Mobiltelefon mit Top-Bildqualität

Fotografie-Themen - richtige Belichtung, Technik und Techniken etc.
Antworten
Christin

Mobiltelefon mit Top-Bildqualität

Beitrag von Christin » 01.05.2011 17:00

Moin!

Für alle, die nicht ständig (zusätzlich zu Mobiltelefon, Navi, iPod) eine Camera mit sich herum tragen wollen -- aber trotzdem spontan auf vergleichsweise gute Bilder scharf sind:

Für 266 Euro(*) gibt‘s ein „SonyEricsson Satio“ mit 12 MP Auflösung, Xenon-Blitz, Display mit Echtfarben-Darstellung, einer 8 GB MicroSD-Karte (kann durch eine 16 GB-Version ersetzt werden), Weissabgleich, Bluetooth, Panorama-Funktion usw.

Der inzwischen übliche Rattenschwanz an mehr oder weniger „notwendigen“ Zusätzen ist ebenfalls dabei: Ein (funktionierender!) Touchscreen, mp3-Player, WLAN, UMTS, GPS, Organizer, TV-Ausgang samt Kabel, USB-Kabel, Online-Fähigkeiten, einer Schutzhülle etc.

Testbilder _direkt aus dem Telefon_ kann ich hier ja nicht reinstellen, ich musste sie also an die hier maximal möglichen Eckdaten für Fotos angleichen. Trotzdem:

Der Blütenstaub ist selbst hier noch zu erkennen (Wahnsinn!, siehe Anhang); das Ding kann selbst als Scanner-Ersatz verwendet werden, wenn‘s sein muss (siehe „Twin Peaks“); die „Panorama“-Funktion ist auch nett (siehe “Löschplatz Hamm“) und selbst Innenaufnahmen werden noch recht gut („Bücherregal“). An keinem dieser Bilder habe ich in ‚Photoshop‘ irgend etwas „manipuliert“, sondern nur die Grösse angepasst.

Für den Preis jedenfalls, denke ich, kann wahrlich nicht gemeckert werden. Sogar telefonieren ist möglich :).

(*) Ohne Vertragsbindung, ohne Branding, ohne SIM-Lock und ohne Net-Lock, z.B. bei „Bee‘s Mobile Shop“, einfach mal die Suchmaschine des Vertrauens befragen.

LG
Christin
:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
"Die Zensur ist die jüngere von zwei schändlichen Schwestern,
die ältere heißt Inquisition." (Johann Nepomuk Nestroy)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
twendt
Forenuser
Beiträge: 50
Registriert: 27.06.2007 00:38
Kontaktdaten:

Beitrag von twendt » 06.06.2011 02:06

ohweh.... wenn die Post das wüsste ;)
"Eine Behörde hat Entschließungsermessen, wenn sie selbst entscheiden kann, ob sie – bei Vorliegen der tatbestandlichen Voraussetzungen – überhaupt handelt."

Benutzeravatar
zero511
Forenuser
Beiträge: 53
Registriert: 28.04.2010 20:07

Beitrag von zero511 » 06.06.2011 10:03

twendt hat geschrieben:ohweh.... wenn die Post das wüsste ;)

Was??
Bert

Benutzeravatar
twendt
Forenuser
Beiträge: 50
Registriert: 27.06.2007 00:38
Kontaktdaten:

Beitrag von twendt » 06.06.2011 10:29

3. Bild, gelbe Postkiste.
"Eine Behörde hat Entschließungsermessen, wenn sie selbst entscheiden kann, ob sie – bei Vorliegen der tatbestandlichen Voraussetzungen – überhaupt handelt."

Benutzeravatar
zero511
Forenuser
Beiträge: 53
Registriert: 28.04.2010 20:07

Beitrag von zero511 » 06.06.2011 16:54

:thumbup: Das nenn ich genaue Betrachtung! :-)
Bert

Antworten