Bald lost: Jägerhäusl in Gern

Zivile und sonstige Bauten mit geschichtlichem Hintergrund und deutlichem Bezug zu den Fachthemen, die jedoch nicht eindeutig zuzuordnen sind
Antworten
Gast

Bald lost: Jägerhäusl in Gern

Beitrag von Gast » 04.09.2008 07:15

Der Stadtteil Gern in München ist geprägt von Villen und Einfamilienhäusern. Eines der ersten Gebäude in dem Stadtteil ist das sogenannte Jägerhäusl an der Ecke Klugstrasse / Gerner Strasse. Hier wohnte früher der Revierjäger, später bekam er noch eine Ausschankgenehmigung:

http://www.monacomedia.de/muenchenwiki/ ... Jägerhäusl

Vor vielen Jahren war in dem rechten Anbau eine Fahrschule untergerbracht (hier hatte ich 1974 meinen Mopedführerschein gemacht), die in den nächsten Jahren dann aber von einer konkurrierenden Fahrschule übernommen worden ist. Zuletzt war dort ein Kunsthandwerksladen, seit 2005 (Datum der Zeitung, mit der die Fenster verhängt sind) steht das ganze Haus wohl leer.

Im Haupthaus befand sich zuletzt ein Antiquitätenladen, das "Gerner Sammler Eck".

Die Besitzer haben vor Jahren Abbruchantrag gestellt, der traurige Zustand des Daches des Anbaus ujd die damit verbundenen Folgeschäden lassen nichts Gutes hoffen :cry:

Schöne Grüsse
Axl
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

SuR
Forenuser
Beiträge: 407
Registriert: 09.02.2005 08:53
Ort/Region: bei Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von SuR » 04.09.2008 09:44

Das wäre ein Jammer.

Ich glaube allerdings nicht an einen Abriss, denn meines Wissens nach steht das Häusl unter Denkmalschutz.
Ausserdem ist das Grundstück wahrscheinlich zu klein für eine "Stadtvilla mit Tiefgarage". Und wer will schon eine Wohnung ohne TG-Platz? ;)
LG,
SuR

Gast

Beitrag von Gast » 04.09.2008 11:15

Deankmalschutz? Wollen wir's hoffen, allerdings ist das Dach des Anbaus bereits teilweise abgedeckt, so dass es da reinregnet, was die Bausubstanz leider recht schnell altern lässt.

Hier hab ich noch einen Artikel zum Jägerhäusl gefunden:

http://www.wochenanzeiger-muenchen.de/a ... _4229.html

Offensichtlich bemüht sich der "Verein zur Erhaltung Gerns" um den Fortbestand des Jägerhäusls. Der Artikel stammt aus 2006, aus dem gleichen Jahr habe ich noch eine Notiz im Protokoll des Bezirksausschusses gefunden.

Gegenüber vom Jägerhäusl (auf der anderen Seite der Klugstrasse) war früher das Gelände der Gerner Brauerei. Die ist aber schon etliche Jahre lost, heute stehen dort Miethäuser.

Schöne Grüsse
Axl

SuR
Forenuser
Beiträge: 407
Registriert: 09.02.2005 08:53
Ort/Region: bei Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von SuR » 04.09.2008 11:31

sohc4 hat geschrieben:Gegenüber vom Jägerhäusl (auf der anderen Seite der Klugstrasse) war früher das Gelände der Gerner Brauerei. Die ist aber schon etliche Jahre lost, heute stehen dort Miethäuser.
Da hab´ ich als Hosenscheißer immer gespielt. :)

In der Bäckerei Schmidt gegenüber dem Jägerhäusl hängt noch ein Bild von der Gerner Brauerei an der Wand.
LG,
SuR

DaFlo83
Forenuser
Beiträge: 3
Registriert: 20.09.2018 13:23
Ort/Region: München

Re: Bald lost: Jägerhäusl in Gern

Beitrag von DaFlo83 » 14.08.2019 08:48

Servus,

Inzwischen ist das Jägerhäusl frisch saniert und es sieht wirklich gut aus, Stil erhalten! Und es scheint, als wäre dort eine Agentur oder Ähnliches untergekommen :-)

Beste Grüße aus München

Flo

Antworten