzeravatar
Schneider-Huetter
Forenuser
Beiträge: 230
Registriert: 05.11.2011 22:42
Ort/Region: Am Rande des Schwarzwalds
Kontaktdaten:

Re: Autobahnnotlandeplätze (NLP-Str)

Beitrag von Schneider-Huetter » 10.05.2019 17:33

Ich habe jetzt erst bemerkt, dass sich da ja ein Schreibfehler eingeschlichen hat... Korrekt ist (Dietingen-)hringen.

isch
Forenuser
Beiträge: 262
Registriert: 16.05.2010 15:35
Ort/Region: Weißenfels
Kontaktdaten:

Re: Autobahnnotlandeplätze (NLP-Str)

Beitrag von isch » 22.05.2019 06:36

Guten Morgen,

ein Film der NVA
https://www.youtube.com/watch?v=4Xarz4VH60k

Hoffe das er noch nicht bekannt ist.

Benutzeravatar
nordfriese
Forenuser
Beiträge: 1140
Registriert: 18.04.2005 14:00
Ort/Region: Bredstedt/NF

Re: Autobahnnotlandeplätze (NLP-Str)

Beitrag von nordfriese » 23.05.2019 04:51

Moin!

Danke für's Video! :-)

Weiss jemand, ob die Aufnahmen aus dem Youtube-Video zum NLP Netzeband passen?
Karte von Netzeband im Video bei 3:05...

Gruss aus NF!
Rolf
"Whatever you do, don't mention the war." (Basil Fawlty)

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4666
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Re: Autobahnnotlandeplätze (NLP-Str)

Beitrag von redsea » 23.05.2019 23:20

Hallo Rolf,

ja, die Aufnahmen die in dem Film zum NLP gezeigt werden, sind vom NLP Netzeband.

Bei der im Film mehrmals gezeigten Brücke handelt es sich um die Brücke am südlichen Ende. Damals noch ohne Anfahrschutz vor den Brückenpfeilern.

Mich würde noch interessieren, wo die Aufnahmen über die Verlegung der "Mittel der rückwärtigen Sicherstellung" (3:15 min.) aufgenommen wurden. Mir sieht das nach einem TrÜbPl aus.

Viele Grüße

Kai

Benutzeravatar
Shadow
Moderator
Beiträge: 2757
Registriert: 03.08.2007 22:44
Ort/Region: Hamburg

Re: Autobahnnotlandeplätze (NLP-Str)

Beitrag von Shadow » 24.05.2019 06:18

redsea hat geschrieben:
23.05.2019 23:20

Mich würde noch interessieren, wo die Aufnahmen über die Verlegung der "Mittel der rückwärtigen Sicherstellung" (3:15 min.) aufgenommen wurden. Mir sieht das nach einem TrÜbPl aus.
Halte ich eher für eine unfertige Autobahn mit nur einer Richtungsfahrbahn und der Verbreiterung für den Autobahnabschnitt. Auch wenn das nördliche Ende in Netzeband mit dem heutigen Aussehen nicht ganz dazu passt.

Thorsten.

Antworten