Munitionslager der britischen Streitkräfte bei Münster

Depots, Tanklager, Munitionsniederlagen, Versorgungs- und Nachschub-Infrastruktur des Militärs
naujokmi
Forenuser
Beiträge: 54
Registriert: 27.10.2009 19:40
Ort/Region: bochum

Beitrag von naujokmi » 10.09.2011 05:04

Hat einer Info´s über das Depot in Olfen?

Mich interessieren hier insbesondere die Aufgaben und die Kapazietät.

VG

Micha

Tom Riddle

Beitrag von Tom Riddle » 10.09.2011 16:31

Moin.

Direkt zu Olfen habe ich keine Infos, aber ein gute Seite über das allgemeine Thema BW im Münsterlandhabe ich gefunden.

TR

Benutzeravatar
Ramius
Forenuser
Beiträge: 21
Registriert: 26.07.2016 10:14
Ort/Region: Drensteinfurt

Re: Munitionslager der britischen Streitkräfte bei Münster

Beitrag von Ramius » 31.07.2016 19:57

dth hat geschrieben:Hallo,

in der Nähe Münsters gibt es ein aufgegebenes (1993) Munitionslager der britischen Streitkräfte. Heute war ich auf dem 25ha großen Gelände unterwegs, hier ein paar Fotos:
Hallo Ihr,

das Areal reizt mich seit Jahren, es ist nicht sehr weit von meinem Heimatort und würde es gerne mal besichtigen, wenn ich legal die Möglichkeit bekäme.

Vielleicht hat ja einer mal die Chance mich mitzunehmen?

Viele Grüße aus dem Münsterland

Ramius
"Geben Sie mir ein "Ping", Vassili. Aber bitte nur ein einziges "Ping"

Benutzeravatar
Ramius
Forenuser
Beiträge: 21
Registriert: 26.07.2016 10:14
Ort/Region: Drensteinfurt

Re: Munitionslager der britischen Streitkräfte bei Münster

Beitrag von Ramius » 01.11.2019 15:47

Moin,
Update, gibt es was neues?

https://goo.gl/maps/iWrwTEw1n1cuhEoF6

Das Gelände liegt seit einigen Jahren brach und so weit ich weiss ist es verschlossen.

Früher, so vor ca 5 Jahren war das Gelände offen und man konnte es frei begehen.
Hat jemand Infomationen zu dem Gelände?

Im Netz findet man nur wenige Bilder.
"Geben Sie mir ein "Ping", Vassili. Aber bitte nur ein einziges "Ping"

Benutzeravatar
redsea
Moderator
Beiträge: 4910
Registriert: 24.10.2006 15:35
Ort/Region: Ostwestfalen-Lippe

Re: Munitionslager der britischen Streitkräfte bei Münster

Beitrag von redsea » 04.11.2019 21:38

Hallo zusammen,

da das Sanitätsmaterial Außenlager Wolbeck in keinem Zusammenhang mit britischen Munitionslagern steht, habe ich die letzten Beiträge von diesem Thema hier abgetrennt und an das bereits bestehende Thema: Sanitätsmaterialausgabestellen angehängt, wo dann über das SanMat-Außenlager weiter diskutiert werden kann.

Viele Grüße

Kai

Benutzeravatar
Ramius
Forenuser
Beiträge: 21
Registriert: 26.07.2016 10:14
Ort/Region: Drensteinfurt

Re: Munitionslager der britischen Streitkräfte bei Münster

Beitrag von Ramius » 29.11.2020 11:22

Moin,
heute morgen war D-Day... Ich war mit einem Kumpel da...Wege zugewachsen, viel Grafitti, leider, viel randaliert, wir haben nur uns die Bunker und Hütten angesehen und Fotos gemacht.
IMG_4931.JPG
IMG_4932.JPG
IMG_4933.JPG
IMG_4934.JPG
IMG_4935.JPG
IMG_4936.JPG
IMG_4937.JPG
IMG_4938.JPG
IMG_4939.JPG
IMG_4940.JPG
IMG_4941.JPG
IMG_4942.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Geben Sie mir ein "Ping", Vassili. Aber bitte nur ein einziges "Ping"

Benutzeravatar
Ramius
Forenuser
Beiträge: 21
Registriert: 26.07.2016 10:14
Ort/Region: Drensteinfurt

Re: Munitionslager der britischen Streitkräfte bei Münster

Beitrag von Ramius » 29.11.2020 12:28

Galerie 2
IMG_4941.JPG
IMG_4942.JPG
IMG_4943.JPG
IMG_4944.JPG
IMG_4945.JPG
IMG_4946.JPG
IMG_4947.JPG
IMG_4948.JPG
IMG_4949.JPG
IMG_4953.JPG
IMG_4955.JPG
IMG_4962.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Geben Sie mir ein "Ping", Vassili. Aber bitte nur ein einziges "Ping"

Benutzeravatar
Ramius
Forenuser
Beiträge: 21
Registriert: 26.07.2016 10:14
Ort/Region: Drensteinfurt

Re: Munitionslager der britischen Streitkräfte bei Münster

Beitrag von Ramius » 29.11.2020 12:33

Fotostrecke 3
IMG_4978.JPG
IMG_4979.JPG
IMG_4980.JPG
IMG_4981.JPG
IMG_4982.JPG
IMG_4983.JPG
IMG_4984.JPG
IMG_4985.JPG
IMG_4986.JPG
IMG_4987.JPG
IMG_4988.JPG
IMG_4989.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Geben Sie mir ein "Ping", Vassili. Aber bitte nur ein einziges "Ping"

Antworten