Dateinamen von JPG in IPTC einfügen?

Fotografie-Themen - richtige Belichtung, Technik und Techniken etc.
Antworten
Benutzeravatar
Martin100
Forenuser
Beiträge: 24
Registriert: 22.04.2007 13:01
Ort/Region: Itzehoe

Dateinamen von JPG in IPTC einfügen?

Beitrag von Martin100 » 24.05.2007 12:18

Hallo

Ich habe jetzt ca. 14000 S-W Negative, Farbnegative, Dias und Fotos
eingescannt. Die Dateinamen sind fortlaufend nummeriert (in den vier Gruppen). Gibt es
jetzt eine Möglichkeit (Programm) diesen Bezeichnung in den Header der JPGs zu speichern?
Bei der Menge gerne per Batch
Ich will die Dateinamen der Bildern aufnahmebezogen ändern, aber trotzdem noch
die Bezeichnung des Original Scans auslesen können.

Grund ist, das man bei der Masse der Scanns nicht so auf die Qualität achten kann,
aber irgendwann ein Dia, Negativ nochmal besser scannen möchte. Die Originale sind
anhand der "Scannbezeichnung" jederzeit greifbar.

Gruß Martin

Benutzeravatar
MikeG
Administrator
Beiträge: 8439
Registriert: 07.05.2002 14:38
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von MikeG » 24.05.2007 13:58

Moin!

Geht das nicht mit http://www.iptcbatch.de/ ?

Mike

Benutzeravatar
Martin100
Forenuser
Beiträge: 24
Registriert: 22.04.2007 13:01
Ort/Region: Itzehoe

Dateinamen von JPG in IPTC einfügen?

Beitrag von Martin100 » 02.06.2007 14:32

Hallo,

..
Geht das nicht mit http://www.iptcbatch.de/ ?
..

dafür bräuchte ich einen MAC, den ich nicht habe.

Eine einfache Lösung habe ich für WinXP bisher nicht gefunden.

Ich werde jetzt versuchen eine Datei mit den Bildernamen zu erzeugen.
(Scann sw Laufende Nummer). Um diese Datei in die IPTC zu übertragen
soll es Programme gebe die es können.

Wenn ich Erfolg habe, werde ich berichten.

Gruß Martin

ladykracher
Forenuser
Beiträge: 173
Registriert: 28.05.2004 13:33
Ort/Region: Köln

Beitrag von ladykracher » 03.06.2007 17:53

Hallo!

Geht Deine Vorstellung vielleicht in diese Richtung:

http://www.adobe.com/de/products/photoshoplightroom (186,95 €, ich denke, lieber eine kostenlose Variante aka batch...)


Auf der Seite gibt es einige EInführungsvideos in Englisch.

Dein Ansinnen ist es ja wohl, Metadaten (die Dateinamen der Bilder) mit den Ursprungsdaten (Bezeichnung des Original Scans) zu verknüpfen, oder?

Ich bin leider nur ein (wißbegieriger) Laie auf diesem Gebiet, deshalb dieser Post nur als Verständnisfrage. :holy:

Gruß
Philipp

PS.: Herangehensweise eines Bibliothekars...

Benutzeravatar
MikeG
Administrator
Beiträge: 8439
Registriert: 07.05.2002 14:38
Ort/Region: Bispingen
Kontaktdaten:

Beitrag von MikeG » 03.06.2007 18:53

Moin!

Wenn Du auch Linux hast oder unter Windows Perl installierst, dürfte das hier genau das Richtige sein (sowohl das Toolset als auch Perl sind frei):

http://www.heise.de/software/default.sh ... alle&srt=n

Mike

Benutzeravatar
Martin100
Forenuser
Beiträge: 24
Registriert: 22.04.2007 13:01
Ort/Region: Itzehoe

Dateinamen von JPG in IPTC einfügen

Beitrag von Martin100 » 06.05.2009 19:09

Hallo,

ich habe da eine gute Lösung gefunden.

Es geht mit FixFoto.

Lösungsweg unter:

http://www.ffsf.de/archive/index.php/t-11809.html


Dank an den Urheber!

Gruß Martin

Benutzeravatar
haardy
Forenuser
Beiträge: 92
Registriert: 15.11.2005 16:57
Ort/Region: Munster
Kontaktdaten:

Beitrag von haardy » 07.05.2009 09:58

Die FixFoto-Lösung kann ich als sehr komfortable Lösung bestätigen. Gerade die Möglichkeiten der Einbindung von eigenen Scripten macht das Programm zu einer starken und günstigen Alternative zu vielen professionellen Angeboten.

Der Support ist ausgezeichnet, das Forum lebhaft und konstruktiv und die Software kommt auch noch aus heimischen Gefilden.
ttfn
haardy

Antworten