Suche Infos über Böblinger Militäranlagen

Militärische Objekte und Anlagen ab 1945
Antworten
Shortie
Forenuser
Beiträge: 15
Registriert: 24.12.2010 14:24
Ort/Region: Böblingen

Suche Infos über Böblinger Militäranlagen

Beitrag von Shortie » 17.02.2011 20:56

Hallole,

als Böblinger interessiere ich mich auch natürlich auch für Dinge aus der Vergangenheit / Jugend.

Speziell suche ich Informationen über eine Antennenanlage auf dem Wohngebiet Tannenberg (Adlerstraße?), über das ehemalige und abgerissene Bundeswehrlager in der Ensinger Straße (angrenzend an das heutige Flugfeld) und über die Böblingen Maintainance Facility (das heutige Flugfeld).

Wer hat Infos über die Antennenanlage die bis vor ca. 20 Jahren noch exitierte und m.W. zu diesem Zeitpunkt der Bundeswehr zugeordnet war? Allerdings hörte ich von älteren Zeitzeugen, daß diese auch anfangs von der US Army genutzt wurde. Meiner Erinnerung nach handelte es sich um eine T-Anlage mit zwei Gittermasten, die durch kleinere Masten (Rohr oder Beton) ersetzt wurden. Gab es diese Anlage evtl. schon zu Zeiten der Wehrmacht?

Die Threads über das Flugfeld hier habe ich schon gelesen, geben aber weniger Auskunft darüber was dort mal war. Grobe Fakten (auch zu den Kompanien) sind mir bekannt und zu Zeiten der US Army war ich auch mal einen halben Tag dort um Reparaturen durchzuführen als die Truppen im Golfkrieg waren - müßte also 1991 gewesen sein. Zum Unterschreiben des Rapports mußte ich in ein Kellerbüro in dem viele Uhren hingen :-). Leider ist von dem Hangar in dem ich die Reparaturen durchführte auch nichts mehr übrig, da dieser wohl nicht zu dem Ensemble gehörte was heute unter Denkmalschutz steht und das Meilenwerk und Hotel darstellt.

Danke schon mal vorab
Chris

Bert
Forenuser
Beiträge: 117
Registriert: 18.01.2005 22:49
Ort/Region: Stuttgart

Re: Suche Infos über Böblinger Militäranlagen

Beitrag von Bert » 02.10.2020 19:14

Bei der Sichtung der Orthophotos 1968 Baden-Württemberg (https://www.leo-bw.de/web/guest/karte-v ... eliefkarte) stieß ich auf eine Schwärzung im Bereich des heutigen Wohngebiets Böblingen-Tannenberg und fand dann diesen Beitrag hier. Das passt zusammen.

Damit lässt sich zumindest die Lage des Objekts (bzw. der Antennenanlage) näher eingrenzen: im Bereich Panoramastraße zwischen Schwalbenweg und Falkenstraße
https://goo.gl/maps/XtPdLTJGgT4dnJHe6
Military Airfield Directory http://www.mil-airfields.de/

Shortie
Forenuser
Beiträge: 15
Registriert: 24.12.2010 14:24
Ort/Region: Böblingen

Re: Suche Infos über Böblinger Militäranlagen

Beitrag von Shortie » 02.10.2020 21:40

Interessant ist, dass bei der Panzerkaserne nur der Bereich des ehemaligen Funkmast des AFCENT Microwave Systemhttp://www.ace-high-journal.eu/boeblingen.html (jetzt steht die Schule da) geschwärzt ist.

Antworten