Brücke über A99 bei Unterföhring

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Verkehrsgeschichte - Straße
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
b-707
 


Anmeldungsdatum: 25.08.2013
Beiträge: 19
Wohnort oder Region: München

Beitrag Verfasst am: 18.06.2016 14:56
Titel: Re: So-da-Brücke am Feringasee
Antworten mit Zitat

Link-Korrektur:
http://notizen.netzjahre.com/1.....eringasee/
Hinweis: dieser Link betrifft nur die Bruecke am Feringasee
Nach oben
FloMucPro
 


Anmeldungsdatum: 23.01.2011
Beiträge: 19
Wohnort oder Region: München

Beitrag Verfasst am: 10.03.2018 22:52 Antworten mit Zitat

Wird vielleicht bald abgerissen?

http://www.wochenanzeiger.de/article/201959.html

Bagger stehen jedenfalls idrauf.
 
 (Datei: 9747FF7E-1AFD-49C7-8C94-ECC7DC068362.jpeg, Downloads: 99)
Nach oben
EPmuc
 


Anmeldungsdatum: 09.08.2014
Beiträge: 581
Wohnort oder Region: Südbayern

Beitrag Verfasst am: 11.03.2018 01:05 Antworten mit Zitat

Ich dacht mir auch schon, dass die Brücke für den vierspurigen Ausbau zu kurz ist.
Schade.
_________________
Gruß, Eugen
Heute ist das Morgen vor dem Du dich gestern gefürchtet hast.
Nach oben
ducmani
Neu im Forum


Anmeldungsdatum: 20.04.2009
Beiträge: 5
Wohnort oder Region: Markt Schwaben

Beitrag Verfasst am: 01.06.2018 17:16
Titel: Re: So-da-Brücke am Feringasee
Antworten mit Zitat

Salve,
die Brücke bleibt erhalten. Jedoch wird die Brücke für die Tierquerung optimiert. Das heißt wohl, dass der Asphalt entfernt wird. Ansonsten sind die Durchfahrtsbreiten für die A99 damals schon großzügig ausgelegt worden, damit auch 8 Spuren durch passen.
Nach oben
b-707
 


Anmeldungsdatum: 25.08.2013
Beiträge: 19
Wohnort oder Region: München

Beitrag Verfasst am: 11.10.2018 15:31
Titel: Re: So-da-Brücke am Feringasee
Untertitel: Erst So-da-Brücke, jetzt WIldbrücke
Antworten mit Zitat

Die Brücke am Feringasee bei München-Unterföhring wurde / wird 2018 zu einer Grünbrücke / Wildbrücke umgebaut,
u.a. wurde sie mit einer 2m hohen Lärm- und Sichtschutz-Wand versehen. Der Boden ist monats-aktuell reiner Beton.

Die Brücke im Oktober 2018:
https://notizen.netzjahre.com/2018/10/feringasee-bruecke-04/
Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    geschichtsspuren.de Forum -> Verkehrsgeschichte - Straße Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen